> > > > Neue Grafiktabletts von Genius

Neue Grafiktabletts von Genius

DruckenE-Mail
Erstellt am: von
Die Peripherie-Gerätehersteller stellen sich langsam darauf ein, dass der Marktanteil von Breitbilddisplays weiterhin wächst. So hat Genius mit den Grafiktabletts G-Pen M609 und M712 zwei Eingabegeräte, welche mit einer Anpassung für Breitbilddisplays ausgerüstet sind, offiziell vorgestellt. Die Geräte im Format 9 x 5,5 Zoll bzw. 12 x 7,25 Zoll bieten eine Formatumschaltung zur Anpassung an aktuelle Widescreen-Displays. Die Umschaltung soll über eine Taste am Tablett erfolgen. Laut Hersteller erfolgt die Abtastung mit 4000 Linien pro Zoll (LPI) und 1024 Druckempfindlichkeitsstufen. Zur verbesserten Eingabe wurden spezielle Scroll-Flächen eingebaut und 34 programmierbare Funktionsflächen, welche sich mit Makros oder Funktionen belegen lassen, an der Seite der Tabletts angebracht. Im Lieferumfang befinden sich laut Hersteller neben den Treibern für MacOS X und Windows Vista die Grafikanwendung PhotoImpact 12 SE von Ulead, ein Notizprogramm und die Vollversion von Adobe Photoshop Elements 5.0. Die beiden Grafiktabletts sollen für 89,90 bzw. 99,90 Euro ab Mitte Juni in den Handel kommen.


Durch Klick auf das Bild gelangt man zu einer vergrößerten Ansicht



Weiterführende Links:

Social Links

Tags

es liegen noch keine Tags vor.

Zu diesem Artikel gibt es keinen Forumeintrag