> > > > CeBIT 2011 endet mit leichtem Besucherplus

CeBIT 2011 endet mit leichtem Besucherplus

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

cebitNun ist es offiziell: Der Abwärtstrend der CeBIT scheint vorerst gestoppt zu sein. Obwohl es in den Messehallen noch immer deutlich ruhiger zuging als in den Jahren zuvor, schlenderten in diesem Jahr knapp 5.000 Besucher mehr durch die Hallen in Hannover. Waren es 2010 noch knapp 334.000 Besucher, zählte man in diesem Jahr rund 339.000 Besucher. Mehr als 80 Prozent davon kamen allerdings aus beruflichem Interesse in die niedersächsische Landeshauptstadt. Die Internationalität der CeBIT blieb allerdings weiterhin auf hohem Niveau, denn die Besucher kamen aus über 90 verschiedenen Ländern. Laut der Deutschen Messe AG hätten die Zahlen noch etwas besser ausfallen können, wenn der Warnstreik der Gewerkschaft der Lokomotivführer am vergangenen Freitag nicht gewesen wäre. Der dreistündige Streik am vorletzten Messetag habe der CeBIT 2011 fast 10.000 Besucher gekostet, heißt es in der offiziellen Pressemitteilung.

Auch bei den Ausstellerzahlen konnte man ein leichtes Plus verbuchen. Hier waren rund 4.200 Hersteller aus über 70 verschiedenen Nationen vertreten - darunter auch wieder richtige Branchengrößen, wie Epson oder Brother, die im vergangenen Jahr der Leitmesse ihren Rücken kehrten.

Der Termin für nächstes Jahr steht ebenfalls schon fest: Vom 06. bis 10. März wird die CeBIT 2012 ihre Pforten öffnen.

Weiterführende Links:

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

Kommentare (20)

#11
customavatars/avatar72692_1.gif
Registriert seit: 12.09.2007
Hannover
Oberbootsmann
Beiträge: 859
Mein kleiner Rundgang hier :

Cebit 2011 Impressionen mit aktueller Hardware für User - Hardware Reviews - DELL XPS FORUM www.xps-forum.de - DELL FORUM
#12
customavatars/avatar40189_1.gif
Registriert seit: 15.05.2006
Heaven
Mr. Phenom
Beiträge: 19942
War ne Anstrengende doch wie immer sehr gute Cebit.... Viele bekommen ja immer mehr und mehr einen Hass auf die Cebit?!
#13
Registriert seit: 30.07.2008

Oberleutnant zur See
Beiträge: 1477
Zitat aik;16430533
sei froh das nicht hin bist. war jetzt letztes jahr und dieses jahr. es ist einfach nur zeitverschwendung. hab die kollegen da gefragt ob sie mal benchmarks zeigen können oder ihre neue hardware mal in aktion zeigen können,nein können sie nicht.. der ganze mist war zum größtenteil nur in regalen zur schau gestellt. auch wenns "umsonst" war, bin 500km gefahren und nach 2std war ich da wieder weg. nie wieder.


Du warst nur 2 Stunden da, hast aber alles gesehen? Ich war fast 2 Tage da und kann nicht behaupten dass ich überall war.
Ok das war meine erste Cebit aber mir hats Spaß gemacht mir mal alles live anzusehen und mit den Herstellern zu reden.
Zitat MultiTab;16430807
Sofern man dort nicht im Anzug aufkreuzt wird man dort gar nicht erst wahrgenommen. Das ist mitlerweile eine reine Business- Messe und für den Otto- Normal- Verbraucher absolut unintressant!

Also mir macht das nichts aus und ehrlich gesagt würde es mich stören wenn ich an jedem Stand niedergelabert werden würde. Wenn mich was interessiert dann frage ich halt nach; bei OCZ habe ich mich auch mit einem Herrn über den Ausstieg aus dem RAM-Geschäft und über SSDs unterhalten(zu meinem Nachteil auf Englisch :) ). Außerdem ist die Cebit ja hauptsächlich eine Fachmesse und da werden sich die Hersteller eher nach einem Reseller oder Großkunden umschauen, als dem Hardwarebegeisterten Nerd ;)
Btw. wars am Samstag echt schlimm als der "Pöbel" die Hallen verstopft hat; wäre da am liebsten den ganzen Tag im Reseller-Bereich geblieben...

EDIT: Das einzige was mich wirklich gestört hat, AMD lässt gar keine Infos zu BD raus...
#14
customavatars/avatar82322_1.gif
Registriert seit: 12.01.2008

Kapitän zur See
Beiträge: 3977
Zitat ataridelta9;16441467
War ne Anstrengende doch wie immer sehr gute Cebit.... Viele bekommen ja immer mehr und mehr einen Hass auf die Cebit?!


Hass?

Man bekommt einfach immer weniger geboten als Privatanwender. Diesmal konnte man nicht mal Notebooks bewundern. Von Ausnahmen mal abgesehen. Macht doch gleich die komplette Messe zum Resellerbereich. :fire:

Ja ja, Fachmesse................
#15
customavatars/avatar14241_1.gif
Registriert seit: 11.10.2004

Kapitän zur See
Beiträge: 3750
Zitat XAlexanderX;16442095
Macht doch gleich die komplette Messe zum Resellerbereich. :fire:


Dafür!

Wobei ich sagen muss, vor glaube sieben Jahren war das klasse... da gabs da ganz tolle Tänzerinnen, die eine tolle Show gezeigt haben. Man, davon hätte ich mir gerne eine mitgenommen :D
#16
Registriert seit: 30.07.2008

Oberleutnant zur See
Beiträge: 1477
Zitat XAlexanderX;16442095
Hass?

Man bekommt einfach immer weniger geboten als Privatanwender. Diesmal konnte man nicht mal Notebooks bewundern. Von Ausnahmen mal abgesehen. Macht doch gleich die komplette Messe zum Resellerbereich. :fire:

Ja ja, Fachmesse................


Die komplette Messe nur für Reseller wäre toll, dann kann man sich in den Gängen wenigstens richtig bewegen;)
Und Notebooks gab es doch genügend; Asus und MSI hatten mehrere, AMD hat Netbooks ausgestellt, Fujitsu hatte glaub ich auch welche...interessiert hat mich eigentlich nur das 3D-Modell von Asus, was trotz Beschädigung nicht schlecht war.
#17
customavatars/avatar14241_1.gif
Registriert seit: 11.10.2004

Kapitän zur See
Beiträge: 3750
Dell hatte auch enorm viele Notebooks da. Da war allerdings kaum ein Durchkommen...
#18
customavatars/avatar82322_1.gif
Registriert seit: 12.01.2008

Kapitän zur See
Beiträge: 3977
Zitat xri12;16442715
Die komplette Messe nur für Reseller wäre toll, dann kann man sich in den Gängen wenigstens richtig bewegen;)
Und Notebooks gab es doch genügend; Asus und MSI hatten mehrere, AMD hat Netbooks ausgestellt, Fujitsu hatte glaub ich auch welche...interessiert hat mich eigentlich nur das 3D-Modell von Asus, was trotz Beschädigung nicht schlecht war.


Volle Gänge? Wann warst du denn da? Mit einem kostenlosen Ticket am Samstag? ;) Unter der Woche waren viele Hallen relativ leer. Man kam überall sehr gut durch. Auch musste ich nie lange warten, um ein Gerät auszuprobieren oder etwas zu fragen.

Asus und MSI.... WOW Was ist mit Sony, Samsung, Toshiba, Acer, PB, Apple?

Zitat SaschaS;16442849
Dell hatte auch enorm viele Notebooks da. Da war allerdings kaum ein Durchkommen...


Enorm viele? Bezahlbare Modelle warem mit je einem 13", 15", und 17" vertreten. Beeindruckend. :fresse:


Hätte ich diesmal nicht aus beruflichen Gründen hingemusst, dann wäre ich zuhause geblieben. Aber dass die Messe mittlerweile für Enduser sooooo uninteressant ist, hat mich trotz meiner sehr geringen Erwartungen überrascht. Ich werde rein aus privaten Gründen nie hingehen.
#19
Registriert seit: 30.07.2008

Oberleutnant zur See
Beiträge: 1477
Zitat XAlexanderX;16443173
Volle Gänge? Wann warst du denn da? Mit einem kostenlosen Ticket am Samstag? ;) Unter der Woche waren viele Hallen relativ leer.


Ich war Freitags und Samstags da, wobei ich am Freitag schon gedacht habe dass es enorm zugeht.
Samstag war dann ja fast kein durchkommen mehr. Zum Starcraft Final hab ichs auch nur mit dem Ausstellerausweis geschafft, da niemand mehr in die Halle gelassen wurde. ;)
#20
customavatars/avatar14241_1.gif
Registriert seit: 11.10.2004

Kapitän zur See
Beiträge: 3750
Zitat XAlexanderX;16443173

Enorm viele? Bezahlbare Modelle warem mit je einem 13", 15", und 17" vertreten. Beeindruckend. :fresse:


Ich habe min. sechs gesehen. Allerdings habe ich nicht weiter geguckt, da es mir da einfach zu voll war (Donnerstag Nachmittag) und es mich eigentlich auch nicht interessiert hat.
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

ASUS ROG: Modulares Gehäuse, neue Gaming-PCs, externe GPU und mehr...

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2016/ASUS_ROG

Die Computex 2016 hat in Taipei noch nicht offiziell begonnen und doch haben es einige Hersteller nicht abwarten können und bereits erste neue Produkte vorgestellt. So hat ASUS nicht nur drei neue ZenFones mit drei unterschiedlichen Displaydiagonalen und das ZenBook 3 vorgestellt, sondern nun auch... [mehr]

Alle Computex-Videos im Überblick

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/COMPUTEX

In der letzten Woche ist viel passiert in der IT-Welt. Nicht nur, dass AMD recht überraschend seine erste Polaris-Grafikkarte gezeigt hat, auf der Computex gab es zahlreiche neue Produkte zu sehen und den ein oder anderen Ausblick in die Zukunft in Form von Konzeptstudien. Unser Computex-Team,... [mehr]

Cooler Master zur CES mit Maker-Gehäuse, -Kühler und Maker-Netzteil (Update 2)

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2013/COOLERMASTER_NEU

Cooler Masters Maker-Programm soll den Input von Moddern, Entwicklern und Nutzern allgemein umsetzen und bei der Entwicklung neuer Produkte berücksichtigen. Einen ersten Ausblick darauf gab 2015 das flexible und individualisierbare MasterCase 5. Auf der CES ist das Maker-Programm jetzt sogar... [mehr]

MSI zeigt Gaming-Backpack, Gaming-Notebooks, ein Komplettsystem und Mainboards

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2013/MSI

Natürlich waren wir auch auf dem MSI-Stand, auf dem uns Dirk Neuneier Rede und Antwort stand und uns die neuen Produkte vorgestellt hat. Gleich zu Anfang im Video ist unser Redakteur Andreas Schilling zu sehen, der sich derweil mit einem Virtual-Reality-Spiel vergnügt. Aufgrund eines neuen... [mehr]

ASRock zeigt zwei neue X99-Platinen, zwei Mini-Systeme und einen Router

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2013/ASROCK_LOGO_2010

Passend zum NDA-Fall der neuen Broadwell-E-Prozessoren von Intel - wie dem getesteten Core i7-6950X - hat auch Mainboard-Spezialist ASRock neben weiteren Produkten mit dem "X99 Taichi" und dem "X99 Gaming i7"  zwei neue LGA2011-3-Platinen auf seinem Stand in Taipei präsentiert. Von der... [mehr]

Galaxy S7, G5, MateBook: Der MWC war innovativ, überraschend und enttäuschend

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2016/MWC

Die Tore sind geschlossen, der Tross zieht weiter: Nach vier Tagen MWC stellt sich auch Ende Februar 2016 wie in jedem Jahr die Frage, welcher Hersteller für die größte Überraschung gesorgt, den größten Eindruck hinterlassen oder die Erwartungen enttäuscht hat. Die Antworten sind – anders... [mehr]