> > > > iTunes Store ist die Nummer 1 in den USA

iTunes Store ist die Nummer 1 in den USA

DruckenE-Mail
Erstellt am: von
Blickt man auf die bewegte Vergangenheit des iTunes Store zurück, so ist es schon erstaunlich, wie sich der Online-Musikladen aus dem Hause Apple in den vergangenen Jahren entwickelt hat. Mittlerweile zählt die Musik- und Videovertriebsplattform der Cupertiner - seit ihrem Start im April 2003 - über 50 Millionen Kunden und weit über vier Milliarden verkaufter Musiktitel. Damit nicht genug hat sich der iTunes Store in den USA gemäß Zahlen der Marktforscher der NPD Group zum größten Musikhändler entwickelt. Wie unsere Kollegen von arstechnica berichten, beträgt der Marktanteil von Apple rund 19 Prozent, gefolgt von Wal-Mart mit 15 und Best-Buy mit 13 Prozent. Dies ist insofern beachtlich, da die Macianer ihre Musik nur online verkaufen, während Wal-Mart und Best-Buy auch CDs im Angebot haben.

“We launched iTunes less than five years ago, and it has now become the number one music retailer in the world,” said Eddy Cue, Apple’s vice president of iTunes. “We are thrilled, and would like to thank all of our customers for helping us reach this incredible milestone.”

Social Links

Tags

es liegen noch keine Tags vor.

Zu diesem Artikel gibt es keinen Forumeintrag