> > > > Caseking vertreibt Grafikkarten von Gainward

Caseking vertreibt Grafikkarten von Gainward

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

casekingIm Bereich Gehäuse, Modding und Gaming-Zubehör ist der Berliner Onlinehändler Caseking.de bereits schon seit einigen Jahren eine feste Größe. Pünktlich zum Start der NVIDIA GeForce GTX 470 und NVIDIA GeForce GTX 480 (Hardwareluxx-Test), möchte man auch im Grafikkarten-Segment mitmischen und bietet ab heute von der Einsteiger- bis zur aktuellen Highendklasse entsprechende Modelle von Gainward an. Preislich liegen die 3D-Beschleuniger dabei zwischen 84,90 bis hin zu 479,90 Euro für das schnellste Modell, welches allerdings erst ab dem 16. April erhältlich sein soll. Ob in absehbarer Zeit weitere Hersteller diesen Bereich füllen werden, ist nicht bekannt.

 

Gainward GeForce 9800GT 84,90 bis 94,90 Euro
Gainward GeForce GT 240 79,90 bis 99,90 Euro
Gainward GeForce GTS 250 94,90 bis 109,90 Euro
Gainward GeForce GTX 470* 349,90 Euro
Gainward GeForce GTX 480* 479,90 Euro

*voraussichtlich verfügbar ab dem 16. April

{gallery}/galleries/news/gmumme/caseking_gainward/{/gallery}

 

Weiterführende Links

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

Kommentare (7)

#1
Registriert seit: 04.02.2010

Allererster Maat
Beiträge: 54
hmm hardware bei caseking.. irgendwie nicht richtig.. aber wenn mehr draus wird interessant, sofern es nicht bei diesen paar grafikkarten bleibt. wenn das rote lager noch beliefert wird und dann demnächst der ruf nach weiterer hardware laut wird seh ich schon die von caseking gepackten bunles nur so aus dem boden sprießen, graka hier mit kühler da, dann demnächst der fertig pc mit konfigurator und so weite rund sofort,eine eigene schnäppchenseite(\"schnell-Schnell\" XD) auf das caseking alternate überhole :D
#2
customavatars/avatar39992_1.gif
Registriert seit: 11.05.2006

Oberbootsmann
Beiträge: 811
Graka& Kühler-Sets wären natürlich gar nicht mal so schlecht, Preisvorteile vorausgesetzt. Aber wirklich interessant wäre die Möglichkeit den Alternativkühler direkt bei Caseking einbauen zu lassen (a la Edel-Grafikkarten.de), selbstverständlich mit der dazugehörigen Garantie.
#3
customavatars/avatar122233_1.gif
Registriert seit: 28.10.2009
Berlin
Obergefreiter
Beiträge: 124
Als Hinweis: Die Bundles sind bereits in Arbeit - natürlich zum Sonderpreis. Diejenigen unter euch, die Caseking schon eine Weile kennen, wissen, dass wir immer ein offenes Ohr für die Wünsche der Community haben. Mehr darf ich dazu leider noch nicht sagen! ;)

Gruß,
Oliver
#4
customavatars/avatar121653_1.gif
Registriert seit: 19.10.2009
Mönchengladbach
Flottillenadmiral
Beiträge: 4739
Mir fehlen die ATI Karten ala HD 5770, sonst ne wirklich coole idee.
#5
customavatars/avatar115390_1.gif
Registriert seit: 26.06.2009
Brandenburg a.d. Havel
Korvettenkapitän
Beiträge: 2421
dann gibs bald alles aus einer hand... super idee caseking :bigok:
#6
customavatars/avatar121653_1.gif
Registriert seit: 19.10.2009
Mönchengladbach
Flottillenadmiral
Beiträge: 4739
Vielleicht kann man bald ganze PCs bei Caseking kaufen.. wäre cool in Dämboxen Verpackte HDDs, Umgerüstete RAM´s usw. sofort zu Kaufen. Besonder da man weis, das der Support bei Caseking verdamt gut ist und die Lieferung sofort da sein sollte.
#7
customavatars/avatar62485_1.gif
Registriert seit: 20.04.2007
DAH
Korvettenkapitän
Beiträge: 2421
Jep, Konkurenz belebt das Geschäft !
Grün VS. Rot das wär mal was !
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Kommentar: Nein, liebe Telekom - Vectoring ist keine Glasfaser!

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/TELEKOM2

In der vergangenen Woche kündigte die Deutsche Telekom an, dass der Ausbau von VDSL-Vectoring mit 100 MBit/s im Herbst starten soll. Die Anschlüsse sollen dann eine Geschwindigkeit von bis zu 100 Mbit/s im Down- und 40 Mbit/s im Upload bieten. Der Nachteil der Technik ist allerdings, dass durch... [mehr]

Tesla Model 3: 320 Kilometer und ein neues Cockpit für 31.000 US-Dollar

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/TESLA_MOTORS

Welch hohes Vertrauen Tesla genießt, zeigt heute keine andere Zahl so deutlich wie die der Vorbestellungen für das in der vergangenen Nacht vorgestellte Model 3. Rund 115.000 Exemplare wurden bereits geordert, ohne dass auch nur einer der Besteller wusste, was genau er der eigentlich kauft -... [mehr]

Intel bestätigt trotz Milliardengewinn Wegfall von 12.000 Arbeitsplätzen

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/INTEL3

Vor einigen Tagen wurden Gerüchte laut, dass Intel einen massiven Stellenabbau planen würde. Dieses Gerücht hat der Chipriese nun im Rahmen seiner aktuellen Quartalszahlen bestätigt. Demnach werden bis zum Jahr 2017 rund 12.000 der insgesamt 107.000 Stellen wegfallen. Die betroffenen... [mehr]

Vorinstallierte Google-Apps: EU-Kommission prüft mögliche...

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/GOOGLE_2015

Bereits seit 2013 prüft die EU-Kommission, ob Google mit seiner Mobil-Plattform Android gegen geltendes Kartellrecht verstößt. Zum Stand der Ermittlungen hatte man sich seitdem nur vage und selten geäußert, Stillstand hat es aber nicht gegeben. Denn wie die zuständige Wettbewerbskommissarin... [mehr]

Ford baut Googles selbstfahrende Autos (Update)

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/GOOGLE_ROBOCAR

Google ist auf der Suche nach einem Partner für seine selbstfahrenden Autos fündig geworden. Dabei soll es sich um den US-Hersteller Ford handeln. Dies zumindest berichtet das Portal Automotiv News und verweist auf gut informierte Kreise. Zwar wollten beide Unternehmen keinen Kommentar abgeben,... [mehr]

Netflix wächst weiter auf 81,5 Millionen Nutzer

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2013/NETFLIX

Netflix hat zusammen mit den jüngsten Quartalszahlen auch einen deutlichen Mitgliederzuwachs bekanntgegeben. Demnach nutzen derzeit weltweit rund 81,5 Millionen Nutzer den Streamingdienst. Während in den ersten drei Monaten des Jahres 2016 in den USA 2,23 Millionen Neukunden gewonnen werden... [mehr]