> > > > Samsung ist der größte Display-Hersteller weltweit

Samsung ist der größte Display-Hersteller weltweit

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

samsungDer Elektronikriese Samsung Display Co., Ltd ist nun der größte Display-Hersteller weltweit. Insgesamt werden 39.000 Angestellte beschäftigt. Zudem wird in sieben Produktionsstätten weltweit hergestellt. Oh-hyun Kwon, Vize Chairman und CEO von Samsung Electronics, wurde als CEO auf der Generalversammlung der Anteilseigner und des Vorstandes gewählt.

CEO Kwon äußerte sich wie folgt:

Our combined strengths will guide Samsung’s display business through the next decade and longer, in turning the many synergistic benefits of the company into far-reaching, tangible results.

Getreu dem Firmenslogan „displays beyond imagination“, erklärte Samsung sich immer weiter zu verbessern, um dieses Ziel in der Zukunft zu erreichen. Durch den Zusammenschluss mit Samsung Mobile Display und S-LCD Corporations, plant Samsung Display das Potential auf dem LCD- und OLED-Markt weiter zu entfalten. Für die Zukunft plant Samsung auch den Wettkampf auf dem Markt weiter anzukurbeln, indem sie auch große Bildschirme mit OLED-Display auf den Markt bringen und die Produktion effizienter als zuvor zu gestalten.

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

Kommentare (10)

#1
Registriert seit: 04.03.2012
Limburg / Weilburg
Banned
Beiträge: 135
Und immer sind und waren die Produkte von Samsung an der Spritze - weiter so !
#2
customavatars/avatar22858_1.gif
Registriert seit: 14.05.2005
der 1000 Waküteile
Das Bastelorakel !
Beiträge: 45414
Tjo, ich habe HDD´s, Faxgerät, Smartphone, Mikrowelle und Monitor von Samsung und bin bisher in allen Bereichen zufrieden !
#3
Registriert seit: 13.04.2004

Hauptgefreiter
Beiträge: 180
Tjo ich habe Kühlschränke, Bagger, Öltanker und Hochhäuser von Samsung und bin bisher in allen Bereichen zufrieden! :-P

9GAG - Yes, just samsung
#4
customavatars/avatar150456_1.gif
Registriert seit: 18.02.2011
Bitburg
Flottillenadmiral
Beiträge: 4708
Ich habe sogar Luft von Samsung!
#5
Registriert seit: 28.05.2003

Stabsgefreiter
Beiträge: 345
Wie Du hast Luft?
#6
customavatars/avatar174090_1.gif
Registriert seit: 06.05.2012
Witten
Oberstabsgefreiter
Beiträge: 466
Ich habe sogar nen Panzer von Samsung :D Naja, hätte ich zumindest gerne...
#7
customavatars/avatar132350_1.gif
Registriert seit: 30.03.2010
Hamburg
Flottillenadmiral
Beiträge: 4375
Das iPad3 Display von Samsung gefällt mir auch sehr gut. Klasse Technik!
#8
customavatars/avatar150456_1.gif
Registriert seit: 18.02.2011
Bitburg
Flottillenadmiral
Beiträge: 4708
Nun sollte man nur noch an den Consumer Bildschirmen und dessen Standfüßen arbeiten, kriegst du ja kaum wieder auseinander, die Dinger.

Na ja, wenigstens war die davor abgelaufene Garantieabwicklung wg. Kaputtem Netzteil 1. Sahne!
#9
customavatars/avatar149812_1.gif
Registriert seit: 06.02.2011
Neubukow
Korvettenkapitän
Beiträge: 2096
Wie haste es geschafft von dem Verein was auf Garantie zu bekommen?
Wollte mein SyncMaater P2770HD wegen kaputten hdmi eingang zur rma schicken, da des Bild über hdmi einfach nur eine Katastrofe ist und man den Monitor nur über DVI ordentlich verwenden kann was meine Xbox aber nun mal nicht hat.. aber die bei Samsung meinten des muss so sein und damit war die Sache für die auch erledigt o.O

Ih für meinen teil bin mit dem ********* durch, in zukunpft werd ih wohl wieder dell oder iiyama kaufen. Einfach weil der Service um Welten besser ist.
#10
customavatars/avatar95479_1.gif
Registriert seit: 22.07.2008
Dunkeldeutschland

"Giggity Giggity Goo"


Beiträge: 5056
Bei meinem Samsung LE-32B450 hatten die HDMI Anschlüsse auch einen weg. Also eingeschickt, nach ~2 Wochen hatte ich ihn wieder, mit neuem Mainboard. :)
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Kommentar: Nein, liebe Telekom - Vectoring ist keine Glasfaser!

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/TELEKOM2

In der vergangenen Woche kündigte die Deutsche Telekom an, dass der Ausbau von VDSL-Vectoring mit 100 MBit/s im Herbst starten soll. Die Anschlüsse sollen dann eine Geschwindigkeit von bis zu 100 Mbit/s im Down- und 40 Mbit/s im Upload bieten. Der Nachteil der Technik ist allerdings, dass durch... [mehr]

Tesla Model 3: 320 Kilometer und ein neues Cockpit für 31.000 US-Dollar

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/TESLA_MOTORS

Welch hohes Vertrauen Tesla genießt, zeigt heute keine andere Zahl so deutlich wie die der Vorbestellungen für das in der vergangenen Nacht vorgestellte Model 3. Rund 115.000 Exemplare wurden bereits geordert, ohne dass auch nur einer der Besteller wusste, was genau er der eigentlich kauft -... [mehr]

Intel bestätigt trotz Milliardengewinn Wegfall von 12.000 Arbeitsplätzen

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/INTEL3

Vor einigen Tagen wurden Gerüchte laut, dass Intel einen massiven Stellenabbau planen würde. Dieses Gerücht hat der Chipriese nun im Rahmen seiner aktuellen Quartalszahlen bestätigt. Demnach werden bis zum Jahr 2017 rund 12.000 der insgesamt 107.000 Stellen wegfallen. Die betroffenen... [mehr]

Ford baut Googles selbstfahrende Autos (Update)

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/GOOGLE_ROBOCAR

Google ist auf der Suche nach einem Partner für seine selbstfahrenden Autos fündig geworden. Dabei soll es sich um den US-Hersteller Ford handeln. Dies zumindest berichtet das Portal Automotiv News und verweist auf gut informierte Kreise. Zwar wollten beide Unternehmen keinen Kommentar abgeben,... [mehr]

Vorinstallierte Google-Apps: EU-Kommission prüft mögliche...

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/GOOGLE_2015

Bereits seit 2013 prüft die EU-Kommission, ob Google mit seiner Mobil-Plattform Android gegen geltendes Kartellrecht verstößt. Zum Stand der Ermittlungen hatte man sich seitdem nur vage und selten geäußert, Stillstand hat es aber nicht gegeben. Denn wie die zuständige Wettbewerbskommissarin... [mehr]

Netflix wächst weiter auf 81,5 Millionen Nutzer

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2013/NETFLIX

Netflix hat zusammen mit den jüngsten Quartalszahlen auch einen deutlichen Mitgliederzuwachs bekanntgegeben. Demnach nutzen derzeit weltweit rund 81,5 Millionen Nutzer den Streamingdienst. Während in den ersten drei Monaten des Jahres 2016 in den USA 2,23 Millionen Neukunden gewonnen werden... [mehr]