> > > > Intel übernimmt deutschen Drohnen-Entwickler Ascending Technologies

Intel übernimmt deutschen Drohnen-Entwickler Ascending Technologies

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

intel3Intel hat den deutschen Drohnen-Hersteller Ascending Technologies übernommen. Das hat das letztgenannte Unternehmen mittlerweile in einer offiziellen Pressemitteilung bestätigt. Wie hoch der Übernahmepreis ausgefallen ist, halten die beiden Unternehmen allerdings geheim. Intel wolle Ascending Technologies weiter als eigenständiges Unternehmen belassen und laufende Partnerschaften sowie den Kundenstamm erhalten. Zusätzlich solle sich aber die Kooperation mit Intels Perceptual Comuting Team stark intensivieren, um für unbemannte Luftfahrzeuge noch bessere Techniken zur Erfassung ihrer Umgebung zu entwickeln.

 Ascending Technologies Pelican

Wer von Ascending Technologies bisher nichts gehört hatte: Das Unternehmen aus Krailling in Oberbayern entwickelt, produziert und vertreibt Techniken für Autopiloten, Multirotorsysteme sowie Flugsystem-Lösungen für professionelle, kommerzielle, zivile UAS-Anwendungen und universitäre Forschung. Intel spricht Ascending Technologies führende Software und Algorithmen für Drohnen-Autopiloten zu. Zudem sind die beiden Hersteller bereits zuvor Partner gewesen, da die Drohnen von Ascending Technologies Intels ReaslSense-Sensoren genutzt haben, um Hindernisse und Abstände besser zu erkennen. Entsprechend sei die Übernahme für beide Unternehmen ein logischer Schritt gewesen.

Durch die Übernahme von Ascending Technologies erhalte Intel laut eigenen Aussagen zum einen die notwendigen Techniken, um seine RealSense-Sensoren noch schneller und besser im wachsenden Markt für Drohnen zu platzieren. Zum anderen könne man den Kunden von Ascending Technologies in Zukunft noch vielseitigere und sicherere unbemannte Flugobjekte anbieten.

Weitere Informationen stellt Intel für die CES 2016 in Las Vegas und die Keynote des CEOs Brian Krzanich in Aussicht.