> > > > Das iPad und die Micro-SIM

Das iPad und die Micro-SIM

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

iPad_SIM_LogoEtwas stutzig konnte man gestern werden als Apple von der Benutzung einer Micro-SIM im iPad sprach. Bis gestern wussten viele sicher noch nicht einmal, dass es so etwas überhaupt gibt. Doch bereits 1998 wurde dieses Format für die SIM-Karten das erste mal erwähnt, fand bisher aber noch keinerlei Verwendung. Mit einer Größe von 12 mm x 15 mm ist sie deutlich kleiner als eine Standard-SIM-Karte, die 15 mm x 25 mm misst. Auf der CES 2010 wurden einige Geräte mit Micro-SIM-Einschub vorgestellt, die allerdings noch einige Zeit auf sich warten lassen werden. Lok8u und T-Mobile kündigten ebenfalls auf der CES an, den neuen Standard unterstützen zu wollen. Gestern nun verkündete Apple, dass das iPad ausschließlich mit einer Micro-SIM im Mobilfunknetz betrieben werden könne. In den USA wird AT&T pünktlich zum Start mit entsprechenden SIM-Karten aufwarten können, allerdings hat AT&T zusammen mit Apple auch die Daten-Tarife für das iPad ausgehandelt. Wie verhält sich das nun mit anderen Mobilfunkbetreibern, auch hierzulande?

ATT_MicroSIM

Wir haben die großen Mobilfunkbetreiber in Deutschland angeschrieben und nach der Einführung der Micro-SIM-Karten gefragt. Bisher geantwortet hat nur T-Mobile:

"Derzeit vermarkten wir in Deutschland keine Micro-SIMs. Zu einer geplanten Einführung kann ich derzeit ebenso wie zu einer möglichen Vermarktung des Apple iPads leider keine Angaben machen.", so ein Pressesprecher von T-Mobile.

Es bleibt als nur abzuwarten, bis auch hierzulande klar wird, mit wem Apple für Deutschland exklusive Datentarife ausgehandelt hat und ob auch anderen Provider eine Micro-SIM anbieten können, um den Begriff "unlocked" im Zusammenhang mit dem iPad nicht zur Farce werden zu lassen.

Weitere Links:

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

es liegen noch keine Tags vor.

Kommentare (18)

#9
customavatars/avatar3377_1.gif
Registriert seit: 15.11.2002
www.twitter.com/aschilling
[printed]-Redakteur
Tweety
Beiträge: 29104
Ja, die Software ist unlocked, aber was ist, wenn nur ein Provider in deinem Land Micro-SIMs an seine Kunden gibt?
#10
customavatars/avatar38661_1.gif
Registriert seit: 15.04.2006

nyoro~n
Beiträge: 1349
Schon klar, davon mal ganz abgesehen.

Schon komisch was Apple dazu getrieben hat, wobei ich vermute dass es AT&T so wollte.
#11
customavatars/avatar81093_1.gif
Registriert seit: 29.12.2007
Unter der Bücke
Flottillenadmiral
Beiträge: 4997
Also nach dem was ich jetzt so zusammengesammelt habe an Infos kann man wohl nicht einfach eine normale SIM mit dem Cutter bearbeiten.
#12
customavatars/avatar3377_1.gif
Registriert seit: 15.11.2002
www.twitter.com/aschilling
[printed]-Redakteur
Tweety
Beiträge: 29104
Quellen bzw. Links?
#13
customavatars/avatar81093_1.gif
Registriert seit: 29.12.2007
Unter der Bücke
Flottillenadmiral
Beiträge: 4997
Ähm bitsundso potcast und eine seite die ich irgendwie nichtmehr finde
#14
customavatars/avatar3377_1.gif
Registriert seit: 15.11.2002
www.twitter.com/aschilling
[printed]-Redakteur
Tweety
Beiträge: 29104
Und der Grund?
#15
customavatars/avatar81093_1.gif
Registriert seit: 29.12.2007
Unter der Bücke
Flottillenadmiral
Beiträge: 4997
Keine Ahnung allerdings kommen bei mir schon wieder Zweifel auf da ich jetzt doch nochmal ne Runde gegoogelt habe.

Ergebniss u.a


Und das T-Mobile diese Karten bereits anbieten soll.

Ach und die nennen sich 3FF Sim, wenn man nach Micro GSM Sim googlet kommen nur ergebnisse zum iPad :p
#16
customavatars/avatar3377_1.gif
Registriert seit: 15.11.2002
www.twitter.com/aschilling
[printed]-Redakteur
Tweety
Beiträge: 29104
Hmm, auf der CES hat T-Mobile zwar gesagt, dass man die 3FF-SIM anbieten möchte, da ging es aber eher um Hardware, die fest verbaut irgendwo steht. Von mobilen Geräten war da nicht die Rede. Und wie auch schon in den News erwähnt, hat T-Mobile uns gegenüber nur folgendes bekannt gegeben:

Zitat
Derzeit vermarkten wir in Deutschland keine Micro-SIMs. Zu einer geplanten Einführung kann ich derzeit ebenso wie zu einer möglichen Vermarktung des Apple iPads leider keine Angaben machen.


Aber für mich ist, genau wie du sagtest, kein Grund vorhanden, warum ich eine normale SIM nicht einfach kleinmachen soll. Der Chip hat die gleiche Größe und Pinbelegung.
#17
customavatars/avatar31972_1.gif
Registriert seit: 24.12.2005

Commander of the Grey
Beiträge: 10060
wir werden die antworten bekommen wenn das ipad mit umts erhältlich ist. solange sollte man abwarten...
#18
Registriert seit: 29.03.2010

Matrose
Beiträge: 0
simyo hat heute als erster Mobilfunkanbieter eine Micro Sim Karte für das iPad angekündigt:
simyo kündigt Micro Sim für Apple iPad an
http://www.ipadsim.de/2010/03/simyo-kundigt-micro-sim-karte-fur-apple-ipad-an/
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

AVM FRITZ!Fon C5 im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/AVM_C5_TEASER_KLEIN

Im Spätsommer 2015 zeigte AVM mit dem FRITZ!Fon C5 die Erweiterung der Festnetz-Familie, die bis dahin aus drei Modellen bestand. Nach längerem Test zeigt sich nun, dass bahnbrechende Veränderungen fehlen. Eine Enttäuschung ist das neue Telefon deshalb aber nicht, denn entscheidend sind die... [mehr]

Gelid ZenTree im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/GELID_ZENTREE_TEASER_KLEIN

Wer mehr als nur Smartphone und Tablet per USB-Kabel aufladen muss, wird das Kabelwirrwarr kennen. Denn natürlich müssen meistens zwei oder mehr Geräte gleichzeitig geladen werden, was nicht selten in einer ganzen Ladegeräte-Batterie endet. Mit dem ZenTree will Gelid sich genau dieses Problems... [mehr]

HTC Vive in der Praxis: Aufbau und Funktionsweise

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/2016/HTC-VIVE/HTC-VIVE-LOGO2

2016 soll das Jahr der virtuellen Realität werden. Kaum ein Thema hat in den vergangenen Monaten für einen solchen Hype sorgen können. Dabei haben sich die Hersteller wirklich auf das Jahr 2016 konzentriert, denn angefangen bei der Consumer Electronics Show Anfang Januar, über den Mobile World... [mehr]

Ohne Kabel: Bose QuietComfort 35 und B&O Beoplay H5 im Praxistest

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/2016/BLUETOOTH-KOPFHOERER/QUIETCOMFORT_35_LOGO

Ist der 3,5-mm-Klinke-Anschluss überhaupt wegzudenken? Mit dieser Fragen werden sich ab dem Sommer sicherlich so einige Menschen beschäftigen müssen, denn offenbar plant Apple das Weglassen des Kopfhörer-Anschlusses. Doch eigentlich sollte es bei der drahtlosen Übertragung von Musik doch um... [mehr]

Smartwatch: Vom Hoffnungsträger zum Problemfall

Logo von IMAGES/STORIES/NEWSBILDER/APPLE-WATCH-ARMBAENDER-GUIDELINES-RS

Wann genau die Geburtsstunde der Smartwatch geschlagen hat, lässt sich schwer bestimmen. Einigt man sich auf das Datum, seitdem sie in der breiteren Öffentlichkeit eine wahrnehmbare Rolle spielt, hat sie gerade den sechsten Geburtstag erlebt. Denn so alt wurde vor wenigen Tagen die Sony Ericsson... [mehr]

Test: Eve Thermo ergänzt HomeKit-Setup von Elgato

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/2016/ELGATO-EVE/ELGATO-EVE-THERMO-LOGO

Vor einigen Wochen haben wir uns einige der ersten HomeKit-Sensoren der Eve-Serie von Elgato angeschaut. Dabei warfen wir einen Blick auf Eve Room, Eve Door & Windows, Eve Energy und Eve Weather. Zur CES kündigte Elgato eine Ausweitung der Produktlinie an und präsentierte unter anderem den... [mehr]