> > > > CeBIT 2011: Lian Li bringt PC-V600F, PC-P80N, PC-U6 und mehr (Update)

CeBIT 2011: Lian Li bringt PC-V600F, PC-P80N, PC-U6 und mehr (Update)

DruckenE-Mail
Erstellt am: von
lian_li

In wenigen Stunden eröffnet die CeBIT 2011 ihre Pforten und auch Gehäuse-Spezialist Lian Li ist im diesen Jahr wieder mit einem eigenen Stand (Halle 17, Stand G58) vertreten. Der Hersteller aus Fernost wartet gleich mit mehreren Neuheiten auf.

Lian Li PC-V600F:

Den Anfang wollen wir mit dem neuen PC-V600F machen, das in die Fußstapfen des vor Jahren in Rente geschickten PC-V600 treten soll. Das Aluminium-Gehäuse misst 193 x 390 x 470 mm (BxHxT) und ist für µATX-Platinen konzipiert. Lian Li-typisch besteht das gesamte Chassis aus Aluminium und wird in drei verschiedenen Farben erhältlich sein. Im Inneren bietet das Gehäuse Platz für zwei externe 5,25-Zoll-Laufwerke, sieben 3,5-Zoll-Festplatten und einem 2,5-Zoll-Gerät - dem Standardformat für moderne SSDs.

Bei der Kühlung der Komponenten setzt der taiwanesische Hersteller auf zwei beleuchtete 120-mm-Lüfter in der Front und einem weiteren 120-mm-Exemplar im Deckel, welcher jedoch unbeleuchtet daher kommt. Die Lüfter sind allesamt entkoppelt und mit einem Staubfilter versehen. Das I/O-Panel sitzt im Gehäuse-Deckel und bringt zwei USB 3.0-Anschlüsse, einen eSATA-Port und zwei 3,5-mm-Klinkenbuchsen für Kopfhörer und Mikrofon mit sich.

Lian Li PC-Z60:

Das neue PC-Z60 ergänzt das Lian Li-Portfolio um einen weiteren Midi-Tower, der mit einer vorinstallierten Gehäuse-Dämmung auftrumpfen kann. Das Gehäuse besitzt eine Breite von 210 mm, eine Höhe von 498 mm und eine Tiefe von 480 mm und bietet Platz für ATX- und µATX-Mainboards. Hinzu kommen acht Erweiterungskarten, die laut Herstellerangaben bis zu 410 mm lang sein dürfen.

Aufgeschraubt bietet das PC-Z60 drei externe 5,25-Zoll-Laufwerksschächte, sechs internen Festplatten im 3,5-Zoll- sowie drei SSDs im 2,5-Zoll-Format. Sowohl die Laufwerke als auch die Steckkarten können werkzeuglos befestigt werden. Trotz der Dämmung fällt die Belüftung verhältnismäßig potent aus. Im Detail stehen dem Anwender zwei vorderseitige 140-mm-Lüfter und ein rückseitiger 120-mm-Lüfter zur Verfügung. Auch beim Lian Li PC-Z60 sind alle relevanten Eingänge mit Staubfiltern ausgestattet. Das I/O-Panel befindet sich im oberen Bereich der Vorderseite und beherbergt zwei USB 3.0-Anschlüsse, einen USB 2.0-Connector,  einen eSATA-Port und zwei 3,5-mm-Klinkenbuchsen.

Lian Li PC-P80N:

Beim PC-P80N handelt es sich um eine Weiterentwicklung des PC-P80, das wir für unseren letzten Messe-PC als edle Grundlage benutzt haben. Der Big-Tower unterstützt Mainboards im HPTX-, eATX-, ATX-, und µATX-Format und bringt Platz für bis zu drei externe 5,25-Zoll-Geräte sowie zehn 3,5-Zoll-Festplatten mit sich. Hinzu kommen zwei Halterungen für SSDs im 2,5-Zoll-Format. Das Chassis misst 220 x 633 x 610 mm.

Bei den Belüftungsoptionen setzt das PC-P80N weiterhin Maßstäbe. So sind bereits standardmäßig drei 140-mm-Lüfter in der Fronttür, zwei gleichgroße Exemplare im Gehäuse-Deckel und ein 120-mm-Lüfter im Heck verbaut. Das Port-Kit sitzt im Gehäuse-Deckel und bietet vier USB 3.0-Anschlüsse, einen eSATA-Port und zwei 3,5-mm-Klinkenbuchsen.

Lian Li PC-U6:

Zuletzt werfen wir noch einen Blick auf das PC-U6, das sich in die Reihe der hauseigenen Konzept-Gehäuse Lian Li PC-888, Pitstop PC-T1 und PC-777 einreihen soll. Die neue "Schnecke" misst 219 x 500 x 410 mm (BxHxT) und ist für µATX-Platinen konzipiert. Außerdem bietet das 4,5 kg leichte Gehäuse Platz für ein 5,25-Zoll-Laufwerk, drei 3,5-Zoll-Festplatten und zwei 2,5-Zoll-SSDs. Die maximale Grafikkartenlänge darf 310 mm betragen. Das I/O-Panel sitzt am Boden des Gehäuses und bietet einen eSATA-Port, zwei USB 3.0-Anschlüsse und zwei 3,5-mm-Klinkenbuchsen.

Ab wann und zu welchen Preisen die neuen Gehäuse verfügbar sein sollen ist nicht bekannt.

Update 01. März 2011 - 13:20 Uhr: Am späten Vormittag hatten wir die Möglichkeit einen Blick auf die neuen Gehäuse zu werfen. Neben den o.g. Modellen konnten wir auch weitere Neuerscheinungen entdecken. Zum Vorschein gekommen sind das PC-Z70, das PC-P80NXW, das PC-85 und das PC-C60. Außerdem hat Lian Li verlauten lassen, dass man an internen USB 3.0-Boardsteckern und einer neuen Festplatten-Entkopplung respektive -Befestigung arbeite.

Alle Neuvorstellungen sollen noch in diesem Jahr in den Handel kommen. Lian Li rechnet mit Anfang Mai 2011.

fotostrecke

Durch Klick auf das Bild gelangt man zur zweiten Galerie

Weiterführende Links:

Social Links

Kommentare (36)

#27
customavatars/avatar96718_1.gif
Registriert seit: 12.08.2008

Oberleutnant zur See
Beiträge: 1286
alles bestens.... danke der Nachfrage :d

kann mich mit Ach-und-Krach zurück halten nicht doch noch n neues LL zu kaufen: das V1020 zum Beispiel

aber man übt sich in Disziplin... :fresse:

das V600F is nice, auf n 2. Blick hätt ich aber lieber n ATX-Board verbauen wollen - n A05 im V600F Design - das wär's :bigok:
#28
Registriert seit: 23.08.2009
Chemnitz
Leutnant zur See
Beiträge: 1151
Gibt es schon Preise? Gerade das V600F interessiert mich extrem.
#29
customavatars/avatar120272_1.gif
Registriert seit: 23.09.2009
Deutschland
Leutnant zur See
Beiträge: 1186
Geil! was kostet das schnecken ding find ich spitze!
#30
Registriert seit: 22.04.2008

Hauptgefreiter
Beiträge: 229
Gibts schon was neues bzgl. Preisen, bzw. Erscheinungstermin?
#31
customavatars/avatar45618_1.gif
Registriert seit: 22.08.2006

Fregattenkapitän
Beiträge: 2586
Mai/Juni kommen die Gehäuse. Preise unbekannt.

CeBIT: Rundgang über den Lian Li Stand | PC-Max: Hardware News und Tests - Video Portal powered by Hardwareclips.com
#32
customavatars/avatar139148_1.gif
Registriert seit: 19.08.2010

Bootsmann
Beiträge: 736
Das Z60 ist inzwischen auf der LianLi Seite und hat sich im Bereich der Festplatten nochmal etwas verändert: Lian Li Industrial Co., Ltd.

Auch ist es inzwischen auf den ersten Preisvergleichsseiten gelistet, für 190-200€.
#33
customavatars/avatar91185_1.gif
Registriert seit: 09.05.2008
Rostock
Oberbootsmann
Beiträge: 942
weiss man nun schon ob das v600f direkt mit internen usb3 steckern kommt?

laut dem folgenden review sieht es nicht so aus :(

È«ÂÁÃÔÄãËþ ÁªÁ¦PC-V600FB»úÏäÆÀ²â_ÍøÒ×ÊýÂë

in der neuen pcgh ist ne lian li werbung für das z60, z70, u6 cowry und p80n, wo extra auf den internen stecker hingewiesen wird. vom v600f keine spur...

EDIT: laut dem 2011 katalog nun doch mit internen pfosten steckern :)

http://www.lian-li.com/v2/tw/product/upload/online-dm/Lian-Li-2011-catalogue.rar
#34
customavatars/avatar44707_1.gif
Registriert seit: 10.08.2006
Bärlin
Oberleutnant zur See
Beiträge: 1286
beim z60 steht in der produktbeschreibung (zb. alternate) was von kunststofffront. das ist doch sicherlich nur spass, oder?
#35
customavatars/avatar45618_1.gif
Registriert seit: 22.08.2006

Fregattenkapitän
Beiträge: 2586
Zitat engling60;17017357
beim z60 steht in der produktbeschreibung (zb. alternate) was von kunststofffront. das ist doch sicherlich nur spass, oder?


>>

Zitat
Das Lian Li PC-Z60 ist ein Midi-Tower für ATX-Mainboards aus Aluminium mit Kunststofffront.


Ist nur flasch geschrieben. Die Front ist aus Aluminium. Allerdings sind die Abdeckungen unten und oben an dieser aus Kunststoff.
#36
customavatars/avatar44707_1.gif
Registriert seit: 10.08.2006
Bärlin
Oberleutnant zur See
Beiträge: 1286
aha, danke, wäre anders wahrscheinlich auch schwer machbar. dann wirds wohl doch mein fast erstes lian li- freue mich schon wie bolle. caseking hat es nur noch nicht im sortiment.
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

ASUS ROG: Modulares Gehäuse, neue Gaming-PCs, externe GPU und mehr...

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2016/ASUS_ROG

Die Computex 2016 hat in Taipei noch nicht offiziell begonnen und doch haben es einige Hersteller nicht abwarten können und bereits erste neue Produkte vorgestellt. So hat ASUS nicht nur drei neue ZenFones mit drei unterschiedlichen Displaydiagonalen und das ZenBook 3 vorgestellt, sondern nun auch... [mehr]

Alle Computex-Videos im Überblick

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/COMPUTEX

In der letzten Woche ist viel passiert in der IT-Welt. Nicht nur, dass AMD recht überraschend seine erste Polaris-Grafikkarte gezeigt hat, auf der Computex gab es zahlreiche neue Produkte zu sehen und den ein oder anderen Ausblick in die Zukunft in Form von Konzeptstudien. Unser Computex-Team,... [mehr]

Cooler Master zur CES mit Maker-Gehäuse, -Kühler und Maker-Netzteil (Update 2)

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2013/COOLERMASTER_NEU

Cooler Masters Maker-Programm soll den Input von Moddern, Entwicklern und Nutzern allgemein umsetzen und bei der Entwicklung neuer Produkte berücksichtigen. Einen ersten Ausblick darauf gab 2015 das flexible und individualisierbare MasterCase 5. Auf der CES ist das Maker-Programm jetzt sogar... [mehr]

MSI zeigt Gaming-Backpack, Gaming-Notebooks, ein Komplettsystem und Mainboards

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2013/MSI

Natürlich waren wir auch auf dem MSI-Stand, auf dem uns Dirk Neuneier Rede und Antwort stand und uns die neuen Produkte vorgestellt hat. Gleich zu Anfang im Video ist unser Redakteur Andreas Schilling zu sehen, der sich derweil mit einem Virtual-Reality-Spiel vergnügt. Aufgrund eines neuen... [mehr]

ASRock zeigt zwei neue X99-Platinen, zwei Mini-Systeme und einen Router

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2013/ASROCK_LOGO_2010

Passend zum NDA-Fall der neuen Broadwell-E-Prozessoren von Intel - wie dem getesteten Core i7-6950X - hat auch Mainboard-Spezialist ASRock neben weiteren Produkten mit dem "X99 Taichi" und dem "X99 Gaming i7"  zwei neue LGA2011-3-Platinen auf seinem Stand in Taipei präsentiert. Von der... [mehr]

Galaxy S7, G5, MateBook: Der MWC war innovativ, überraschend und enttäuschend

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2016/MWC

Die Tore sind geschlossen, der Tross zieht weiter: Nach vier Tagen MWC stellt sich auch Ende Februar 2016 wie in jedem Jahr die Frage, welcher Hersteller für die größte Überraschung gesorgt, den größten Eindruck hinterlassen oder die Erwartungen enttäuscht hat. Die Antworten sind – anders... [mehr]