> > > > Abgespeckte Optimus Maximus für 370 Euro

Abgespeckte Optimus Maximus für 370 Euro

DruckenE-Mail
Erstellt am: von
Die Diskussion über die Tastatur mit OLED-Displays aus der Designschmiede "art.lebedev" mit Namen "Optimus Maximus" reißt nicht ab. Immer wieder verzögerte sich die Auslieferung, wurde der Preis erhöht und es wurden kleine Informationen bekannt gegeben. So langsam aber sicher nimmt die Tastatur Gestalt an und wie nun im Blog der Entwickler zu lesen ist wird es vier verschiedene Konfigurationen geben. Die Top-Variante stellt die Tastatur dar, bei der alle Tasten mit OLED-Displays ausgestattet sind, welche 1257 Euro kostet. Bei dem kleinsten Modell verfügt nur die Leertaste über ein Display und diese kostet immer noch 371 Euro. Die Variante, die mit 10 Display-Tasten am linken Rand ausgestattet ist, kostet 481 Euro. Das nächst teurere Modelle, das über 47 Buchstabentasten-Displays verfügt, schlägt mit 803 Euro zu Buche. Es ist allerdings jederzeit Möglich, die passiven Tasten der günstigen Varianten durch Pendants mit OLEDs zu ersetzen. Packungen mit "Upgrade-Tasten" sollen bald zu einem Preis von rund 10 Euro pro Taste verfügbar sein.

Social Links

Tags

es liegen noch keine Tags vor.

Zu diesem Artikel gibt es keinen Forumeintrag