> > > > Offiziell: Apple lädt zur Keynote am 12. September

Offiziell: Apple lädt zur Keynote am 12. September

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

apple logoIn den vergangenen Monaten kamen zahlreiche Spekulationen zu einer neuen Generation von Apples iPhone auf. Auf die Frage, wann Apple das neue iPhone präsentieren könnte, hatte die Gerüchteküche mit dem 12. September schnell eine Antwort gefunden. Galt dieser Termin bislang lediglich als wahrscheinlich, bestätigt Apple eine Keynote an diesem Tag nun offiziell.

So schickte der in Cupertino ansässige Konzern vor wenigen Stunden die Einladungen zur Keynote an die Presse heraus. Stattfinden soll die Veranstaltung am 12. September um 10:00 Uhr Ortszeit (19:00 Uhr deutscher Zeit). Als Räumlichkeit hat sich der US-Konzern dabei erneut das Yerba Buene Center in San Francisco gemietet. Besonders interessant an der Einladung sind jedoch nicht nur die Informationen über Zeit und Ort, sondern auch das Erscheinungsbild, das in der Vergangenheit schon im Vorfeld den ein oder anderen Tipp zur kommenden Neuvorstellung gab. Auf der aktuellen Einladung zeichnet sich der Spruch „It´s almost here" ab. Direkt darunter befindet sich eine große Zwölf, die einen Schatten in Form einer Fünf wirft. Dass Letzteres auf die Vorstellung eines „iPhone 5" hindeutet, kann dabei wohl kaum angezweifelt werden.

Apple lädt zur Keynote am 12. September

Schenkt man den bisher aufgetauchten Gerüchten Glauben, so soll das „iPhone 5" mit einem 4,0-Zoll-Display samt „In-Cell-Technology" erscheinen. Des Weiteren sind in der Vergangenheit mehrere vermeintliche Bauteile des kommenden Apple-Smartphones aufgetaucht, die erste Hinweise auf das Design geben sollten.

Social Links

Kommentare (107)

#98
Registriert seit: 08.03.2006
Tübingen
Bootsmann
Beiträge: 752
@Don: Sag jetzt nicht ihr seid auch dort ?
Irgendwas muss so ein Auslandssemester ja bringen ;)
#99
customavatars/avatar3377_1.gif
Registriert seit: 15.11.2002
www.twitter.com/aschilling
[printed]-Redakteur
Tweety
Beiträge: 29102
Ein Kollege ist wegen des IDF in San Francisco.
#100
customavatars/avatar67610_1.gif
Registriert seit: 06.07.2007

Flottillenadmiral
Beiträge: 4551
@DeathMethal
Was ist an weiß nicht gut, bzw warum dann schwarz, ich hab es eher umgekehrt vor!?
#101
customavatars/avatar174782_1.gif
Registriert seit: 22.05.2012
Berlin
Kapitän zur See
Beiträge: 3336
Ich find schwarz auch wesentlich edler
#102
Registriert seit: 24.12.2009

Kapitän zur See
Beiträge: 3458
Zitat Sukkunida;19435145
Ich find schwarz auch wesentlich edler


Nö, umgekehrt.
Mehr als 90% aller Smartphones sind dunkel bzw. schwarz. Da hebt weiß sich klar ab. Eben wie eine weiße PS3 ;)
#103
customavatars/avatar65943_1.gif
Registriert seit: 12.06.2007
Mitteldeutschland
Kapitän zur See
Beiträge: 3700
Ja, wenn man metrosexuell ist, ist das bestimmt auch cool ein weißes Handy zu haben :)
#104
customavatars/avatar174782_1.gif
Registriert seit: 22.05.2012
Berlin
Kapitän zur See
Beiträge: 3336
Sicher sind viele modelle schwarz, aber wir reden hier vom iphone, da is das schwarze durch die glaselemente nochmal hervorgehoben. Klassiker halt. Weiss is mehr sone trendfarbe.
#105
Registriert seit: 13.09.2002

Kapitänleutnant
Beiträge: 1758
Was hat das nun mit metrosexuell zu tun? Ich mein, denkt Ihr überhaupt noch nach über den Schwachsinn den ihr hier von euch gebt? Ob nun schwarz oder weiß ist doch völlig egal, eine Frage des persönlichen Geschmacks.
#106
customavatars/avatar65943_1.gif
Registriert seit: 12.06.2007
Mitteldeutschland
Kapitän zur See
Beiträge: 3700
:D SCNR

Man muss es ja nicht gleich so bitter ernst nehmen, habe immerhin einen Smiley hintergepackt. Oh man ey
#107
Registriert seit: 13.09.2002

Kapitänleutnant
Beiträge: 1758
Naja mag sein, das schlimme ist ja das es wirklich Leute gibt die so denken.
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Kommentar: Nein, liebe Telekom - Vectoring ist keine Glasfaser!

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/TELEKOM2

In der vergangenen Woche kündigte die Deutsche Telekom an, dass der Ausbau von VDSL-Vectoring mit 100 MBit/s im Herbst starten soll. Die Anschlüsse sollen dann eine Geschwindigkeit von bis zu 100 Mbit/s im Down- und 40 Mbit/s im Upload bieten. Der Nachteil der Technik ist allerdings, dass durch... [mehr]

Tesla Model 3: 320 Kilometer und ein neues Cockpit für 31.000 US-Dollar

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/TESLA_MOTORS

Welch hohes Vertrauen Tesla genießt, zeigt heute keine andere Zahl so deutlich wie die der Vorbestellungen für das in der vergangenen Nacht vorgestellte Model 3. Rund 115.000 Exemplare wurden bereits geordert, ohne dass auch nur einer der Besteller wusste, was genau er der eigentlich kauft -... [mehr]

Intel bestätigt trotz Milliardengewinn Wegfall von 12.000 Arbeitsplätzen

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/INTEL3

Vor einigen Tagen wurden Gerüchte laut, dass Intel einen massiven Stellenabbau planen würde. Dieses Gerücht hat der Chipriese nun im Rahmen seiner aktuellen Quartalszahlen bestätigt. Demnach werden bis zum Jahr 2017 rund 12.000 der insgesamt 107.000 Stellen wegfallen. Die betroffenen... [mehr]

Ford baut Googles selbstfahrende Autos (Update)

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/GOOGLE_ROBOCAR

Google ist auf der Suche nach einem Partner für seine selbstfahrenden Autos fündig geworden. Dabei soll es sich um den US-Hersteller Ford handeln. Dies zumindest berichtet das Portal Automotiv News und verweist auf gut informierte Kreise. Zwar wollten beide Unternehmen keinen Kommentar abgeben,... [mehr]

Vorinstallierte Google-Apps: EU-Kommission prüft mögliche...

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/GOOGLE_2015

Bereits seit 2013 prüft die EU-Kommission, ob Google mit seiner Mobil-Plattform Android gegen geltendes Kartellrecht verstößt. Zum Stand der Ermittlungen hatte man sich seitdem nur vage und selten geäußert, Stillstand hat es aber nicht gegeben. Denn wie die zuständige Wettbewerbskommissarin... [mehr]

Netflix wächst weiter auf 81,5 Millionen Nutzer

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2013/NETFLIX

Netflix hat zusammen mit den jüngsten Quartalszahlen auch einen deutlichen Mitgliederzuwachs bekanntgegeben. Demnach nutzen derzeit weltweit rund 81,5 Millionen Nutzer den Streamingdienst. Während in den ersten drei Monaten des Jahres 2016 in den USA 2,23 Millionen Neukunden gewonnen werden... [mehr]