> > > > Dell Mini 5: Tablet-PC soll stolze 1100 US-Dollar kosten

Dell Mini 5: Tablet-PC soll stolze 1100 US-Dollar kosten

DruckenE-Mail
Erstellt am: von
dellMit der Mini-Serie ist Dell auf dem Netbook-Markt sehr erfolgreich - laut aktuellsten Meldungen will man aber auch auf dem Smartphone- bzw. Tablet-Markt mitmischen. Unter dem Namen "Mini 5" soll eine Mischung aus Beidem auf den Markt kommen. Wie der Name schon verrät, handelt es sich dabei um ein fünf Zoll großes Gerät mit Snapdragon-Prozessor, Android-System und einem 800x480-Pixel-Touchscreen. UMTS, WLAN, Bluetooth und eine 5-Megapixel-Kamera gehören ebenso zur Ausstattung, wie die bekannte Farbvielfalt. Rot, Schwarz und Pink sind nur einige der Farben, die Dell in der Hinterhand hat. Der Hersteller verbaut einen 1530-mAh-Akku, wie lange dieser das Gerät jedoch am Leben erhält, ist unbekannt. Eine Veröffentlichung soll in den nächsten Monaten geschehen - interessant zu wissen wäre, ob sich der angedachte Preis von 1098 US-Dollar noch verändert. Denn just in dieser Woche hat Apple ein 10-Zoll-Multimedia-Tablet vorgestellt, dass in der günstigsten Konfiguration lediglich 499 US-Dollar kosten soll.

Weiterführende Links:

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

es liegen noch keine Tags vor.

Kommentare (9)

#1
customavatars/avatar95720_1.gif
Registriert seit: 27.07.2008
Nahe München
Vizeadmiral
Beiträge: 6620
Das ist wohl die Größe, in der das iPad ausfallen hätte sollen, damit es etwas erfolgreicher wird...
#2
customavatars/avatar81905_1.gif
Registriert seit: 08.01.2008
irgendwo im nirgendwo (DD, GM)
Sarah ♥ Shuffle
Beiträge: 705
Das Teil gefällt mir, zumal es echt mal ne vernünftige Größe hat und nicht son teller is wie das iPad
#3
Registriert seit: 05.02.2009
Erzgebirge
Fregattenkapitän
Beiträge: 2620
Das ist meiner Meinung nach kein Tablet sondern ein recht komisch geformtes Smartphone.
#4
customavatars/avatar81093_1.gif
Registriert seit: 29.12.2007
Unter der Bücke
Flottillenadmiral
Beiträge: 4997
Nein es ist einfach nur ein großes Smartphone wie zb das HTC HD2

Finde es aber so auf den ersten Blick sehr ansprechend, mal sehen wie sie da die software angepasst haben denn in der Standardversion ist Android m.M.n nämlich leider zu garnichts wirklich zu gebrauchen.

Was den Preis angeht nunja günstig kann man das auf keinen Fall bezeichnen und ich denke Dell wird da zwangsläufig nachbessern müssen solange sie da nicht die super hyper mega KO sorftware drauf haben.
So bei 750€, etwa 10~15% unter dem aktuellen Preis sehe ich das Teil wirklich konkurenzfähig ...

.
#5
customavatars/avatar78417_1.gif
Registriert seit: 26.11.2007
Saarland
Moderator
Drow Ranger
Beiträge: 10468
Das Dell Mini mit Maemo wäre ein Traum :)
#6
Registriert seit: 27.07.2008
Berlin
Hauptgefreiter
Beiträge: 226
5 Zoll ist ja süß. da kauf ich mir lieber ein HD2 mit 4,3 zoll
#7
customavatars/avatar73173_1.gif
Registriert seit: 20.09.2007
München
Kapitän zur See
Beiträge: 3084
Zitat prinzfan;13886443
Das ist meiner Meinung nach kein Tablet sondern ein recht komisch geformtes Smartphone.


Genau so sehe ich das auch. Von Tablet zu spechen ist ein Witz.
#8
customavatars/avatar26836_1.gif
Registriert seit: 30.08.2005
BW
Leutnant zur See
Beiträge: 1268
Warum sollte man nicht von Tablet sprechen? Es soll ja laut Dell als Hybrid auf den Markt kommen: Tabletphone ;) könnte man vllt dazu sagen.

Fall es auch als eReader dienen könnte wären die 5" auch ausreichend... siehe Reclam-Hefte (Bücher).

Und die 1100$ ist ja eher ne Spekulation. Ich denk 600-700$ sind da realistischer.
#9
customavatars/avatar81905_1.gif
Registriert seit: 08.01.2008
irgendwo im nirgendwo (DD, GM)
Sarah ♥ Shuffle
Beiträge: 705
Aufm Schwarzmarkt in Shenzen kostet es ~790€ :D
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

AVM FRITZ!Fon C5 im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/AVM_C5_TEASER_KLEIN

Im Spätsommer 2015 zeigte AVM mit dem FRITZ!Fon C5 die Erweiterung der Festnetz-Familie, die bis dahin aus drei Modellen bestand. Nach längerem Test zeigt sich nun, dass bahnbrechende Veränderungen fehlen. Eine Enttäuschung ist das neue Telefon deshalb aber nicht, denn entscheidend sind die... [mehr]

Gelid ZenTree im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/GELID_ZENTREE_TEASER_KLEIN

Wer mehr als nur Smartphone und Tablet per USB-Kabel aufladen muss, wird das Kabelwirrwarr kennen. Denn natürlich müssen meistens zwei oder mehr Geräte gleichzeitig geladen werden, was nicht selten in einer ganzen Ladegeräte-Batterie endet. Mit dem ZenTree will Gelid sich genau dieses Problems... [mehr]

HTC Vive in der Praxis: Aufbau und Funktionsweise

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/2016/HTC-VIVE/HTC-VIVE-LOGO2

2016 soll das Jahr der virtuellen Realität werden. Kaum ein Thema hat in den vergangenen Monaten für einen solchen Hype sorgen können. Dabei haben sich die Hersteller wirklich auf das Jahr 2016 konzentriert, denn angefangen bei der Consumer Electronics Show Anfang Januar, über den Mobile World... [mehr]

Ohne Kabel: Bose QuietComfort 35 und B&O Beoplay H5 im Praxistest

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/2016/BLUETOOTH-KOPFHOERER/QUIETCOMFORT_35_LOGO

Ist der 3,5-mm-Klinke-Anschluss überhaupt wegzudenken? Mit dieser Fragen werden sich ab dem Sommer sicherlich so einige Menschen beschäftigen müssen, denn offenbar plant Apple das Weglassen des Kopfhörer-Anschlusses. Doch eigentlich sollte es bei der drahtlosen Übertragung von Musik doch um... [mehr]

Smartwatch: Vom Hoffnungsträger zum Problemfall

Logo von IMAGES/STORIES/NEWSBILDER/APPLE-WATCH-ARMBAENDER-GUIDELINES-RS

Wann genau die Geburtsstunde der Smartwatch geschlagen hat, lässt sich schwer bestimmen. Einigt man sich auf das Datum, seitdem sie in der breiteren Öffentlichkeit eine wahrnehmbare Rolle spielt, hat sie gerade den sechsten Geburtstag erlebt. Denn so alt wurde vor wenigen Tagen die Sony Ericsson... [mehr]

Test: Eve Thermo ergänzt HomeKit-Setup von Elgato

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/2016/ELGATO-EVE/ELGATO-EVE-THERMO-LOGO

Vor einigen Wochen haben wir uns einige der ersten HomeKit-Sensoren der Eve-Serie von Elgato angeschaut. Dabei warfen wir einen Blick auf Eve Room, Eve Door & Windows, Eve Energy und Eve Weather. Zur CES kündigte Elgato eine Ausweitung der Produktlinie an und präsentierte unter anderem den... [mehr]