> > > > Canon EOS-1D X: Vollformat, 18 Megapixel, 204.800 ISO

Canon EOS-1D X: Vollformat, 18 Megapixel, 204.800 ISO

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

canonCanon hat mit der EOS 1-X eine neue High-End Spiegelreflexkamera vorgestellt. Während rein äußerlich eigentlich alles beim Alten geblieben ist, hat Canon zahlreiche Neuerungen in das Gehäuse gesteckt. So werden die Fotos künftig durch einen Vollformat-Sensor mit 18 Megapixeln abgebildet. Zwei Digic-5+-Imageprozessoren sorgen für die Verarbeitung der anfallenden Bildinformationen. Über die 61 Fokuspunkte kann der richtige Schärfepunkt gefunden werden. Auf 252 Punkten im Bild wird die Helligkeit gemessen. Nativ wird ein ISO-Wert von 51200 unterstützt, hochgerechnet sind auch ISO 204000 möglich. Serienaufnahmen sind mit bis zu 14 Bildern pro Sekunde im JPEG-Format und 12 Bildern pro Sekunde bei der Aufnahme von RAW-Bildern möglich. Gespeichert werden die Bilder auf zwei CompactFlash-Speicherkarten. Canon verbaut aber auch ein Gigabit-Ethernet-Modul und erlaubt so die direkte und schnelle Übertragung der anfallenden Bilder. Betrachtet werden können sie aber auch am rückseitigen 3,2"-Display mit über einer Million Pixel. Videoaufnahmen sind in 1080p bei 24, 25 oder 30 FPS möglich. Eine geringere Auflösung von 720p erlaubt auch 50 oder 60 FPS.

Ausschnitt aus den technischen Daten:

  • Vollformat-CMOS-Sensor mit 18,1 Megapixeln
  • Bis zu 12 B/s und 14 B/s High-Speed-Modus
  • 100-51200 ISO, bis zu H:204800
  • 61-Punkt-AF-System
  • 100.000 Pixel-RGB-AE-Messung
  • Full-HD-1080p-EOS-Movie
  • Zwei DIGIC 5+-Prozessoren
  • Clear View II 8.11 cm (3,2 Zoll) 1.040 k LCD
  • Ethernet-Anschluss

Weitere Informationen sind auf der Produktseite bei Canon zu finden. Die EOS-1D X wird ab März nächsten Jahres zu einem Preis von 6800 US-Dollar erhältlich sein.

Weiterführende Links:

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

es liegen noch keine Tags vor.

Kommentare (12)

#3
Registriert seit: 16.07.2005
Leipzig
Oberstabsgefreiter
Beiträge: 486
Da kann man ja erahnen, was einen mit der 5DM3 erwartet. :-) Sehr schön.
#4
customavatars/avatar36143_1.gif
Registriert seit: 02.03.2006
Karlsruhe
Moderator
Fotomaster März 10
Beiträge: 5240
Zitat EiRoGGe;17728984
Da kann man ja erahnen, was einen mit der 5DM3 erwartet. :-) Sehr schön.


Da wäre ich mir nicht so sicher. Ich gehe davon aus, dass sie die Klassen jetzt mehr trennen. Also dass die 5D einen anderen Sensor bekommt etc.
#5
customavatars/avatar12908_1.gif
Registriert seit: 25.08.2004
Dresden / Berlin
Korvettenkapitän
Beiträge: 2416
Wieso MP zurückgeschraubt? Die wurden im Vergleich zum Vorgänger doch erhöht! Die 1D MkIV hat 16MP. Ich sehe jetzt auch keine so riesigen Neuerungen gegenüber der Mark IV. Größeres LCD und 12 statt 10 Serienbilder. Über das AF System kann ich leider nichts sagen.
#6
customavatars/avatar36143_1.gif
Registriert seit: 02.03.2006
Karlsruhe
Moderator
Fotomaster März 10
Beiträge: 5240
Die 1D X ist eine Zusammenführung der 1D und 1Ds Reihe. Die 1Ds MkIII hat 21MP, womit die 1D X weniger MP hat als die MkIII. Die wohl größte Neuerung im Vergleich zur MkIV ist wohl der Sensor. Der ist jetzt im KB-Format (nicht mehr APS-H) und soll durch dir größeren Pixel ein deutlich bessere Rauschverhalten haben. Das AF-System wurde geändert und der verbaut Digic 5+ Prozessor soll 17 mal schneller sein als sein Vorgänger. Ansonsten gibt es noch ein paar Änderungen, die ich jetzt nicht sooo wichtig finde, aber sicherlich nützlich sind.
#7
customavatars/avatar12908_1.gif
Registriert seit: 25.08.2004
Dresden / Berlin
Korvettenkapitän
Beiträge: 2416
Awwww, stimmt, das wichtigste mal wieder übersehen. Endlich nen Kleinbildformat-Sensor und kein APS-H (1,3)... :wall:
#8
customavatars/avatar40401_1.gif
Registriert seit: 20.05.2006
in einer kleinen Stadt in Deutschland
Flottillenadmiral
Beiträge: 4179
die 5DM3 wird damit also niemals einen AF auf niveau einer 7D .ä. bekommen befürchte ich.. sonst stände sie in zu krasser konkurrenz zur 1DX.. :mad: jetzt muss ich nur noch eine niere verkaufen um mir die 1DX zu kaufen :vrizz:
#9
customavatars/avatar89447_1.gif
Registriert seit: 13.04.2008

Stabsgefreiter
Beiträge: 273
Schönes Teil. :D
Meine 450D mit 18-55 IS und 55-250 IS bereitet mir aber auch noch Freude. xD

Es wird wohl eine Art 3D kommen, die die Lücke zwischen dem High-End-Allrounder 1D X und 5D3 füllt. Eine 7D im größeren Body und KB-Sensor.
#10
customavatars/avatar84057_1.gif
Registriert seit: 02.02.2008

Bootsmann
Beiträge: 631
Zitat Ultrazauberer;17729720
Awwww, stimmt, das wichtigste mal wieder übersehen. Endlich nen Kleinbildformat-Sensor und kein APS-H (1,3)... :wall:


Die 1Ds war doch auch KB wenn ich mich nicht irre? Also nix weltbewegendes.
Somit ist die 1D-X jetzt die neue 1Ds Mark IV. Dass mit der X aber jetzt 1D und 1Ds ersetzt werden find ich einen komischen Schritt, schließlich war die 1D immer noch ein wenig schneller.

Ich glaub die 1D-X ist einfach nur die 1Ds Mark IV, für die 1D Mark V wird man sich dann wieder was neues, schnelleres überlegen. Wenn sie an der Reihe ist...
#11
customavatars/avatar40401_1.gif
Registriert seit: 20.05.2006
in einer kleinen Stadt in Deutschland
Flottillenadmiral
Beiträge: 4179
eine 7D im größeren body als 3D? Da glaube ich eher weniger dran...
#12
customavatars/avatar84057_1.gif
Registriert seit: 02.02.2008

Bootsmann
Beiträge: 631
Wieso nicht wieder APS-H?
Die Nachteile von KB sind doch nunmal nicht aus der Welt zu kriegen, auch wenn die 1D-X so tut.
Bildqualität ist nicht alles, ein 1,4x Crop Sensor hat halt immer noch etwas mehr Tele - grade bei Sport und Natur-Fotografie ein wichtiger Aspekt. Außerdem hat KB immer einen größeren Spiegel, was zu stärkeren Erschütterungen und langsameren Serienbildgeschwindigkeiten führt.

Ich glaube aber nicht an eine 3D, die damit ja der 1D-X unterstellt wäre. Wie wärs mit einer 1Ds-X mit APS-H? :asthanos:
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Sigma präsentiert neues Zoom mit fester Offenblende

Logo von SIGMA

Der japanische Kamera- und Linsenspezialist Sigma aus Kawasaki hat ein neues Zoom-Objektiv vorgestellt, welches besonders durch seine durchgehend feste Offenblende von f/1.8 hervorsticht. Der Brennweitenbereich des Zoomobjektivs geht von 50 bis 100 mm. Wie auch das 50mm f/1.4 DG HSM gehört das... [mehr]

Panasonic Lumix GX80 - der wahre GX7-Nachfolger

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2013/PANASONICLOGO

Die Lumix GX7 hat mit dem Mix aus kompaktem Body im Rangefinder-Stil und üppiger Funktionsfülle ihre Anhänger gefunden. Doch der nominelle Nachfolger GX8 wurde gerade von GX7-Nutzern gerne für den deutlich größeren Body und den höheren Kaufpreis kritisiert. Auch Panasonic hat offenbar... [mehr]

Neue Canon EOS 80D vorgestellt

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/CANON

Mit der Canon EOS 80D hat Canon gestern das Nachfolgemodell der im Sommer 2013 erschienenen EOS 70D präsentiert. Ergänzt wird die Kamera durch das EF-S 18-135mm 1:3,5-5,6 IS USM, die bereits dritte Version dieses Zoomobjektivs, sowie den neuen Power Zoom Adapter PZ-E1. Mit 24,2 Megapixeln löst... [mehr]

Fujifilms X-T2 beerbt die X-T1

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2013/FUJIFILM

Mit der X-T1 bietet Fujifilm seit 2014 eine Premium-Systemkamera für anspruchsvolle Nutzer an. Mit der X-T2 wurde heute der Nachfolger der wetterfesten Enthusiastenkamera präsentiert.  Im Kern bietet die X-T2 die gleichen Tugenden, die schon die X-T1 ausgezeichnet haben. Der staub- und... [mehr]

Google: Fotofilter der Nik Collection ab sofort kostenlos

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/GOOGLE-2015

Die Nik Software Collection wird vielen Fotografen ein Begriff sein, da die Entwickler bereits seit vielen Jahren erfolgreich ein Filterpaket anbieten. Das Unternehmen wurde 1995 gegründet und ist seit 2012 Teil von Google. Vor der Übernahme kostete das Paket noch rund 500 US-Dollar, danach sank... [mehr]

Lytro verabschiedet sich vom Endkundenmarkt und stellt neue Lichtfeldkamera mit...

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2016/LYTRO

2011 hatte Lytro eine Lichtfeldkamera vorgestellt, welche die Fotowelt revolutionieren sollte. Die Technologie dieser Kamera erlaubt es, im Nachhinein den Fokus eines aufgenommenen Bildes zu verändern. Ab Juli 2013 war die für den Endkundenmarkt ausgelegte Kamera auch in Deutschland erhältlich.... [mehr]