> > > > Diebe stehlen 3600 iPads an New Yorker Flughafen

Diebe stehlen 3600 iPads an New Yorker Flughafen

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

apple logoWie die New York Post berichtet, wurden in der Nacht vom Montag zum Dienstag auf dem John F. Kennedy International Airport in New York City rund 3600 iPad minis gestohlen. Diese befanden auf zwei Paletten, die gerade aus China geliefert wurden. Mit Hilfe eines herumstehenden Gabelstaplers luden sie die beiden Paletten mit jeweils 1800 iPads auf einen LKW-Anhänger. Nachdem die Diebe jedoch von einem Flughafenmitarbeiter ertappt wurden, nahmen sie die Flucht auf und ließen drei weitere Paletten zwangsläufig stehen.

Insgesamt wird dem Diebesgut ein Wert von circa 1,5 Millionen US-Dollar zugeschrieben. Zudem geht man davon aus, dass die Diebesbande einen Komplizen hat, der am Flughafen arbeitet. Die iPad-mini-Diebe sind bislang noch nicht gefasst.

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 3

Tags

Kommentare (15)

#6
customavatars/avatar83674_1.gif
Registriert seit: 28.01.2008

Oberstabsgefreiter
Beiträge: 467
Man man, da sind aber viele Rechtschreibfehler in dem kurzen Artikel...

Gabelstablers -> Gabelstaplers
2 x Patetten -> Paletten
#7
customavatars/avatar55236_1.gif
Registriert seit: 07.01.2007
D:\NRW\Cologne
Kapitänleutnant
Beiträge: 1785
Zitat QTime;19741353
ich hätte dem mitarbeiter, welcher sie erwischt hat, eine palette angeboten, wenn man auch noch die drei weiteren hätte einladen dürfen.


Nicht jeder ist so gierig sich für eine halbe Million vor laufender Kamera in eine Straftat verwickeln zu lassen... Kann man von ausgehen dass in solchen Bereichen überall Kameras hängen.
#8
customavatars/avatar151979_1.gif
Registriert seit: 19.03.2011

Oberstabsgefreiter
Beiträge: 482
Ich will so ein SpeiPad nichtmal geschenkt...
Verrückte Welt!
#9
customavatars/avatar98958_1.gif
Registriert seit: 18.09.2008

Oberbootsmann
Beiträge: 798
...wieder so ein PR gag der faulen äpfel fraktion !!

aber wer angebissene äpfel konsumiert, glaubt sowieso jeden mist.

nach dem fall schneewitchen sollte doch jeder mittlerweile vorgewarnt sein...
#10
Registriert seit: 01.12.2005

Bootsmann
Beiträge: 620
Was hat so eine Nachricht hier zu suchen?
#11
customavatars/avatar52511_1.gif
Registriert seit: 28.11.2006

Fregattenkapitän
Beiträge: 2623
Zu hause angekommen und ausgepackt:

"Verdammt! Es sind die Minis!"
#12
customavatars/avatar105084_1.gif
Registriert seit: 26.12.2008
Uetz
Kapitän zur See
Beiträge: 3210
Verdammt ich will auch eins für 200€ ;)
#13
customavatars/avatar24476_1.gif
Registriert seit: 01.07.2005
Taunus
Korvettenkapitän
Beiträge: 2515
Mir kam zu Ohren, dass in China zwei Säcke Reis gestohlen wurden.

Unglaublich, was für ein Müll hier veröffentlich wird. :stupid:
#14
customavatars/avatar129873_1.gif
Registriert seit: 19.02.2010

Oberleutnant zur See
Beiträge: 1530
mußte noch jemand an goodfellas denken?
#15
customavatars/avatar182541_1.gif
Registriert seit: 25.11.2012

Kapitänleutnant
Beiträge: 1675
Zitat VeNLooP;19742427
...wieder so ein PR gag der faulen äpfel fraktion !!

aber wer angebissene äpfel konsumiert, glaubt sowieso jeden mist.

nach dem fall schneewitchen sollte doch jeder mittlerweile vorgewarnt sein...


:haha::haha::haha:
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Kommentar: Nein, liebe Telekom - Vectoring ist keine Glasfaser!

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/TELEKOM2

In der vergangenen Woche kündigte die Deutsche Telekom an, dass der Ausbau von VDSL-Vectoring mit 100 MBit/s im Herbst starten soll. Die Anschlüsse sollen dann eine Geschwindigkeit von bis zu 100 Mbit/s im Down- und 40 Mbit/s im Upload bieten. Der Nachteil der Technik ist allerdings, dass durch... [mehr]

Tesla Model 3: 320 Kilometer und ein neues Cockpit für 31.000 US-Dollar

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/TESLA_MOTORS

Welch hohes Vertrauen Tesla genießt, zeigt heute keine andere Zahl so deutlich wie die der Vorbestellungen für das in der vergangenen Nacht vorgestellte Model 3. Rund 115.000 Exemplare wurden bereits geordert, ohne dass auch nur einer der Besteller wusste, was genau er der eigentlich kauft -... [mehr]

Intel bestätigt trotz Milliardengewinn Wegfall von 12.000 Arbeitsplätzen

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/INTEL3

Vor einigen Tagen wurden Gerüchte laut, dass Intel einen massiven Stellenabbau planen würde. Dieses Gerücht hat der Chipriese nun im Rahmen seiner aktuellen Quartalszahlen bestätigt. Demnach werden bis zum Jahr 2017 rund 12.000 der insgesamt 107.000 Stellen wegfallen. Die betroffenen... [mehr]

Vorinstallierte Google-Apps: EU-Kommission prüft mögliche...

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/GOOGLE_2015

Bereits seit 2013 prüft die EU-Kommission, ob Google mit seiner Mobil-Plattform Android gegen geltendes Kartellrecht verstößt. Zum Stand der Ermittlungen hatte man sich seitdem nur vage und selten geäußert, Stillstand hat es aber nicht gegeben. Denn wie die zuständige Wettbewerbskommissarin... [mehr]

Ford baut Googles selbstfahrende Autos (Update)

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/GOOGLE_ROBOCAR

Google ist auf der Suche nach einem Partner für seine selbstfahrenden Autos fündig geworden. Dabei soll es sich um den US-Hersteller Ford handeln. Dies zumindest berichtet das Portal Automotiv News und verweist auf gut informierte Kreise. Zwar wollten beide Unternehmen keinen Kommentar abgeben,... [mehr]

Netflix wächst weiter auf 81,5 Millionen Nutzer

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2013/NETFLIX

Netflix hat zusammen mit den jüngsten Quartalszahlen auch einen deutlichen Mitgliederzuwachs bekanntgegeben. Demnach nutzen derzeit weltweit rund 81,5 Millionen Nutzer den Streamingdienst. Während in den ersten drei Monaten des Jahres 2016 in den USA 2,23 Millionen Neukunden gewonnen werden... [mehr]