> > > > SSD-Preise fallen immer weiter

SSD-Preise fallen immer weiter

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

hardwareluxx news newSolid State Drives werden bei Kunden immer beliebter, da die Preise immer weiter fallen. Viele Kunden greifen inzwischen lieber zu einer SSDs als zur herkömmlichen Festplatte, da die Laufwerke eine höhere Leistung bieten und zudem lautlos arbeiten. Durch die Entwicklung immer kleinere Produktionsprozesse für die verbauten NAND-Speicher und der Ausbau der einzelnen Produktionsstätten durch die Hersteller fallen die Preise schon seit Monaten. So kostete 1 GB Speicherkapazität noch vor etwa einem Jahr rund 2 Euro, wohingegen inzwischen der Preis zum Teil auf  0,70 Euro pro Gigabyte und tiefer gefallen ist. Zum Beispiel kostet in unserem Preisvergleich die beliebte Crucial m4 mit 256 GB Kapazität aktuell rund 184 Euro und somit pro Gigabyte rund 0,72 Euro.

Dies ist aber natürlich keine Ausnahme, denn auch die ebenfalls sehr oft gekaufte Samsung 830 mit 256 GB Speicherkapazität wechselt aktuell für rund 194 Euro respektive rund 0,76 Euro pro Gigabyte den Besitzer. Ob die Preise in den kommenden Monaten noch weiter fallen werden, ist bisher noch nicht ganz sicher. Einige Analysten gehen von einem weiteren Preisrutsch aus, wohingegen einige Gegenstimmen vorerst von einem Ende der Preisspirale reden und eher mit konstanten Preisen rechnen.

Es wird sich wohl erst im Laufe der kommenden Monate zeigen, in welche Richtung sich die Verkaufspreise bewegen. Der Speicherhersteller Hynix scheint aber trotzdem noch schnell auf den Zug der SSDs aufspringen zu wollen, denn erst heute hatten wir berichtet, dass das Unternehmen den Controller-Entwickler LAMD gekauft hat. Vielleicht werden die Preise durch die höhere Konkurrenz nun noch weiter fallen.

sssd preise 584

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

es liegen noch keine Tags vor.

Kommentare (9)

#1
customavatars/avatar32678_1.gif
Registriert seit: 03.01.2006
Thüringen/Erfurt
Admiral
Beiträge: 18689
Ich hättet hier auch die großen SSD´s mit auflisten können:

OCZ Agility 3 480GB mit SF-2281, ab 328€ lieferbar
Crucial m4 SSD 512GB, ab 351€ Lieferbar

Wenn das So weiter geht ersetz ich wahrscheinlich in nem Jahr meine 128GB C300 durch ne 512GB SSD für lächerliche 240€.
#2
customavatars/avatar116068_1.gif
Registriert seit: 08.07.2009

Obergefreiter
Beiträge: 73
Hab mir aus dem selben Grund jetz die 256er Samsung gekauft. Für 175 war das Angebot einfach zu gut. Mittlerweile sind die Preise doch sehr ordentlich ;)
#3
ich glaub, ich wart noch, bis es wirklich die 512er SSD´s für 200€ gibt, dann wird gekauft :D
#4
customavatars/avatar2095_1.gif
Registriert seit: 14.06.2002
Universum
Vizeadmiral
Beiträge: 6559
...und ich mußte vor einem Monat eine M4 128GB für 133€ kaufen. Für 50€ mehr würde ich jetzt eine M4 256GB bekommen. :o :P
#5
customavatars/avatar54828_1.gif
Registriert seit: 01.01.2007
Exil
Der Saft ist mit euch!
Beiträge: 8145
Dass die Crucials so billig sind wundert mich echt. Habe grad 300€ für die 256GB Corsair Performance Pro bezahlt, für 50€ mehr würde ich bei Crucial 512GB bekommen :eek: WTF :hmm:
#6
Registriert seit: 13.06.2006
Würzburg
Fregattenkapitän
Beiträge: 2930
Zitat L0rd_Helmchen;19066349
Dass die Crucials so billig sind wundert mich echt. Habe grad 300€ für die 256GB Corsair Performance Pro bezahlt, für 50€ mehr würde ich bei Crucial 512GB bekommen :eek: WTF :hmm:


Wo genau wundert dich das? Crucial ist die Consumermarke von Micron, Micron hält zusammen mit Intel IMFT (...Intel Micron Flash Technologies) als Flashproduzenten. Gut, den Controller muss man noch einkaufen, aber das müssen andere ja auch. Den Rest kriegt man notfalls zum Selbstkostenpreis und gräbt damit allen anderen den Marktanteil ab. Und bei der Qualität der Crucial-SSDs find ich das gar nicht mal schlimm ;) (denn größere Stückzahlen treiben die Preise ja noch schneller nach unten...)
#7
customavatars/avatar95983_1.gif
Registriert seit: 30.07.2008
Bayern
Leutnant zur See
Beiträge: 1106
Genau so muss des sein immer schön purzeln die Preise.
#8
customavatars/avatar3078_1.gif
Registriert seit: 11.10.2002
Berlin
Hauptgefreiter
Beiträge: 250
0,51€ pro GB ist schon günstig.
#9
customavatars/avatar117617_1.gif
Registriert seit: 03.08.2009
Hallein im wunderschönen Salzburg
Kapitän zur See
Beiträge: 3153
Wartet nur bis die Holo-Speicher kommen, dann geht es von vorne los;)
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Kommentar: Nein, liebe Telekom - Vectoring ist keine Glasfaser!

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/TELEKOM2

In der vergangenen Woche kündigte die Deutsche Telekom an, dass der Ausbau von VDSL-Vectoring mit 100 MBit/s im Herbst starten soll. Die Anschlüsse sollen dann eine Geschwindigkeit von bis zu 100 Mbit/s im Down- und 40 Mbit/s im Upload bieten. Der Nachteil der Technik ist allerdings, dass durch... [mehr]

Tesla Model 3: 320 Kilometer und ein neues Cockpit für 31.000 US-Dollar

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/TESLA_MOTORS

Welch hohes Vertrauen Tesla genießt, zeigt heute keine andere Zahl so deutlich wie die der Vorbestellungen für das in der vergangenen Nacht vorgestellte Model 3. Rund 115.000 Exemplare wurden bereits geordert, ohne dass auch nur einer der Besteller wusste, was genau er der eigentlich kauft -... [mehr]

Intel bestätigt trotz Milliardengewinn Wegfall von 12.000 Arbeitsplätzen

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/INTEL3

Vor einigen Tagen wurden Gerüchte laut, dass Intel einen massiven Stellenabbau planen würde. Dieses Gerücht hat der Chipriese nun im Rahmen seiner aktuellen Quartalszahlen bestätigt. Demnach werden bis zum Jahr 2017 rund 12.000 der insgesamt 107.000 Stellen wegfallen. Die betroffenen... [mehr]

Vorinstallierte Google-Apps: EU-Kommission prüft mögliche...

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/GOOGLE_2015

Bereits seit 2013 prüft die EU-Kommission, ob Google mit seiner Mobil-Plattform Android gegen geltendes Kartellrecht verstößt. Zum Stand der Ermittlungen hatte man sich seitdem nur vage und selten geäußert, Stillstand hat es aber nicht gegeben. Denn wie die zuständige Wettbewerbskommissarin... [mehr]

Ford baut Googles selbstfahrende Autos (Update)

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/GOOGLE_ROBOCAR

Google ist auf der Suche nach einem Partner für seine selbstfahrenden Autos fündig geworden. Dabei soll es sich um den US-Hersteller Ford handeln. Dies zumindest berichtet das Portal Automotiv News und verweist auf gut informierte Kreise. Zwar wollten beide Unternehmen keinen Kommentar abgeben,... [mehr]

Netflix wächst weiter auf 81,5 Millionen Nutzer

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2013/NETFLIX

Netflix hat zusammen mit den jüngsten Quartalszahlen auch einen deutlichen Mitgliederzuwachs bekanntgegeben. Demnach nutzen derzeit weltweit rund 81,5 Millionen Nutzer den Streamingdienst. Während in den ersten drei Monaten des Jahres 2016 in den USA 2,23 Millionen Neukunden gewonnen werden... [mehr]