> > > > ASUS zeigt Studie der WePC-Initiative

ASUS zeigt Studie der WePC-Initiative

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

asusNeben seinem Eee-Keyboard zeigt ASUS auf der CeBIT auch eine WePC-Studie. Die WePC-Initiative wurde von ASUS und Intel ins Leben gerufen und verfolgt das Ziel den „Optimalen PC" der User zu finden. So kann jeder User seine eigenen Vorstellungen veröffentlichen, wie ein Notebook aussehen soll. Als erstes Ergebnis ist ein „Buch" der Zukunft herausgekommen. So wurden zwei 13-Zoll-Displays mit einer Touchscreen-Oberfläche kombiniert. Entsprechend kann einfach manuell geblättert werden. Ganz problemlos lief diese Bedienung heute allerdings noch nicht ab. Allerdings sollte gerade das noch nicht zu eng gesehen werden, denn noch befindet sich der WePC in den ersten Zügen, das eigentliche Konzept soll erst in den kommenden Jahren lauffähig sein. Noch steht allerdings nicht fest, ob das System jemals die Konsumenten erreichen wird.

asus_wepc

 

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

es liegen noch keine Tags vor.

Kommentare (3)

#1
customavatars/avatar16745_1.gif
Registriert seit: 23.12.2004
Niederrhein
Kapitän zur See
Beiträge: 3246
Sehr schönes Konzept, wie ich finde. :)
So kann man einerseits auf zwei Seiten einen komplexen Text, von einer Buchseite auf die andere verfolgen oder auch nur eine Seite zum Lesen verwenden und auf der anderen Seite Funktionen oder Notizen nutzen.
Das gibt beim Lesen eine E-Books doch ein wesentlich authentischeres Gefühl, als bei so einem leeren, nichtssagenden, substanzlosen \" beigeglibberigen \" Untersetzer.

Hatte das nicht schon die fünf Jahre alte Assistentin von Inspektor Gadget in der Zeichentrick Serie ? :hmm:
#2
customavatars/avatar33626_1.gif
Registriert seit: 18.01.2006
Hamburg
Stabsgefreiter
Beiträge: 378
Hmmm, interessanter Ansatz, ja. So halte ich es noch für unhandlich und zu gross, steckt aber ja noch in den Kinderschuhen. Die Vorteile wie unterstüzte Formate (im Prinzip wohl technisch alle möglich) sowie Multifunktionalität und Konfiguration liegen ja auf der Hand

Mich dolcht, das wird aber trotzdem noch ein seeehr weiter Weg bis zu den StarTek Pads&Treecordern... :haha:

Über Neuerungen bei quasi Ebook-Readern bin ich seit Jahren brennend interessiert... bitte weiter Ausschau halten, herzlichsten Dank.
#3
customavatars/avatar93188_1.gif
Registriert seit: 15.06.2008
Göttingen
Oberbootsmann
Beiträge: 994
Gibt es da nicht diese OLED-Technologie, bei der man das Display knicken kann? Davon gibt es doch schon Handys. So wäre man auch den lästigen Rahmen in der Mitte los. Momentan würd ich das Ding jedenfalls nicht kaufen, da kriegt man ja Anfälle, wenn man einen Text lesen will, der immer durch den Rahmen unterbrochen wird.

Hier ein Video zu OLED:

http://www.youtube.com/watch?v=YtN_TkZUOt4
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

ASUS ROG: Modulares Gehäuse, neue Gaming-PCs, externe GPU und mehr...

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2016/ASUS_ROG

Die Computex 2016 hat in Taipei noch nicht offiziell begonnen und doch haben es einige Hersteller nicht abwarten können und bereits erste neue Produkte vorgestellt. So hat ASUS nicht nur drei neue ZenFones mit drei unterschiedlichen Displaydiagonalen und das ZenBook 3 vorgestellt, sondern nun auch... [mehr]

Alle Computex-Videos im Überblick

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/COMPUTEX

In der letzten Woche ist viel passiert in der IT-Welt. Nicht nur, dass AMD recht überraschend seine erste Polaris-Grafikkarte gezeigt hat, auf der Computex gab es zahlreiche neue Produkte zu sehen und den ein oder anderen Ausblick in die Zukunft in Form von Konzeptstudien. Unser Computex-Team,... [mehr]

Cooler Master zur CES mit Maker-Gehäuse, -Kühler und Maker-Netzteil (Update 2)

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2013/COOLERMASTER_NEU

Cooler Masters Maker-Programm soll den Input von Moddern, Entwicklern und Nutzern allgemein umsetzen und bei der Entwicklung neuer Produkte berücksichtigen. Einen ersten Ausblick darauf gab 2015 das flexible und individualisierbare MasterCase 5. Auf der CES ist das Maker-Programm jetzt sogar... [mehr]

MSI zeigt Gaming-Backpack, Gaming-Notebooks, ein Komplettsystem und Mainboards

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2013/MSI

Natürlich waren wir auch auf dem MSI-Stand, auf dem uns Dirk Neuneier Rede und Antwort stand und uns die neuen Produkte vorgestellt hat. Gleich zu Anfang im Video ist unser Redakteur Andreas Schilling zu sehen, der sich derweil mit einem Virtual-Reality-Spiel vergnügt. Aufgrund eines neuen... [mehr]

ASRock zeigt zwei neue X99-Platinen, zwei Mini-Systeme und einen Router

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2013/ASROCK_LOGO_2010

Passend zum NDA-Fall der neuen Broadwell-E-Prozessoren von Intel - wie dem getesteten Core i7-6950X - hat auch Mainboard-Spezialist ASRock neben weiteren Produkten mit dem "X99 Taichi" und dem "X99 Gaming i7"  zwei neue LGA2011-3-Platinen auf seinem Stand in Taipei präsentiert. Von der... [mehr]

Galaxy S7, G5, MateBook: Der MWC war innovativ, überraschend und enttäuschend

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2016/MWC

Die Tore sind geschlossen, der Tross zieht weiter: Nach vier Tagen MWC stellt sich auch Ende Februar 2016 wie in jedem Jahr die Frage, welcher Hersteller für die größte Überraschung gesorgt, den größten Eindruck hinterlassen oder die Erwartungen enttäuscht hat. Die Antworten sind – anders... [mehr]