> > > > Apple WWDC findet vom 11. bis 15. Juni statt (Update)

Apple WWDC findet vom 11. bis 15. Juni statt (Update)

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

apple logoIn diesem Jahr wird Apple seine jährliche Worldwide Developers Conference (WWDC) vom 11. bis 15. Juni im Moscone West in San Francisco veranstalten. Apple ist bereits bei den Entwickeln in die Kritik geraten, da die Ankündigung deutlich später erfolgt als in den Jahren zuvor. Nun stürzen sich mehrere tausend Entwickler auf die wenigen Tickets, die in wenigen Stunden ausverkauft sein dürften - trotz des Preises von 1599 US-Dollar. Hat man ein Ticket ergattert, gilt es einen möglichst günstigen Flug und ein Hotel zu finden, was aufgrund der geringen Zeitspanne bis zur Konferenz sicher auch nicht einfach sein wird wird. Bereits seit Monaten steht ein "Corporate Event" in den Terminbüchern des Moscone Centers, Apple wollte aber nicht bestätigen, dass es sich dabei um die WWDC handelt.

wwdc2012-june-11-15

Auf der diesjährigen fünftätigen Konferenz sollen Entwickler mehr über die Zukunft von iOS und OS X erfahren. Im mobilen Bereich wird der Ankündigung von iOS 6 gerechnet. Für den Desktop befindet sich OS X 10.8 "Mountain Lion" bereits in der "offenen" Entwicklungs-Phase, Developer haben bereits Zugriff auf die 3. Preview. Ob Apple die WWDC auch dazu nutzen wird neue Produkte vorzustellen, ist fraglich. Mit einer Aktualisierung der MacBooks und Desktop-Macs wird deutlich früher gerechnet. Für das nächste iPhone dürfte die WWDC etwas zu früh kommen.

Neben den Keynotes wird es auf der WWDC über 100 technische Sessions geben, die von Apple-Ingenieuren präsentiert werden. Herausragende Apps des vergangenen Jahres werden durch die Apple Design Awards honoriert. Entwickler, die kein Ticket mehr ergattern konnten, werden sich zeitnah zu den Sessions die Videos dazu anschauen können.

Update:

Nach weniger als zwei Stunden ist die diesjährige WWDC bereits ausverkauft. 2009 dauerte es noch fast einen Monat, 2010 waren nach gut einer Woche keine Tickets mehr verfügbar. Letztes Jahr schaffte Apple den Ausverkauf in weniger als 12 Stunden.

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 2

Tags

es liegen noch keine Tags vor.

Kommentare (19)

#10
customavatars/avatar73556_1.gif
Registriert seit: 26.09.2007

Fregattenkapitän
Beiträge: 2694
Bei den Marktanteilen die sich Android in den letzten beiden Jahren gesichert hat (und bei der momentanen Tendenz noch bekommen wird) kann und wird Apple es sich bestimmt nicht leisten, die Konkurrenz völlig zu ignorieren. Dazu sind im Smartphone Markt einfach zu wenige Markentreue Kunden. Kunden wie hier im Forum machen wohl kaum den Hauptumsatz in dieser Branche.
Und das z.B. das Galaxy S3 in H1/2012 rauskommt ist auch schon lange kein Geheimnis mehr - inwieweit Apple darauf reagiert, bzw. reagieren kann ist natürlich eine andere Sache. Meiner Meinung nach kann Apple es sich nunmal nicht leisten ihre Cashcow monatelang von der Konkurrenz überholt zu lassen und Möglichkeiten gibt es immer.
Ist halt meine Ansicht der ganzen Sache, ob das nun so passiert weiß der Geier.
#11
customavatars/avatar51487_1.gif
Registriert seit: 14.11.2006

Banned
Beiträge: 973
Apple könnte jetzt 2 Jahre lang kein Smpartphone herausbringen und das iPhone 4S wäre auch dann noch das bessere.

Wertigkeit, Hardware und das extrem gute und absolut unschlagbare iOS machen es eben aus. Mein iPhone 4 ist besser als alles was ich jemals in der Hand hatte.

Ich kann nicht verstehen wie Leute sich andere Handys als von Apple kaufen können. Gäbe es andere Hersteller die so gut sind ich würde sie kaufen, gefunden habe ich sie noch nicht.
#12
customavatars/avatar90941_1.gif
Registriert seit: 05.05.2008
Braunschweig
Kapitänleutnant
Beiträge: 1964
Zitat Dan Kirpan;18788752


Ich kann nicht verstehen wie Leute sich andere Handys als von Apple kaufen können. Gäbe es andere Hersteller die so gut sind ich würde sie kaufen, gefunden habe ich sie noch nicht.


This ! :)
#13
customavatars/avatar31833_1.gif
Registriert seit: 21.12.2005
Düsseldorf
Leutnant zur See
Beiträge: 1272
Nana, es dürfte wohl klar sein, dass es auch Leute gibt, die über Samsung & Co. so denken.

Allerdings wird wohl keiner einen kompletten Systemwechsel eingehen, weil ein anderes Handy zwei Monate eher erhältlich ist, oder paar Prozent besser ist.
#14
customavatars/avatar33043_1.gif
Registriert seit: 08.01.2006
Bückeburg
Hauptgefreiter
Beiträge: 247
Zitat Don;18788418
Und warum hat man das Schema gewechselt? Weil man näher an das Weihnachtsquartal wollte, würde also nicht so viel Sinn machen.

Ich gehe einfach mal von reinen Software-Vorstellungen aus:

- iOS 6
- Mountain Lion
- Erweiterung der iCloud


Könnte mir auch vorstellen, dass die in einem Rutsch dann auch die MBAs oder MBPs vorstellen.
#15
Registriert seit: 07.03.2010

Bootsmann
Beiträge: 660
Zitat Dan Kirpan;18788547
Wer kauft schon ein Galaxy 3 wenn er dafür ein Apple iPhone haben kann? Doch nur arme. Selbst ein Galaxy 6 kann das iPhone 4S nicht schlagen.


Wie du mit deinen beiden Postings so maßlos übertreibst. Deine Aussagen sind ja schon fast leicht lächerlich.
Wie kann man nur etwas "anderes" runtermachen und von der eigenen Sache überzeugt sein, was aber definitiv nicht der realität entspricht (S6 < 4S)?

Ich behaupte einfach mal, du warst noch nie richtig in Android "drinnen". Ein iPhone ist was für Leute, die sich nicht großartig mit dem Smartphone auseinandersetzen wollen/können - ja, trotz Cydia etc. Andriod ist was für Kreative - es gibt so viele Möglichkeiten den Homescreen oder das System zu verändern, da kann ein iOS mit nichten mithalten.
#16
customavatars/avatar160897_1.gif
Registriert seit: 28.08.2011

Stabsgefreiter
Beiträge: 310
Zitat kickr;18791366
Deine Aussagen sind ja schon fast leicht lächerlich.


Fast lächerlich? Die Aussagen sind es definitiv. Das Thema Android oder IOS ist ein endlos Thema das ist von vorne rein klar. Ohne ein Aussagekräftiges Argument geb ich nichts auf solche Poster. Mit Sätzen wie...

...Selbst ein Galaxy 6 kann das iPhone 4S nicht schlagen.
-> Abgesehen von der Übertreibung.Warum kann es das nicht?

...Wertigkeit, Hardware und das extrem gute und absolut unschlagbare iOS
Welche Wertigkeit meinst du? Was genau ist an der Hardware besser als von Android Handys? Was ist den so unschlagbar an IOS?

Ich habe sowohl ein 3GS als auch ein Samsung Galaxy Note und jedes hat für sich Funktionen und Vorteile.

Zum Topic: Ich hoffe, dass es wieder einige interessante Überraschungen und Vorstellungen gibt. Generell bin ich immer neugierig, welche neue Produkte oder Errungenschaften präsentiert werden.
#17
customavatars/avatar90941_1.gif
Registriert seit: 05.05.2008
Braunschweig
Kapitänleutnant
Beiträge: 1964
Zitat kickr;18791366


Ein iPhone ist was für Leute, die sich nicht großartig mit dem Smartphone auseinandersetzen wollen/können - ja, trotz Cydia etc. Andriod ist was für Kreative.


Made my day
#18
customavatars/avatar151108_1.gif
Registriert seit: 01.03.2011
München, Bayern
Oberbootsmann
Beiträge: 888
Zitat kickr;18791366
Ein iPhone ist was für Leute, die sich nicht großartig mit dem Smartphone auseinandersetzen wollen/können - ja, trotz Cydia etc. Andriod ist was für Kreative - es gibt so viele Möglichkeiten den Homescreen oder das System zu verändern, da kann ein iOS mit nichten mithalten.

Mein Freund, ich kenne ziemlich viele IT Menschen (Ich rede hier von besser bezahlten), welche einen Unfassbar Großen und Guten Wissenstand in der Materie "Technik" haben und dennoch ein iPhone oder iPad haben - Teilweise sogar noch Mac's.
Ich selber würde mich auch nicht als PC Laien darstellen und habe auch ein iPhone - sogar ohne Cydia (Ja, das geht noch!).

Für mich muss ein Smartphone das machen, wofür es da ist. Telefonieren, Ab und Zu Surfen, E-Mails checken und schreiben, Kalender Up2Date halten, Musik abspielen und hin und wieder ein kleines Spielchen als Langeweile Killer.
Nochdazu soll es wertig sein, ich will ja nicht mit einem hässlichen Stück Plastik herumlaufen - Das war vielleicht vor 10 Jahren so, aber bei den heutigen Möglichkeiten... ;)

Und all das kann/ist das iPhone! Es funktioniert so wie es soll, und wenn mal nicht, dann geht man halt zum Apple Store und lässt es binnen 15min. austauschen. So stelle ich mir das auch vor!
Ich brauche kein Cydia um meinen Homescreen voll zu müllen oder einen super coolen Effekt zu haben, wenn ich auf dem Homescreen von links nach rechts wische. Soetwas ist doch unnötig?

-----
So, jetzt mal B2T:
Ich denke, dass Apple im Juni das neue iPhone vorstellen wird.
Warum? Na weil der Rhythmus immer im Juni war, außer beim iPhone 4S, aber bei den 5 iPhones davor nunmal schon. Das Weihnachtsgeschäfft ist für Apple in dem Segment der iPhones völlig uninteressant, obwohl, wenn man so auf der Straße sieht, dass sogar schon die 12 Jährige Jaquelin mit einem iPhone durch Berlin Marzahn läuft ... :P

Naja, meine Meinung :P
#19
customavatars/avatar85090_1.gif
Registriert seit: 15.02.2008
je suis retournée en Allemagne
Moderator
Papperlaquark
Beiträge: 5425
Don't feed the trolls - fangt bitte nicht wieder mit dem iOS vs Android/andere OS Gebashe an sondern konzentriert euch wieder aufs Thema! :wink:
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Kommentar: Nein, liebe Telekom - Vectoring ist keine Glasfaser!

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/TELEKOM2

In der vergangenen Woche kündigte die Deutsche Telekom an, dass der Ausbau von VDSL-Vectoring mit 100 MBit/s im Herbst starten soll. Die Anschlüsse sollen dann eine Geschwindigkeit von bis zu 100 Mbit/s im Down- und 40 Mbit/s im Upload bieten. Der Nachteil der Technik ist allerdings, dass durch... [mehr]

Tesla Model 3: 320 Kilometer und ein neues Cockpit für 31.000 US-Dollar

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/TESLA_MOTORS

Welch hohes Vertrauen Tesla genießt, zeigt heute keine andere Zahl so deutlich wie die der Vorbestellungen für das in der vergangenen Nacht vorgestellte Model 3. Rund 115.000 Exemplare wurden bereits geordert, ohne dass auch nur einer der Besteller wusste, was genau er der eigentlich kauft -... [mehr]

Intel bestätigt trotz Milliardengewinn Wegfall von 12.000 Arbeitsplätzen

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/INTEL3

Vor einigen Tagen wurden Gerüchte laut, dass Intel einen massiven Stellenabbau planen würde. Dieses Gerücht hat der Chipriese nun im Rahmen seiner aktuellen Quartalszahlen bestätigt. Demnach werden bis zum Jahr 2017 rund 12.000 der insgesamt 107.000 Stellen wegfallen. Die betroffenen... [mehr]

Ford baut Googles selbstfahrende Autos (Update)

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/GOOGLE_ROBOCAR

Google ist auf der Suche nach einem Partner für seine selbstfahrenden Autos fündig geworden. Dabei soll es sich um den US-Hersteller Ford handeln. Dies zumindest berichtet das Portal Automotiv News und verweist auf gut informierte Kreise. Zwar wollten beide Unternehmen keinen Kommentar abgeben,... [mehr]

Vorinstallierte Google-Apps: EU-Kommission prüft mögliche...

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/GOOGLE_2015

Bereits seit 2013 prüft die EU-Kommission, ob Google mit seiner Mobil-Plattform Android gegen geltendes Kartellrecht verstößt. Zum Stand der Ermittlungen hatte man sich seitdem nur vage und selten geäußert, Stillstand hat es aber nicht gegeben. Denn wie die zuständige Wettbewerbskommissarin... [mehr]

Netflix wächst weiter auf 81,5 Millionen Nutzer

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2013/NETFLIX

Netflix hat zusammen mit den jüngsten Quartalszahlen auch einen deutlichen Mitgliederzuwachs bekanntgegeben. Demnach nutzen derzeit weltweit rund 81,5 Millionen Nutzer den Streamingdienst. Während in den ersten drei Monaten des Jahres 2016 in den USA 2,23 Millionen Neukunden gewonnen werden... [mehr]