> > > > Endlich offiziell: Apple Store am Berliner Kurfürstendamm (Update)

Endlich offiziell: Apple Store am Berliner Kurfürstendamm (Update)

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

apple logoBereits seit Jahren wartet unsere Landeshauptstadt auf seinen ersten eigenen Apple Store und nachdem es in den letzten Monaten immer mehr Gerüchte und Hinweise gab, ist es nun offiziell. Am berühmten Kurfürstendamm, genauer gesagt am Ku'damm 26, an dem seit einiger Zeit der für Apple typische schwarze Vorhang den Blick ins Innere des Gebäudes verwährt, hängt seit dem heutigen Tag nun ein großes Banner welches verkündet: "Apple Store, Kurfürstendamm Berlin. Der erste Apple Store Berlins. Demnächst hier."

Ein offizielles Eröffnungsdatum gibt es noch nicht, aber nachdem die ersten Hüllen gefallen sind wird auch eine offizielle Ankündigung mit weiteren Daten nicht mehr lange auf sich warten lassen. Das Gebäude selbst dürfte durch die frühere Nutzung als Kino-Komplex auch genügend Raum zum Verkauf und zur Schulung bieten, um Berlin vorerst zu versorgen. Auch wenn die Ankündigung des ersten Stores darauf deuten lässt, dass wahrscheinlich weitere Apple Stores für Berlin geplant sind.

Mit seinen ungefähr 5.000 Quadratmetern, auf vier Etagen verteilt, dürfte er allerdings vorerst der Größte der rund 10 Apple Stores in Deutschland bleiben. Weltweit besitzt Apple etwa 400 dieser Filialien. Ursprünglich soll die Eröffnung für vergangenen November geplant gewesen sein und musste allerdings auf Grund des schlechten Zustands des Gebäudes und der damit enstandenen zusätzlichen Aufwendungen verschoben werden. Gerechnet werden darf dabei momentan mit einer Eröffnung am ersten Mai-Wochenende, wobei es dies, wie gesagt, noch zu bestätigen gilt.

Update:

Der Apple Store in Berlin öffnet am 3. Mai um 17:00 Uhr

Logo zur Eröffnung des Apple Store in Berlin

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

Kommentare (23)

#14
customavatars/avatar188936_1.gif
Registriert seit: 21.02.2013

Leutnant zur See
Beiträge: 1043
Zitat menace_one;20525031
wo liegt eigentlich dieses "DAMMBERLIN" ?


Das ist der Dammbereich in Berlin. :p
#15
customavatars/avatar132552_1.gif
Registriert seit: 03.04.2010

Oberleutnant zur See
Beiträge: 1411
Zitat AppleRedX;20524916
Ja, für den Mob war es schon immer essentiell ein Hassobjekt zu haben ...


Bei so einer Regierung braucht man nun wirklich kein zusätzliches mehr. Es sei denn es ist gerechtfertigt.
#16
Registriert seit: 12.06.2010

Obergefreiter
Beiträge: 108
Zitat EveryDayISeeMyDream;20525125
Das ist der Dammbereich in Berlin. :p


Willst du damit etwa sagen, der Store ist jetzt schon am "A...."?! :asthanos:
#17
customavatars/avatar135109_1.gif
Registriert seit: 24.05.2010

Kapitänleutnant
Beiträge: 1601
gibts jetzt für jeden elektro markt der neu aufmacht ne news? :stupid:
#18
Registriert seit: 11.07.2012

Obergefreiter
Beiträge: 92
Zitat TheBigG;20525636
gibts jetzt für jeden elektro markt der neu aufmacht ne news? :stupid:


Für einen Apple Store schon :)
#19
customavatars/avatar3377_1.gif
Registriert seit: 15.11.2002
www.twitter.com/aschilling
[printed]-Redakteur
Tweety
Beiträge: 29102
Zitat TheBigG;20525636
gibts jetzt für jeden elektro markt der neu aufmacht ne news? :stupid:


Wenn "jeder" Elektromarkt 17.500 Besucher die Woche und 180.000 Euro Umsatz den Quadratmeter pro Jahr macht vielleicht schon.
#20
customavatars/avatar25079_1.gif
Registriert seit: 17.07.2005

Hauptgefreiter
Beiträge: 207
Oder wenn man einfach pro Apple ist ;)
#21
customavatars/avatar3377_1.gif
Registriert seit: 15.11.2002
www.twitter.com/aschilling
[printed]-Redakteur
Tweety
Beiträge: 29102
Scheint euch ja alle ausreichend ausgiebig zu interessieren.
#22
customavatars/avatar24476_1.gif
Registriert seit: 01.07.2005
Taunus
Korvettenkapitän
Beiträge: 2515
Zitat Don;20526314
Wenn "jeder" Elektromarkt 17.500 Besucher die Woche und 180.000 Euro Umsatz den Quadratmeter pro Jahr macht vielleicht schon.

Was macht das relevant für ein Hardwareforum? 17500 Besucher hat MM wahrscheinlich an einem Nachmittag. Da kräht kein Hahn nach, weil es einfach keinen interessiert. Immer diese Apple-Fanboys mit ihren Anti-News. Werdet ihr für die Werbung bezahlt? :stupid:
#23
customavatars/avatar116788_1.gif
Registriert seit: 20.07.2009

Bootsmann
Beiträge: 580
ein Standort zwischen Arsch und Genital...das passt wie Arsch auf Eimer !!! :D
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Kommentar: Nein, liebe Telekom - Vectoring ist keine Glasfaser!

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/TELEKOM2

In der vergangenen Woche kündigte die Deutsche Telekom an, dass der Ausbau von VDSL-Vectoring mit 100 MBit/s im Herbst starten soll. Die Anschlüsse sollen dann eine Geschwindigkeit von bis zu 100 Mbit/s im Down- und 40 Mbit/s im Upload bieten. Der Nachteil der Technik ist allerdings, dass durch... [mehr]

Tesla Model 3: 320 Kilometer und ein neues Cockpit für 31.000 US-Dollar

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/TESLA_MOTORS

Welch hohes Vertrauen Tesla genießt, zeigt heute keine andere Zahl so deutlich wie die der Vorbestellungen für das in der vergangenen Nacht vorgestellte Model 3. Rund 115.000 Exemplare wurden bereits geordert, ohne dass auch nur einer der Besteller wusste, was genau er der eigentlich kauft -... [mehr]

Intel bestätigt trotz Milliardengewinn Wegfall von 12.000 Arbeitsplätzen

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/INTEL3

Vor einigen Tagen wurden Gerüchte laut, dass Intel einen massiven Stellenabbau planen würde. Dieses Gerücht hat der Chipriese nun im Rahmen seiner aktuellen Quartalszahlen bestätigt. Demnach werden bis zum Jahr 2017 rund 12.000 der insgesamt 107.000 Stellen wegfallen. Die betroffenen... [mehr]

Ford baut Googles selbstfahrende Autos (Update)

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/GOOGLE_ROBOCAR

Google ist auf der Suche nach einem Partner für seine selbstfahrenden Autos fündig geworden. Dabei soll es sich um den US-Hersteller Ford handeln. Dies zumindest berichtet das Portal Automotiv News und verweist auf gut informierte Kreise. Zwar wollten beide Unternehmen keinen Kommentar abgeben,... [mehr]

Vorinstallierte Google-Apps: EU-Kommission prüft mögliche...

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/GOOGLE_2015

Bereits seit 2013 prüft die EU-Kommission, ob Google mit seiner Mobil-Plattform Android gegen geltendes Kartellrecht verstößt. Zum Stand der Ermittlungen hatte man sich seitdem nur vage und selten geäußert, Stillstand hat es aber nicht gegeben. Denn wie die zuständige Wettbewerbskommissarin... [mehr]

Netflix wächst weiter auf 81,5 Millionen Nutzer

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2013/NETFLIX

Netflix hat zusammen mit den jüngsten Quartalszahlen auch einen deutlichen Mitgliederzuwachs bekanntgegeben. Demnach nutzen derzeit weltweit rund 81,5 Millionen Nutzer den Streamingdienst. Während in den ersten drei Monaten des Jahres 2016 in den USA 2,23 Millionen Neukunden gewonnen werden... [mehr]