> > > > Facebook-Mitarbeiter werden mit Android-Handys ausgestattet

Facebook-Mitarbeiter werden mit Android-Handys ausgestattet

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

facebookDas soziale Netzwerk Facebook will seine Mitarbeiter in Zukunft mit Android-Handys ausstatten. Mit der Kampagne „Droidfooding“ versucht das Unternehmen seine Applikationen für Smartphones mit dem Android-OS zu verbessern.

Googles Smartphone-OS Android hält bisher einen Marktanteil von 75 Prozent und besitzt damit weit mehr Anteile als Apples iOS. Aus diesem Grund reagiert die Firmenzentrale im kalifornischen Palo Alto und startet die Kampagne „Droidfooding“, in der Facebook seinen Mitarbeitern empfiehlt, auf ein Android-Smartphone statt eines iPhones zurückzugreifen. Das weltweit größte soziale Netzwerk verspricht sich damit verbesserte und auf Android optimierte Applikationen. Mitarbeiter von Facebook erhalten die Beta-Versionen der Applikationen bereits im Voraus und können diese ausgiebig testen, bevor sie im jeweiligen Store angeboten werden. Durch einfaches Schütteln des Smartphones können entdeckte Fehler gemeldet und vor Veröffentlichung verbessert werden.

facebook-here-come-the-androids

2004 startet der damalige Student Mark Zuckerberg das inzwischen weltweit größte soziale Netzwerk Facebook. Anfang Oktober 2012 wurde bekannt, dass das soziale Netzwerk eine Milliarde Nutzer verzeichnet.