> > > > CES 2010: Zu Besuch bei Edifier

CES 2010: Zu Besuch bei Edifier

DruckenE-Mail
Erstellt am: von
ces_2010Ist man auf der Suche nach dem Aufsteiger des Jahres 2009 im Audio-Bereich, fällt es nicht sonderlich schwer einen Favoriten zu küren: Edifier startete im letzten Jahr durch und konnte gleich mit mehreren Systemen für Aufregung sorgen. Kein Wunder also, dass auch ein Termin mit Edifier in meinem CES-Stundenplan auftaucht.

Ein Rundgang über den Stand zeigte eines wieder mal recht deutlich: die Audio-Branche ist glücklicherweise noch verschont von extrem kurzen Produktzyklen. So gab es für mich nur wenig Neues zu entdecken. So wird es vermutlich in diesem Herbst zwei neue recht kleine 2.0-Systeme geben, die ich mir schon einmal kurz anhören konnte. Gemessen ihrer Größe treten die beiden Winzlinge sehr erwachsen auf und spielen weit in den Frequenzkeller hinunter. Das von uns mit einem Excellent-Hardware-Award ausgezeichnete Luna 2 wird künftig von einem drahtlosen Subwoofer im Tieftonbereich kräftig unterstützt - der passende Name: Luna 3. Das Set wird vermutlich noch im Frühjahr in die Läden kommen. Auch das Luna 5 wird es in einer erweiterten Version geben. Das Luna 5 Wireless kann kabellos mit Audio-Signalen versorgt werden, die Reichweite soll bei rund 25 Metern liegen. Als Besonderheit besitzen sowohl das eigentliche Audiosystem, als auch das passende iPhone-Dock eine Touch-Bedienung.

{gallery}galleries/news/akaspar/ces2010_edifier{/gallery}

Alle Neuheiten sehen bislang recht vielversprechend aus, auch wenn Edifier bei zwei Sets ganz klar die Evolution in den Vordergrund stellt.

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

es liegen noch keine Tags vor.

Kommentare (2)

#1
Registriert seit: 08.04.2009

Stabsgefreiter
Beiträge: 341
Da hat sich ein Fehler eingeschlichen:

\"Das Set\" sollte es wohl heißen =)
#2
customavatars/avatar7414_1.gif
Registriert seit: 07.10.2003
Franken
[online]-Redakteur
Beiträge: 9228
*fixed* THX!
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

ASUS ROG: Modulares Gehäuse, neue Gaming-PCs, externe GPU und mehr...

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2016/ASUS_ROG

Die Computex 2016 hat in Taipei noch nicht offiziell begonnen und doch haben es einige Hersteller nicht abwarten können und bereits erste neue Produkte vorgestellt. So hat ASUS nicht nur drei neue ZenFones mit drei unterschiedlichen Displaydiagonalen und das ZenBook 3 vorgestellt, sondern nun auch... [mehr]

Alle Computex-Videos im Überblick

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/COMPUTEX

In der letzten Woche ist viel passiert in der IT-Welt. Nicht nur, dass AMD recht überraschend seine erste Polaris-Grafikkarte gezeigt hat, auf der Computex gab es zahlreiche neue Produkte zu sehen und den ein oder anderen Ausblick in die Zukunft in Form von Konzeptstudien. Unser Computex-Team,... [mehr]

Cooler Master zur CES mit Maker-Gehäuse, -Kühler und Maker-Netzteil (Update 2)

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2013/COOLERMASTER_NEU

Cooler Masters Maker-Programm soll den Input von Moddern, Entwicklern und Nutzern allgemein umsetzen und bei der Entwicklung neuer Produkte berücksichtigen. Einen ersten Ausblick darauf gab 2015 das flexible und individualisierbare MasterCase 5. Auf der CES ist das Maker-Programm jetzt sogar... [mehr]

MSI zeigt Gaming-Backpack, Gaming-Notebooks, ein Komplettsystem und Mainboards

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2013/MSI

Natürlich waren wir auch auf dem MSI-Stand, auf dem uns Dirk Neuneier Rede und Antwort stand und uns die neuen Produkte vorgestellt hat. Gleich zu Anfang im Video ist unser Redakteur Andreas Schilling zu sehen, der sich derweil mit einem Virtual-Reality-Spiel vergnügt. Aufgrund eines neuen... [mehr]

ASRock zeigt zwei neue X99-Platinen, zwei Mini-Systeme und einen Router

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2013/ASROCK_LOGO_2010

Passend zum NDA-Fall der neuen Broadwell-E-Prozessoren von Intel - wie dem getesteten Core i7-6950X - hat auch Mainboard-Spezialist ASRock neben weiteren Produkten mit dem "X99 Taichi" und dem "X99 Gaming i7"  zwei neue LGA2011-3-Platinen auf seinem Stand in Taipei präsentiert. Von der... [mehr]

Galaxy S7, G5, MateBook: Der MWC war innovativ, überraschend und enttäuschend

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2016/MWC

Die Tore sind geschlossen, der Tross zieht weiter: Nach vier Tagen MWC stellt sich auch Ende Februar 2016 wie in jedem Jahr die Frage, welcher Hersteller für die größte Überraschung gesorgt, den größten Eindruck hinterlassen oder die Erwartungen enttäuscht hat. Die Antworten sind – anders... [mehr]