> > > > Knapp 50 Prozent der Deutschen besitzen eine Spielekonsole

Knapp 50 Prozent der Deutschen besitzen eine Spielekonsole

DruckenE-Mail
Erstellt am: von
Laut einer neuen, repräsentativen Umfrage von Ciao Surveys besitzt knapp die Hälfte der 1000 befragten Männer und Frauen eine Spielekonsole. Hier zu Lande sollen 47 Prozent mindestens eine Konsole ihr Eigen nennen. Vor allem in Haushalten, in denen Kinder leben, fällt dieser Anteil mit 71 Prozent höher aus. Andererseits gaben 30 Prozent der Befragten an, noch nie auf einer Spielekonsole gespielt zu haben. In der Altersgruppe der 18- bis 34-Jährigen liegt dieser Anteil mit 7 Prozent schon deutlich darunter. Laut der Umfrage liegt der reine Frauen-Anteil, die eine Konsole besitzen und regelmäßig nutzen, bei 32 Prozent. Damit spielen die deutschen Frauen häufiger, als die Männer (29 Prozent). Die Playstation 2 von Sony ist mit rund 46 Prozent die am weitesten verbreitete Spielekonsole. Mit jeweils 21 Prozent liegt der Nintendo DS und die erst 2006 erschienene Next-Gen-Konsole von Nintendo, die Wii, auf den nächsten Plätzen.Erst nach der Playstation One, welche einen Marktanteil von 20 Prozent für sich verbuchen kann, folgen die Xbox und Xbox 360 mit jeweils 12 Prozent. Vor allem bei 35- bis 44-Jährigen ist die Wii die beliebteste Next-Gen-Konsole. Sonys jüngster Sprössling, die Playstation 3, ist nicht aufgeführt, kommt also nur auf einen Marktanteil von 11 Prozent oder sogar weniger. Bei den Ergebnissen ist zu beachten, dass Mehrfach-Nennungen möglich waren. Während bei Männern Actionspiele und Strategiespiele ganz oben stehen, bevorzugen die Frauen eher Denk- und Quizspiele. Danach stehen Renn-, Karaoke- und Singspiele auf dem Einkaufszettel.


Weiterführende Links:

Social Links

Tags

es liegen noch keine Tags vor.

Zu diesem Artikel gibt es keinen Forumeintrag