> > > > Computex: Die interessantesten Neuerungen auf einen Blick

Computex: Die interessantesten Neuerungen auf einen Blick

DruckenE-Mail
Erstellt am: von
computex

Jedes Jahr öffnet die "Computex" in Taipei ihre Pforten für Hersteller und Besucher aus der ganzen Welt, um eine der interessantesten und wichtigsten Treffpunkte in der IT-Welt bereitzustellen. Auch dieses Jahr konnten vom 02. bis 06. Juni zukunftsweisende Technologien, Grafikkarten und CPUs von morgen sowie die aktuellen Kühllösungen betrachtet werden. Einige Hersteller zeigten die Performance ihrer Hardware, andere widerum demonstrierten einem breiten Publikum neu erarbeitete Techniken. Die wichtigsten Fakten haben wir in einer Abschluss-News noch einmal zusammengefasst

Computex: ECS Black-Serie jetzt auch für Grafikkarten

hardwareluxx_news_newWie ein User im Forum von OCWorkbench.com berichtet, gibt es jetzt von ECS eine neue Grafikkartenlinie, die die GTX-250, -260 und -275 umfasst. Die schon... [weiterlesen]

 

 

Computex: AMD zeigt eindrucksvolle DirectX-11-Demos

amd_hd4870Im Zuge einer Pressekonferenz hat AMD neue DirectX-11-Demos gezeigt. Wie die Kollegen von VR-Zone berichten, sollen die ersten Grafikkarten mit DirectX-11-Unterstützung noch in diesem Jahr erhältlich sein. Ein gleichzeitiger Release mit Windows 7 zum 22. Oktober 2009 wäre also durchaus... [weiterlesen]

 

 

Computex: OCZ stellt Do-it-yourself Notebook vor

ocz Das Halbleiterunternehmen OCZ stellt auf der Computex ein 17-Zoll-Gaming-Notebook aus, welches als "Desktop-Replacement-System" verstanden werden kann. Es handelt sich hierbei um eines der wenigen Notebooks, die ohne einen Prozessor, Arbeitsspeicher und Festplatte auf dem Markt erscheinen. Dabei unterstützt das integrierte Mainboard sowohl Core-2-Duo- als auch Core-2-Extreme-Prozessoren. Darüber hinaus bietet das Notebook Platz für zwei 2,5-Zoll-Laufwerke und reichlich DDR3-Speicher. Über die genaue Zahl der verfügbaren RAM-Bänke liegen bislang keine Informationen... [weiterlesen]

 

Computex: Antec mit wertigem Einsteigergehäuse

antecAntec, bekannt für hochwertige Gehäuseserien, hat auf der Computex das neue "Two Hundred" ausgestellt. Der Midi-Tower soll in gewohnter Antec-Qualität erscheinen, jedoch durch seinen besonders günstigen Einsteigerpreis glänzen. Die markante Front fällt sofort ins Auge und ist gerade deshalb ein echter Hingucker auf jeder LAN-Party. Durch die Hot-Swap-Funktion des 3,5-Zoll-Schachts kann die Festplatte ohne Öffnen des... [weiterlesen]

 

Computex: Origen mit neuen HTPC-Gehäusen

computexNach eigenen Angaben war der Hersteller "Origen AE" einer der ersten Produzenten von High-End-HTPC-Gehäusen. Um diese Ehre zu wahren, werden regelmäßig neue Gehäuse vorgestellt - so auch die M10-Serie. Passend zum aktuellen Trend kommt das Gehäuse als Mini-ITX-Version mit zusätzlichem Platz... [weiterlesen]

 

Computex: Gigabyte mit neuen Grafikkarten und einer Edel-Maus

gigabyteGigabyte, bekannt für solide Mainboards und Grafikkarten, hat in Taiwan zwei neue Grafikkarten vorgestellt. Während die Radeon-HD-4890 mit einem Gigabyte Grafikspeicher eher die High-End-Sektion anspricht, soll die Radeon-HD-4650 zwar auch ein Gigabyte Speicher haben, aber für Gelegenheitsspieler und Budget-Käufer gedacht sein. Die HD-4890 soll von Haus... [weiterlesen]

 

Computex: 'MIB'-Konzept von Gigabyte

gigabyteDas "MIB" in Gigabytes neuestem Produkt steht für "Monitor Integrated Box" und sagt eigentlich schon alles Wichtige über das Produkt aus. So handelt es sich bei dem "MIB" um ein flaches PC-Gehäuse, an dem ein PC-Monitor... [weiterlesen]

 

 

Computex: AMD stellt 'Congo' öffentlich vor

amdCodename 'Congo' - das ist die kommende Generation der ultraportablen Notebookplattform von AMD. Schon Anfang des Jahres konnten erste Informationen zu der neuen Plattform gesammelt werden, auf der Computex stellt AMD 'Congo' offiziell vor. Der Dual-Core AMD-Athlon-Neo-64 kommt mit einem Megabyte Cache und verbraucht in der 45-nm-Fertigung 18 Watt. Das System wird... [weiterlesen]

 

Computex: Thermalright T-Rad² GPU-Kühler jetzt auch für GTX200-Karten *Update*

thermalrightDer Kühlungsspezialist Thermalright ist nicht nur bekannt für hochwertige und leistungsfähige CPU-Kühler, sondern auch für Kühllösungen im Bereich der Grafikkarten. Auf der Computex stellt der taiwanesische Hersteller den T-Rad²-GTX-VGA-Cooler vor, der auf dem bereits seit längerem verfügbaren T-Rad² basiert, nun jedoch auch Grafikkarten von NVIDIAs GTX200-Serie unterstützen... [weiterlesen]

 

Computex: Xigmatek stellt Hybrid-Wasserkühler vor

xigmatekWer "HDT-S1283" im Zusammenhang mit Xigmatek hört, weiß sicher auch, was "H.D.T." ist. Das "Heatpipe-Direct-Touch"-System sorgt dafür, dass diese direkt auf dem zu kühlenden Chip aufliegen und damit eine noch bessere Leistung erzielen sollen. Nun scheint ein Nachfolger zum erfolgreichen "S1283" in den Startlöchern zu stehen. Der "S1283WB" basiert auf seinem kleinen Bruder, ist jedoch ein sogenannter... [weiterlesen]

Computex: Intels Lynnfield wird nicht Core i5 heißen?

intel3Seit Monaten berichten die Hardware-Seiten aus aller Welt, uns eingeschlossen, über die kommenden Mainstream-CPUs von Intel mit dem Codenamen Lynnfield. Dabei hat sich die Formulierung "Core i5" als voraussichtlicher Produktname... [weiterlesen]

 

Computex: Erste Fatal1ty-PCIe-SSD gesichtet

fusion-io_logoFusion-io hat in Zusammenarbeit mit Gamer-Legende "Fatal1ty" eine PCIe-SSD-Karte entwickelt, die speziell auf High-End-PCs und Workstations zugeschnitten sein soll. Eher ungewöhnlich ist der anvisierte Verkaufspunkt "Workstations", da die "Fatal1ty"-Serie eher für Gaming-Equipment steht. Nichtsdestotrotz soll die PCIe-SSD-Karte "ioXtreme" auch Gamern deutliche Performancevorteile bringen. Softwareupdates... [weiterlesen]

 

Computex: Corsair bringt Budget-Wasserkühler 'H50'

corsair_latestCorsair, hauptsächlich bekannt für Speicher, hat auf der Computex neben Gehäusen und Netzteilen eine Budget-Wasserkühlung vorgestellt. "bit-tech.net" konnte die "H50" genauer unter die Lupe nehmen und kommt zu einem durchweg positiven Urteil: Der in Zusammenarbeit mit Asetek hergestellte Kreislauf ist ähnlich wie der "Asetek LCLC" vorbefüllt, hat aber lediglich die guten Eigenschaften übernommen. Neu sind demnach der Radiator, die Pumpe und der Kühler - das System musste erst sechs oder... [weiterlesen]

 

Computex: Noctua zeigt neue Lüfter und Kühler

noctuaDie österreichische Kühlerschmiede Noctua hat auf der Computex einige neue Produkte vorgestellt. Mit dem NH-14D hat das Unternehmen nun einen weiteren Tower-Kühler im Portfolio. Der zweigeteilte CPU-Kühler wartet mit sechs Heatpipes auf und soll über eine hohe Kühlleistung verfügen. Durch das zweigeteilte Design ist der NH-14D in der Lage bis zu drei 120-mm- respektive... [weiterlesen]

 

Computex: Silverstone präsentiert Fortress-2-Gehäuse

silverstone_logoNeben dem Raven-2-Gehäuse hat Silverstone noch ein weiteres Gehäuse auf der Computex von der Leine gelassen. Das FT02 ist der neueste Vertreter der Fortress-Serie und kommt mit einem Gewand aus Aluminium und SECC-Stahl daher. Wie der neuste Pedant der Raven-Reihe kommt auch das... [weiterlesen]

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

es liegen noch keine Tags vor.

Kommentare (0)

Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Kommentar: Nein, liebe Telekom - Vectoring ist keine Glasfaser!

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/TELEKOM2

In der vergangenen Woche kündigte die Deutsche Telekom an, dass der Ausbau von VDSL-Vectoring mit 100 MBit/s im Herbst starten soll. Die Anschlüsse sollen dann eine Geschwindigkeit von bis zu 100 Mbit/s im Down- und 40 Mbit/s im Upload bieten. Der Nachteil der Technik ist allerdings, dass durch... [mehr]

Intel bestätigt trotz Milliardengewinn Wegfall von 12.000 Arbeitsplätzen

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/INTEL3

Vor einigen Tagen wurden Gerüchte laut, dass Intel einen massiven Stellenabbau planen würde. Dieses Gerücht hat der Chipriese nun im Rahmen seiner aktuellen Quartalszahlen bestätigt. Demnach werden bis zum Jahr 2017 rund 12.000 der insgesamt 107.000 Stellen wegfallen. Die betroffenen... [mehr]

Tesla Model 3: 320 Kilometer und ein neues Cockpit für 31.000 US-Dollar

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/TESLA_MOTORS

Welch hohes Vertrauen Tesla genießt, zeigt heute keine andere Zahl so deutlich wie die der Vorbestellungen für das in der vergangenen Nacht vorgestellte Model 3. Rund 115.000 Exemplare wurden bereits geordert, ohne dass auch nur einer der Besteller wusste, was genau er der eigentlich kauft -... [mehr]

Vorinstallierte Google-Apps: EU-Kommission prüft mögliche...

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/GOOGLE_2015

Bereits seit 2013 prüft die EU-Kommission, ob Google mit seiner Mobil-Plattform Android gegen geltendes Kartellrecht verstößt. Zum Stand der Ermittlungen hatte man sich seitdem nur vage und selten geäußert, Stillstand hat es aber nicht gegeben. Denn wie die zuständige Wettbewerbskommissarin... [mehr]

Netflix wächst weiter auf 81,5 Millionen Nutzer

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2013/NETFLIX

Netflix hat zusammen mit den jüngsten Quartalszahlen auch einen deutlichen Mitgliederzuwachs bekanntgegeben. Demnach nutzen derzeit weltweit rund 81,5 Millionen Nutzer den Streamingdienst. Während in den ersten drei Monaten des Jahres 2016 in den USA 2,23 Millionen Neukunden gewonnen werden... [mehr]

US Navy wegen Software-Piraterie auf fast 600 Millionen US-Dollar...

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2016/US-NAVY

Die US Navy ist von dem deutschen 3D-Softwareentwickler Bitmanagement wegen Software-Piraterie verklagt worden. Wie The Register berichtet, hat Bitmanagement bei dem US Court of Federal Claims Klage eingereicht, und fordert nicht weniger als 596.308.103 US Dollar Schadensersatz. Laut Klageschrift... [mehr]