> > > > "8 Pack" knackt neuen Overclocking-Rekord in 3DMark Vantage

"8 Pack" knackt neuen Overclocking-Rekord in 3DMark Vantage

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

hwbotUnd schon wieder ist ein neuer Overclocking-Rekord gefallen. Dieses Mal konnte Ian Parry alias „8 Pack“ als Erster überhaupt die magische Schwelle von 98.000 Punkten im 3DMark-Vantage-Benchmark von Futuremark knacken. Mit seinem auf 6.210 MHz übertakteten Intel Core i7-4930K samt einem ASUS Rampage IV Extreme Black Edition und insgesamt 16 GB DDR3-Arbeitspeicher sowie gleich vier Modellen der MSI Radeon R9 290X Lightning konnte der Profi-Übertakter vor wenigen Tagen 98.112 Punkte ergattern.

Während der Prozessor mit Flüssigstickstoff auf eisigen Minusgraden gehalten wurde, kümmerte sich um die Kühlung der Grafikkarten jeweils ein Komplett-Wasserkühler aus dem Hause EK Waterblocks. Die vier MSI-Karten wurden ebenfalls stark übertaktet und arbeiteten allesamt für den Benchmark-Durchlauf mit satten 1.275 MHz bzw. 1.610 MHz für Chip und Speicher. Zum Vergleich: Die Referenz begnügt sich hier mit 1.000 respektive 1.250 MHz. Die Arbeitsspeicher-Module der Dominator-Platinum-Reihe von Corsair arbeiteten für die Tests mit 2.666 MHz und Zugriffszeiten von 9-12-12-20 1T. Für eine stabile Stromversorgung des energiehungrigen High-End-Systems sorgten sich gleich zwei Netzteile von Antec und Corsair mit einer Ausgangsleistung von jeweils 1.200 Watt.

Mit seinen insgesamt 98.112 Punkten führt Ian Parry damit die Liste der Systeme mit vier Grafikkarten des Typs Radeon R9 290X an. Rang 2 belegt TeamAU mit 97.507 Punkten. Mit etwas Glück hätten wahrscheinlich auch die 100.000 Punkte fallen können. Der verwendete Prozessor soll laut „8 Pack“ noch nicht am Limit gearbeitet haben, jedoch ging dem Overclocker der Flüssigstickstoff zuneige. Ein weiterer Versuch dürfte in nächster Zeit wohl folgen.

Ian Parry ist im Übrigen auch für die 8-Pack-Systeme von Caseking.de zuständig, die der Onlineshop im November präsentierte. Mit seiner Zusammenarbeit sind teure High-End-Rechner entstanden, die speziell auf ambitionierte Overclocker abgeschnitten, mit Preisen zwischen 5.999,90 und 11.999,90 Euro aber wahrlich kein Schnäppchen sind.

Social Links

Kommentare (12)

#3
customavatars/avatar190251_1.gif
Registriert seit: 24.03.2013

Oberleutnant zur See
Beiträge: 1429
Vokalem weil eine GTX 780TI (Kingpin) von EVGA schon miti 1950MHz Chiptakt gelaufen ist, also sollte das doch relativ easy machbar sein, wenn man da 4 Perlen oder LN2 am Start hat
#4
Registriert seit: 19.10.2011
Hannover
Oberstabsgefreiter
Beiträge: 399
8 Pack-Systeme gibt es bei Caseking zu kaufen aber die haben alle einen solzen Preis.
Man muss aber sagen das die Jungs saubere Systeme zusammenbauen.
#5
customavatars/avatar103434_1.gif
Registriert seit: 30.11.2008

Kapitän zur See
Beiträge: 3482
Sauberer als bei Hardwareversand.de wo ich für den Zusammenbau der Hardware 30€ zahle?
#6
customavatars/avatar73882_1.gif
Registriert seit: 30.09.2007

Oberbootsmann
Beiträge: 981
Weil vantage bei 4 Karten im GPU score zwar noch skaliert aber für den gesammt score der CPU score zu niedrig ist.

Also brauch man die Karten nicht kalt weil der gesammt score sich nicht wirklich steigert.

Gesendet von meinem HTC One mit der Hardwareluxx App
#7
customavatars/avatar34509_1.gif
Registriert seit: 31.01.2006
Jena / Thüringen
Moderator
HWLUXX OC-Team
TeamMUTTI
Beiträge: 11733
Hallo,
Zitat knusperfux;22041924
ich frag mich grad ernsthaft warum die grakas so moderat betrieben wurden ...

Schon mal etwas von CPU Limitierung gehört?

Zitat iNC3PTiON;22041959
Vokalem weil eine GTX 780TI (Kingpin) von EVGA schon miti 1950MHz Chiptakt gelaufen ist, also sollte das doch relativ easy machbar sein, wenn man da 4 Perlen oder LN2 am Start hat

Mit 780Ti auf LN2 sind die 100k kein Problem, wenn man einen 6-Kerner mit 7GHz hat :fresse:
Davor bringt weitere GPU Power nicht viel, weil die CPU dicht macht.
Außerdem haben die 780/780Ti Karten die dumme Angewohntheit, ab 2 Karten nicht mehr zu skalieren. Man kann also 3 oder 4 Karten zusammen stecken, der Score wird aber schlechter, weil einfach nur die CPU mehr zu tun hat.
Zwei 780Ti auf 1850/2000 bringen schon 94k im Vantage - danach ist aber Schluss.
Bei 4-way hat zur Zeit AMD einfach die Nase vorn :wink:
#8
customavatars/avatar55236_1.gif
Registriert seit: 07.01.2007
D:\NRW\Cologne
Kapitänleutnant
Beiträge: 1785
Zitat Beelzebub1984;22042404
Sauberer als bei Hardwareversand.de wo ich für den Zusammenbau der Hardware 30€ zahle?


Und bei HWVersand bauen sie dir auch ne komplette Wakü ein?? Das wäre mir neu...
#9
Registriert seit: 02.01.2005
München
Banned
Beiträge: 1282
AMD ist ein nogo

Zitat loopy83;22043109
Hallo,

Schon mal etwas von CPU Limitierung gehört?


Mit 780Ti auf LN2 sind die 100k kein Problem, wenn man einen 6-Kerner mit 7GHz hat :fresse:
Davor bringt weitere GPU Power nicht viel, weil die CPU dicht macht.
Außerdem haben die 780/780Ti Karten die dumme Angewohntheit, ab 2 Karten nicht mehr zu skalieren. Man kann also 3 oder 4 Karten zusammen stecken, der Score wird aber schlechter, weil einfach nur die CPU mehr zu tun hat.
Zwei 780Ti auf 1850/2000 bringen schon 94k im Vantage - danach ist aber Schluss.
Bei 4-way hat zur Zeit AMD einfach die Nase vorn :wink:
#10
customavatars/avatar189210_1.gif
Registriert seit: 27.02.2013
München
Admiral
Beiträge: 9324
sagt der mit dem lustigsten kaufberatungsthread den ich je lesen durfte? :rolleyes:

@topic
warum so ein alter bench? weniger konkurrenz?
#11
customavatars/avatar190251_1.gif
Registriert seit: 24.03.2013

Oberleutnant zur See
Beiträge: 1429
Zitat webmi;22045563
sagt der mit dem lustigsten kaufberatungsthread den ich je lesen durfte? :rolleyes:

@topic
warum so ein alter bench? weniger konkurrenz?



True Story, aber sind wir ehrlich einen 4960X kann man bestimmt gut Auf 6,5GHz bekommen, wenn mal LN2 nimmt
#12
customavatars/avatar73882_1.gif
Registriert seit: 30.09.2007

Oberbootsmann
Beiträge: 981
8 Pack nutzt LN2 für die CPU. Und nein atm gibt es keinen 4960x oder 4930k der 6,5ghz vantage CPU Test schafft und schon gar nicht mit 4 Karten.

Trotz das der vantage schon ein paar Jahre auf dem Buckel hat ist es ein sehr beliebter Multi GPU bench, bei dem man keinesfalls weniger Konkurrenz hat als bei den aktuellen.

Gesendet von meinem HTC One mit der Hardwareluxx App
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!