> > > > Apple gewinnt Patentstreit gegen HTC

Apple gewinnt Patentstreit gegen HTC

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

apple_logoDie U.S. International Trade Commission hat im Falle von zwei Patentanklagen von Apple gegen HTC für den kalifornischen US-Konzern entschieden (PDF). Die Kommission bestätigt damit, dass HTC in mehreren Android-basierten Geräten gegen zwei Patente verstößt und ein Import-Verbot für diese ab dem 19. April 2012 ausgesprochen. Dies gibt HTC bzw. Google die Möglichkeit Änderungen an der Software vorzunehmen, um dann nicht mehr gegen die Patente zu verstoßen. Genauer gesagt geht es um die Erkennung von Telefonnummern, Adressen und Terminen beispielsweise in Mails, die dann direkt in die jeweilige App (Telefon, Kontakte oder Kalender) führen (U.S. Patent No. 5,946,647)

HTC hat bereits angekündigt, dass man alternative Lösungen für das Patent hat und diese bis April 2012 umsetzen will. Warum allerdings nur HTC von dieser Patentverletzung betroffen sein soll, ist unklar.

Weiterführende Links:

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

es liegen noch keine Tags vor.

Kommentare (10)

#1
customavatars/avatar114674_1.gif
Registriert seit: 11.06.2009
~ Dortmund
Korvettenkapitän
Beiträge: 2470
Noch gar kein Apple gehate hier ? Was is denn hier los
#2
customavatars/avatar62616_1.gif
Registriert seit: 22.04.2007

Oberstabsgefreiter
Beiträge: 511
Weihnachtszeit, da passt das nicht so recht... ;)

komisch finde ich es jedoch, das jedes mal berichtet wird, wenn apple verklagt/gewinnt. Verliert Apple aber vor gericht, findet sich keine News?! hmmmmmmm...?
#3
customavatars/avatar114929_1.gif
Registriert seit: 17.06.2009
Monnem
Kapitänleutnant
Beiträge: 1724
Ich finde es einfach teilweise unmöglich, was sich alles patentieren lässt. Design oder bestimmte Bedinelemente ok, aber solche Sachen finde ich einfach lachhaft.
#4
Registriert seit: 19.07.2006

Banned
Beiträge: 8427
Zitat yale;18094698
Noch gar kein Apple gehate hier ? Was is denn hier los


warum auch?
apple intressiert niemanden mehr, gleich wie RIM oder Nokia
#5
Registriert seit: 25.02.2006
Lübeck
Vizeadmiral
Beiträge: 7279
Zitat ulukay;18105792
warum auch?
apple intressiert mich nicht mehr, gleich wie RIM oder Nokia

fixed
#6
Registriert seit: 22.05.2002
FichtelMountains
Moderator
Mr. Cheese
Beiträge: 10893
Zitat Techlogi;18107633
fixed


:bigok:
#7
customavatars/avatar157389_1.gif
Registriert seit: 21.06.2011
Mond
Bootsmann
Beiträge: 737
ich hatte einmal nen Iphone und würde mir nie wieder ein Apple Produkt kaufen so schrott echt schade das es mitlerweile status geworden ist :(
#8
customavatars/avatar66448_1.gif
Registriert seit: 19.06.2007
C:/NRW/Dortmund
Flottillenadmiral
Beiträge: 4110
Zitat ulukay;18105792
warum auch?
apple intressiert niemanden mehr, gleich wie RIM oder Nokia


Du bist also herr niemand wie herr koiner?
#9
Registriert seit: 09.12.2006
NRW
Flottillenadmiral
Beiträge: 5025
Zitat ulukay;18105792
warum auch?
apple intressiert niemanden mehr, gleich wie RIM oder Nokia


:haha:
#10
customavatars/avatar99554_1.gif
Registriert seit: 28.09.2008

Flottillenadmiral
Beiträge: 4498
Zitat MoonwalkerDLX;18122708
ich hatte einmal nen Iphone und würde mir nie wieder ein Apple Produkt kaufen so schrott echt schade das es mitlerweile status geworden ist :(

Zustimm. Vor allem ist Android in bedienung etc. viel besser, finde ich. Und sogar günstiger mit viel besserer Hardware :D

Muss aber zugeben, dass ich mein iPod Classic mit 160GB liebe... Einfach mitnehmen und in allen Autos deine Lieblingsmusik haben :D (Vórrausgesetzt man hat die Anschlüsse etc.)
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Kommentar: Nein, liebe Telekom - Vectoring ist keine Glasfaser!

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/TELEKOM2

In der vergangenen Woche kündigte die Deutsche Telekom an, dass der Ausbau von VDSL-Vectoring mit 100 MBit/s im Herbst starten soll. Die Anschlüsse sollen dann eine Geschwindigkeit von bis zu 100 Mbit/s im Down- und 40 Mbit/s im Upload bieten. Der Nachteil der Technik ist allerdings, dass durch... [mehr]

Tesla Model 3: 320 Kilometer und ein neues Cockpit für 31.000 US-Dollar

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/TESLA_MOTORS

Welch hohes Vertrauen Tesla genießt, zeigt heute keine andere Zahl so deutlich wie die der Vorbestellungen für das in der vergangenen Nacht vorgestellte Model 3. Rund 115.000 Exemplare wurden bereits geordert, ohne dass auch nur einer der Besteller wusste, was genau er der eigentlich kauft -... [mehr]

Intel bestätigt trotz Milliardengewinn Wegfall von 12.000 Arbeitsplätzen

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/INTEL3

Vor einigen Tagen wurden Gerüchte laut, dass Intel einen massiven Stellenabbau planen würde. Dieses Gerücht hat der Chipriese nun im Rahmen seiner aktuellen Quartalszahlen bestätigt. Demnach werden bis zum Jahr 2017 rund 12.000 der insgesamt 107.000 Stellen wegfallen. Die betroffenen... [mehr]

Vorinstallierte Google-Apps: EU-Kommission prüft mögliche...

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/GOOGLE_2015

Bereits seit 2013 prüft die EU-Kommission, ob Google mit seiner Mobil-Plattform Android gegen geltendes Kartellrecht verstößt. Zum Stand der Ermittlungen hatte man sich seitdem nur vage und selten geäußert, Stillstand hat es aber nicht gegeben. Denn wie die zuständige Wettbewerbskommissarin... [mehr]

Ford baut Googles selbstfahrende Autos (Update)

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/GOOGLE_ROBOCAR

Google ist auf der Suche nach einem Partner für seine selbstfahrenden Autos fündig geworden. Dabei soll es sich um den US-Hersteller Ford handeln. Dies zumindest berichtet das Portal Automotiv News und verweist auf gut informierte Kreise. Zwar wollten beide Unternehmen keinen Kommentar abgeben,... [mehr]

Netflix wächst weiter auf 81,5 Millionen Nutzer

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2013/NETFLIX

Netflix hat zusammen mit den jüngsten Quartalszahlen auch einen deutlichen Mitgliederzuwachs bekanntgegeben. Demnach nutzen derzeit weltweit rund 81,5 Millionen Nutzer den Streamingdienst. Während in den ersten drei Monaten des Jahres 2016 in den USA 2,23 Millionen Neukunden gewonnen werden... [mehr]