> > > > GoPro stellt die Hero3 vor

GoPro stellt die Hero3 vor

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

GoProGoPro hat eine neue Version seiner Action-Kamera Hero vorgestellt. Die Hero3 ist 30 Prozent kleiner und 25 Prozent leichter als der Vorgänger. Auch bei den technischen Daten hat sich einiges getan, denn das High-End-Modell, die Hero3 Black Edition, nimmt Videos nun auch in 4K-Auflösung auf. Dies allerdings nur noch mit 15 FPS. Da die Performance in diesem Bereich insgesamt gesteigert wurde, kann die Framerate bei gleicher Auflösung im Vergleich zum Vorgänger verdoppelt werden. Dies resultiert in der Möglichkeit Videos in 1080p bei 60 FPS, in 1440p bei 48 FPS und in 720p bei 120 FPS aufzunehmen. Bei der Silver Edition ist bei 11 Megapixel Fotos und Videos in 1080p bei 30 FPS Schluss. Die sparsame White Edition erlaubt nur Fotos mit 5 Megapixel.

GoPro Hero3

Alle drei Modelle verfügen über WLAN und lassen sich darüber auch steuern. Nur der Black Edition liegt auch eine Fernbedienung bei, welche die Steuerung der Hero3 über eine Distanz von 180 m erlaubt und bis in eine Tiefe von 3 m auch wasserdicht ist. Für 79 US-Dollar (bislang nicht im deutschen Store) kann diese WiFi-Remote für die anderen Modelle optional bestellt werden.

GoPro Hero3

Die GoPro Hero3 kann ab sofort in den USA vorbestellt werden. Wann die Modelle auch im deutschen Store auftauchen werden, ist noch nicht bekannt. Die White Edition kostet 199,99 US-Dollar, die mittlere Silver Edition 299,99 US-Dollar und die Black Edition 399 US-Dollar.

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

Kommentare (15)

#6
customavatars/avatar99632_1.gif
Registriert seit: 29.09.2008

Kapitänleutnant
Beiträge: 1899
Zitat Sanftleben;19600914
Crazy shit...die 2er ist noch gar nicht so lange draußen und bietet im Vergleich zur 1er eine deutliche Qualitätssteigerung. Jetzt also nochmal ne Schippe drauf.

Mal gucken, wenn ich das Geld zusammenbekomme, ist die spätestens im November zum Saisonopening in meinen Händen. :D


+1
Wirs spätestens zu weihnachten vermutlich in verbindung mit einem 13" Retina MBP gekauft ;)
Das dann kombiniert mit meinem Mountainbike im Winterurlaub......

Ich freue mich!
#7
customavatars/avatar15481_1.gif
Registriert seit: 22.11.2004
FFM
Fregattenkapitän
Beiträge: 2983
Ahh, mein neues Weihnachtsgeschenk :D
#8
customavatars/avatar99554_1.gif
Registriert seit: 28.09.2008

Flottillenadmiral
Beiträge: 4498
Nette Kameras. Bin schon von der 2er beeindruckt und echt praktisch für Skifahren, MTB und Auto. Hab bisher immer von Freunden geliehen, da nie dazu kam, mir eine zu kaufen.
Jetzt zumindest sollte es ich lohnen. Mal schauen wies mit den Preisen dann wirklich steht, dann werdens vllt. sogar 2 Stück :)

Zitat B4umkuch3n;19600972
...
Ich freue mich!

Ich würde diesen Post löschen. Nicht, dass du noch Post von deiner Versicherung mit Kündigung kriegst :fresse:
#9
customavatars/avatar101206_1.gif
Registriert seit: 23.10.2008

Fregattenkapitän
Beiträge: 2776
Aber schade ist das man nur 15fps bei 4K hat :(

Wisst ihr wo die Unterschiede bei den Versionen liegen?
Hab ich irgendwie noch nicht ganz verstanden!
#10
customavatars/avatar1281_1.gif
Registriert seit: 09.01.2002
Geboren in Nepal, Wohnhaft in HH-Altona
Admiral
Beiträge: 15294
feines Teil - ich nutze ja auch eine GoPro, seis beim Fräsen/Kitesurfen oder Eisklettern - die hält einiges aus, ok fast: Baumaschinen filmen wären der Arbeit hält die Kamera trotz Schutzcase nicht aus *G* auch das Filmen an einem Baggerarm wollte die nicht.
#11
customavatars/avatar99632_1.gif
Registriert seit: 29.09.2008

Kapitänleutnant
Beiträge: 1899
auf der Gopro seite stehen die großen unterschiede
HERO3 Cameras | More Powerful in Every Way | Most Advanced GoPro

das meiste machen da wohl die auflösungen bzw FPS aus
#12
customavatars/avatar99554_1.gif
Registriert seit: 28.09.2008

Flottillenadmiral
Beiträge: 4498
Zitat Labello;19601616
Aber schade ist das man nur 15fps bei 4K hat :(
...

Erstmal besser als nichts, muss man doch mal ehrlich sein ;)
Die meisten Videokameras schaffen ja nur 1080p, da ist es für so ein kleines Gerät doch ein großer Fortschritt. Zumal wirds dann vllt. in der GoHero4 min 30FPS + geben, also kannste schöne Videos machen ;)
Ich werde wohl meistens ähh 1080p 60FPS hernehmen, wenn ich se dann mal hab^^
#13
customavatars/avatar99632_1.gif
Registriert seit: 29.09.2008

Kapitänleutnant
Beiträge: 1899
Denke ich auch 1080p @ 60fps werde ich fast immer nutzen
720p @ 120fps wenn ich schon weiß das ich später slowmo machen möchte.

4k kannste ja eigentlich mit den fps für bewegung fast vergessen langsamme landschaftsschwenks ets sind aber bestimmt möglich und sehen vermutlich auch geil aus.
2,7k ist aber bestimmt auch recht nice wenn nicht viel action am start ist.

Ich kanns garnimmer abwarten ;)
#14
customavatars/avatar28633_1.gif
Registriert seit: 17.10.2005
Chemnitz
Moderator
Mr. San Diego
Bulldozer
Beiträge: 21590
Ich habe noch die 1. Version, die reicht mir vollkomen aus. Aber ist schon beeindruckend, was so ein kleines Gerät hergibt.
#15
customavatars/avatar29493_1.gif
Registriert seit: 07.11.2005
Freecastle / Swimming Württem-Mountain
Vizeadmiral
Beiträge: 6256
Es kann sicher nicht schaden, erste Tests abzuwarten. Wie die Speicherkarten mit dem Durchsatz klarkommen, darauf bin ich gespannt. Kann mir vorstellen, dass da erstmal zertifiziert werden muss, damit der Kunde weiß, welche Karten er kaufen kann.

http://vimeo.com/41865631
Das Video hab ich im letzten Winter gebastelt. Würde mich ja mal sehr interessieren, wie die Bildqualität mit der neuen 3er da wäre. Der Kontrast ist hier im Video eher durchschnittlich. Das hat mich ziemlich genervt, musste dann die Farben wegnehmen, damit es funktionierte.
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Sigma präsentiert neues Zoom mit fester Offenblende

Logo von SIGMA

Der japanische Kamera- und Linsenspezialist Sigma aus Kawasaki hat ein neues Zoom-Objektiv vorgestellt, welches besonders durch seine durchgehend feste Offenblende von f/1.8 hervorsticht. Der Brennweitenbereich des Zoomobjektivs geht von 50 bis 100 mm. Wie auch das 50mm f/1.4 DG HSM gehört das... [mehr]

Panasonic Lumix GX80 - der wahre GX7-Nachfolger

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2013/PANASONICLOGO

Die Lumix GX7 hat mit dem Mix aus kompaktem Body im Rangefinder-Stil und üppiger Funktionsfülle ihre Anhänger gefunden. Doch der nominelle Nachfolger GX8 wurde gerade von GX7-Nutzern gerne für den deutlich größeren Body und den höheren Kaufpreis kritisiert. Auch Panasonic hat offenbar... [mehr]

Digitalkameras: Viele Hersteller verlieren Interesse am Markt

Logo von HARDWARELUXX_NEWS_NEW

Es ist kein Geheimnis, dass der Markt für Digitalkameras, speziell im Bezug auf die Einstiegs- bis Mittelklasse, seit Jahren zu kämpfen hat. So reichen vielen Gelegenheitsfotografen ihre Schnappschüsse über Smartphones vollkommen aus. In Zeiten, in denen etwa die Kamera eines... [mehr]

Neue Canon EOS 80D vorgestellt

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/CANON

Mit der Canon EOS 80D hat Canon gestern das Nachfolgemodell der im Sommer 2013 erschienenen EOS 70D präsentiert. Ergänzt wird die Kamera durch das EF-S 18-135mm 1:3,5-5,6 IS USM, die bereits dritte Version dieses Zoomobjektivs, sowie den neuen Power Zoom Adapter PZ-E1. Mit 24,2 Megapixeln löst... [mehr]

Google: Fotofilter der Nik Collection ab sofort kostenlos

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/GOOGLE-2015

Die Nik Software Collection wird vielen Fotografen ein Begriff sein, da die Entwickler bereits seit vielen Jahren erfolgreich ein Filterpaket anbieten. Das Unternehmen wurde 1995 gegründet und ist seit 2012 Teil von Google. Vor der Übernahme kostete das Paket noch rund 500 US-Dollar, danach sank... [mehr]

Fujifilms X-T2 beerbt die X-T1

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2013/FUJIFILM

Mit der X-T1 bietet Fujifilm seit 2014 eine Premium-Systemkamera für anspruchsvolle Nutzer an. Mit der X-T2 wurde heute der Nachfolger der wetterfesten Enthusiastenkamera präsentiert.  Im Kern bietet die X-T2 die gleichen Tugenden, die schon die X-T1 ausgezeichnet haben. Der staub- und... [mehr]