> > > > Mushkin etabliert sich auf dem europäischen Markt

Mushkin etabliert sich auf dem europäischen Markt

DruckenE-Mail
Erstellt am: von
[url=http://www.mushkin.com]Mushkin Inc.[/url] überträgt dem Unternehmen Sirius Computervertriebs GmbH die Vertretung von Mushkin in Europa, Nordafrika und der Türkei und will so vor allem den Kundenservice, aber auch Qualität und die Reputation in Europa weiter voran bringen. Mushkin bietet sowohl Arbeitspeicher für normale Anwender an als auch für Spieler und Highend-User. Im Sortiment von Mushkin stehen z.B. für DDR2800 die neuen XP2-6400-Module (Latency:4-4-3-10), die mit 512 oder 1024 MB ausgestattet ein hohes Übertaktungspotenzial versprechen während z.B. die XP4000-Module (Latency:3-4-3-8) im DDR500-Segment auch noch gute Werte erzielen. Die Sirius Computervertriebs GmbH mit ihrem Hauptsitz in Kandel/Pfalz wird sich in Zukunft um den gesamten After-sale-Service kümmern und so schnelle RMA–Abwicklungen und geringere Versandkosten für Produkte von Mushkin garantieren."Mushkin Inc. springt nach Europa

Denver, Co - Mai 2006 - Ansässig am Fuße der Rocky Mountains in Denver, Colorado ist das 1994 gegründete Unternehmen Mushkin Inc. bei Nutzern auf der ganzen Welt für die Herstellung hochwertiger Speichermodule bekannt. Außergewöhnliche Qualität, erweiterte Schnelligkeit und beispielloser Service sind hierbei die Komponenten, die die Mushkin Produkte zu den Besten auf dem Markt machen. Mushkin Enhanced ist ein Hersteller von Spezialspeichern mit einem kompletten Sortiment, von Standard bis hin zur REDLINE TM Serie, die eine Klasse für sich darstellt.
Mushkin bietet ebenfalls eine komplette Auswahl an „memory upgrades“ –Speichererweiterungen für Desktops, Servers und Notebooks. Sie bieten für jeden etwas – vom Geschäftskunden bis zum Gamer. Das Angebot richtet sich sowohl an Overclocking-Fans, Highend Anwender als auch an preisbewusste Anwender. Des Weiteren offeriert Mushkin auch preisgünstige Lösungen für Mac, Dell und HP –PCs.
Infolge einer umfassenden Reorganisation der Vertriebsstruktur seitens Mushkin Inc. übernahm das Unternehmen Sirius Computervertriebs GmbH, mit Sitz in Kandel die Vertretung von Mushkin in Europa, Nordafrika und der Türkei. Dies bedeutet, dass Mushkin seiner Reputation was Qualität und Geschwindigkeit betrifft, einen weiteren Aspekt auf diesem Niveau hinzufügt – den Kundenservice.
„The partnership with Sirius will provide Mushkin´s customers across Europe with better service, faster shipping and support, and an overall improved Mushkin experience”, kündigt Lee Groninger, Sales und Marketing Director von Mushkin an. “Resellers and end-users alike will benefit from local distribution, service and support with a more localized and affordable option for upgrades and replacements.”
Zikria Ahmet, Product Manager von Sirius fügt hinzu: „We are very proud and excited to announce that Sirius will be partnering with Mushkin to bring an elevated presence to Europe for the Mushkin product line. The availability of Mushkin products in the European Community will be more prevalent than ever before.” Die exklusiven Distributionsrechte der Sirius Computervertriebs GmbH beinhalten den gesamten After-sale-Service, sowohl für Händler, als auch für Privatkunden. Die Vorteile hierbei liegen klar auf der Hand.
Dies beinhaltet nicht nur einen schnelleren und umfassenderen Service für alle europäischen Kunden, inklusive einer schnellen RMA – Abwicklung, sondern auch geringere Versandkosten, da nun nicht mehr in die Vereinigten Staaten eingeschickt werden muss.
Darüber hinaus umfasst die Serviceleistung selbstverständlich die von Mushkin Inc. gewährte „Lifetime – Guarantee“ auf alle von ihnen vertriebenen Produkte. Die gesamte Garantieabwicklung wird somit zuverlässiger, unkomplizierter und besser auf die Bedürfnisse und Anforderungen der europäischen Kunden zugeschnitten.
Damit auch hier die Devise von Mushkin gilt – „with Mushkin you Get More“. Die Sirius Computervertriebs GmbH mit ihrem Hauptsitz in Kandel/Pfalz ist ein international tätiger Hardware Großhandel und wird zu 100% der Geschäftsanteile von der 1991 gegründeten Sirius Software & Computer Technik GmbH mit Sitz in Landau/Pfalz gehalten. Um den Anforderungen der Benelux-Partner noch besser gerecht zu werden, wurde zu Beginn 2006 die Sirius Computer Belgium mit Sitz in Aalst gegründet. Im Anschluss erfolgte die Etablierung einer weiteren Zweigniederlassung, der Sirius Computadoras Ibérica S.L., mit Sitz in Castelldefels, nahe Barcelona.
Infolge ihrer langjährigen Erfahrung legt das Unternehmen Sirius besonderen Wert auf dauerhafte Kundenbeziehungen, Kundenzufriedenheit und individuellen persönlichen Kontakt. Der persönliche Ansprechpartner steht hierbei besonders im Vordergrund. Aus diesen Gründen und durch die engen und langjährigen Kontakte zu den Herstellern ist Sirius der zuverlässige und ideale Partner für den qualitätsbewussten Fachhändler"

Social Links

Tags

es liegen noch keine Tags vor.

Zu diesem Artikel gibt es keinen Forumeintrag

Das könnte Sie auch interessieren:

Kommentar: Nein, liebe Telekom - Vectoring ist keine Glasfaser!

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/TELEKOM2

In der vergangenen Woche kündigte die Deutsche Telekom an, dass der Ausbau von VDSL-Vectoring mit 100 MBit/s im Herbst starten soll. Die Anschlüsse sollen dann eine Geschwindigkeit von bis zu 100 Mbit/s im Down- und 40 Mbit/s im Upload bieten. Der Nachteil der Technik ist allerdings, dass durch... [mehr]

Tesla Model 3: 320 Kilometer und ein neues Cockpit für 31.000 US-Dollar

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/TESLA_MOTORS

Welch hohes Vertrauen Tesla genießt, zeigt heute keine andere Zahl so deutlich wie die der Vorbestellungen für das in der vergangenen Nacht vorgestellte Model 3. Rund 115.000 Exemplare wurden bereits geordert, ohne dass auch nur einer der Besteller wusste, was genau er der eigentlich kauft -... [mehr]

Intel bestätigt trotz Milliardengewinn Wegfall von 12.000 Arbeitsplätzen

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/INTEL3

Vor einigen Tagen wurden Gerüchte laut, dass Intel einen massiven Stellenabbau planen würde. Dieses Gerücht hat der Chipriese nun im Rahmen seiner aktuellen Quartalszahlen bestätigt. Demnach werden bis zum Jahr 2017 rund 12.000 der insgesamt 107.000 Stellen wegfallen. Die betroffenen... [mehr]

Vorinstallierte Google-Apps: EU-Kommission prüft mögliche...

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/GOOGLE_2015

Bereits seit 2013 prüft die EU-Kommission, ob Google mit seiner Mobil-Plattform Android gegen geltendes Kartellrecht verstößt. Zum Stand der Ermittlungen hatte man sich seitdem nur vage und selten geäußert, Stillstand hat es aber nicht gegeben. Denn wie die zuständige Wettbewerbskommissarin... [mehr]

Ford baut Googles selbstfahrende Autos (Update)

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/GOOGLE_ROBOCAR

Google ist auf der Suche nach einem Partner für seine selbstfahrenden Autos fündig geworden. Dabei soll es sich um den US-Hersteller Ford handeln. Dies zumindest berichtet das Portal Automotiv News und verweist auf gut informierte Kreise. Zwar wollten beide Unternehmen keinen Kommentar abgeben,... [mehr]

Netflix wächst weiter auf 81,5 Millionen Nutzer

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2013/NETFLIX

Netflix hat zusammen mit den jüngsten Quartalszahlen auch einen deutlichen Mitgliederzuwachs bekanntgegeben. Demnach nutzen derzeit weltweit rund 81,5 Millionen Nutzer den Streamingdienst. Während in den ersten drei Monaten des Jahres 2016 in den USA 2,23 Millionen Neukunden gewonnen werden... [mehr]