> > > > Rekord: Facebook vermeldet 500.000.000 Mitglieder

Rekord: Facebook vermeldet 500.000.000 Mitglieder

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

facebookSechs Jahre nachdem der US-Amerikanische Programmierer Mark Zuckerberg die ersten Ideen seines sozialen Netzwerks online stellte, konnte man gestern Abend stolz einen Rekord vermelden. Laut des Facebook-Gründers habe man endlich die 500.000.000-Grenze überschritten und zähle nun mehr als eine halbe Milliarde registrierte Mitglieder. Somit haben fast zehn Prozent der gesamten Weltbevölkerung ein Facebook-Account! Als Dank an alle Facebook-Teilnehmer startete das größte soziale Netzwerk, welches inzwischen auch MySpace überholte und in Deutschland die wohl größte Konkurrenz zur VZ-Guppe (StudiVZ oder SchülerVZ) darstellt, Facebook Stories. Darin können alle Teilnehmer ihre persönliche Facebook-Geschichte erzählen. Alle Einsendungen werden dabei in einer Weltkarte platziert und nach Kategorien sortiert. Obwohl es in der Vergangenheit scharfe Kritik für Facebook hagelte, nehmen die Mitglieder-Zahlen weiter zu.

Auch Hardwareluxx ist seit einigen Monaten auf Facebook vertreten: Die Fan-Seite finden Sie unter diesem Link.

Weiterführende Links:

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

Kommentare (16)

#7
customavatars/avatar132697_1.gif
Registriert seit: 06.04.2010
München
Oberstabsgefreiter
Beiträge: 428
Die AGBs von Facebook sind so bitter das das in China zum Schutz des Volkes auf der Blacklist steht ;)
#8
customavatars/avatar124371_1.gif
Registriert seit: 02.12.2009
Hessen
Gefreiter
Beiträge: 61
Wenn Facebook und Google in naher Zukunft fusionieren sollten, dann war George Orwells 1984 nen Kindergeburtstag dagegen.
Google Kennt unsere Adressen mit Bild vom Haus und Wlan - Facebook weiß wer dahinter ist.
Nene solange ich ohne Facebook überleben kann werde ich es auch tun.
#9
Registriert seit: 16.11.2009
Dresden
[Online] - Redakteur
Horst
Beiträge: 5272
Was Facebook angeht: http://www.youtube.com/watch?v=SmRdsVvOYsg&feature=player_embedded

Mehr muss ich dazu nicht sagen. Der Laden kann mir wie die ganzen anderen \"social networks\" und Twitter gestohlen bleiben.
#10
Registriert seit: 09.03.2010
Hamburg
Gefreiter
Beiträge: 50
Mehr muss ich dazu nicht sagen. Der Laden kann mir wie die ganzen anderen \"social networks\" und Twitter gestohlen bleiben.

dito
#11
daas Vid beschreibt fb ganz gut :lol:
#12
customavatars/avatar73005_1.gif
Registriert seit: 17.09.2007
Konstanz
Hauptgefreiter
Beiträge: 139
Ach... man muss einfach richtig damit umgehen. Ich hab momentan mit meinen alten Klassenkameraden nur über Facebook Kontakt. Hab aber keine allzu privaten Dinge preisgegeben und meine Bilder sind nicht schlimm.
Wenn Google oder sonstwer weiß, wie ich aussehe und heiße geht mir das sonstwo vorbei. Wenn ich E-Mails bzw. Neuigkeiten von meinen Lieblingsbands bekomme find ich das noch nicht mal schlecht. Ist bis jetzt aber noch nicht passiert. Also ist das oben gepostete Video wohl doch etwas übertrieben.
#13
Registriert seit: 27.10.2009

Matrose
Beiträge: 7
Kein Wunder da sie ja jeden Anmelden selbst wenn er nie auf Facebook war. Ich habe letztens eine Email gekriegt, ich solle doch mein Facebook konto Aktivieren. Wuste nicht mal das ich eins habe. Mir wurden auch gleich irgend welche Freunde angeboten, die ich nicht mal kannte.

Also kein wunder das sie angeblich 500.000.000 Millionen User haben. Da sollte man aber auch die Toten Accounts abziehen.
#14
customavatars/avatar62443_1.gif
Registriert seit: 19.04.2007
Hamburg Germany
Vizeadmiral
Beiträge: 6146
Jo und jeder Smartphone Nutzer, sind bestimmt 50%+ der Handyuser, hat diese blöden Apps. beim Neukauf des Gerätes gleich vorinstalliert und ich wette das sich jeder 2 einmal zum testen reggt....
#15
customavatars/avatar129216_1.gif
Registriert seit: 08.02.2010

Oberleutnant zur See
Beiträge: 1425
Ich war früher auch bei Facebook (von 2007-Ende letzten Jahres). Aber als dann die ganzen Spiele losgingen - Stichwort farmville etc. bin ich inaktiv geworden und als dann die DIskussion losging, dass man die Nutzungsbedingungen ändern will, hab ich, nach mühevoller Suche meinen Account gelöscht. Mir fiels nicht schwer - aber ich kenn genügend Leute, die auf Facebook den ganzen Tag verbringen können und das auch machen.
#16
customavatars/avatar40346_1.gif
Registriert seit: 19.05.2006
Erfurt
Leutnant zur See
Beiträge: 1224
Na klar, und die Mehrheit tritt schön das Privatleben im Internet breit. Wenn man sich mal überlegt was über Jahre hinweg für Daten von einem gesammelt werden, bekommt man richtige Probleme wenn sie zusammengeführt und dann gegen einen verwendet werden. Muss jeder selbst wissen, aber ich ents heide gern selbst wer was von mir und meiner Familie weis. Social Networks werden mich nie zu ihrem Mitglied zählen...
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Kommentar: Nein, liebe Telekom - Vectoring ist keine Glasfaser!

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/TELEKOM2

In der vergangenen Woche kündigte die Deutsche Telekom an, dass der Ausbau von VDSL-Vectoring mit 100 MBit/s im Herbst starten soll. Die Anschlüsse sollen dann eine Geschwindigkeit von bis zu 100 Mbit/s im Down- und 40 Mbit/s im Upload bieten. Der Nachteil der Technik ist allerdings, dass durch... [mehr]

Tesla Model 3: 320 Kilometer und ein neues Cockpit für 31.000 US-Dollar

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/TESLA_MOTORS

Welch hohes Vertrauen Tesla genießt, zeigt heute keine andere Zahl so deutlich wie die der Vorbestellungen für das in der vergangenen Nacht vorgestellte Model 3. Rund 115.000 Exemplare wurden bereits geordert, ohne dass auch nur einer der Besteller wusste, was genau er der eigentlich kauft -... [mehr]

Intel bestätigt trotz Milliardengewinn Wegfall von 12.000 Arbeitsplätzen

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/INTEL3

Vor einigen Tagen wurden Gerüchte laut, dass Intel einen massiven Stellenabbau planen würde. Dieses Gerücht hat der Chipriese nun im Rahmen seiner aktuellen Quartalszahlen bestätigt. Demnach werden bis zum Jahr 2017 rund 12.000 der insgesamt 107.000 Stellen wegfallen. Die betroffenen... [mehr]

Vorinstallierte Google-Apps: EU-Kommission prüft mögliche...

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/GOOGLE_2015

Bereits seit 2013 prüft die EU-Kommission, ob Google mit seiner Mobil-Plattform Android gegen geltendes Kartellrecht verstößt. Zum Stand der Ermittlungen hatte man sich seitdem nur vage und selten geäußert, Stillstand hat es aber nicht gegeben. Denn wie die zuständige Wettbewerbskommissarin... [mehr]

Ford baut Googles selbstfahrende Autos (Update)

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/GOOGLE_ROBOCAR

Google ist auf der Suche nach einem Partner für seine selbstfahrenden Autos fündig geworden. Dabei soll es sich um den US-Hersteller Ford handeln. Dies zumindest berichtet das Portal Automotiv News und verweist auf gut informierte Kreise. Zwar wollten beide Unternehmen keinen Kommentar abgeben,... [mehr]

Netflix wächst weiter auf 81,5 Millionen Nutzer

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2013/NETFLIX

Netflix hat zusammen mit den jüngsten Quartalszahlen auch einen deutlichen Mitgliederzuwachs bekanntgegeben. Demnach nutzen derzeit weltweit rund 81,5 Millionen Nutzer den Streamingdienst. Während in den ersten drei Monaten des Jahres 2016 in den USA 2,23 Millionen Neukunden gewonnen werden... [mehr]