> > > > Stand-By Technik wird verbessert

Stand-By Technik wird verbessert

DruckenE-Mail
Erstellt am: von
Jeder kennt ihn und auch fast jeder nutzt ihn: Die Rede ist vom Stand-By Modus vieler Geräte. Doch ist dieser bekannter weise lange nicht so sparsam wie man früher gedacht hat, denn die Geräte verbrauchen auch im Stand-By massig Strom. Dies war auch ein Anliegen von [url=http://www.fujitsu-siemens.de]Fujitu-Siemens[/url], weshalb sie dem Stand-By Modus eine neue "Funktion" geben wollen. So sollen Displays durch eine spezielle Technik, genauer gesagt durch ein Relais, bald keinen Strom mehr verbrauchen. Dieses Relais erkennt, wenn einem Display keine Videosignale mehr zugesendet werden und schaltet dies dann automatisch ab. Angeblich reichen die verbauten Kondensatoren locker aus, um das Display auch nach längerer Zeit aus dem Stand-By erwachen zu lassen. Sollten sie dennoch einmal zu Grunde gehen, könnten integrierte Solarzellen für eine rasche Aufladung dieser sorgen und somit einem ungestörten Weiterarbeiten nicht mehr im Wege stehen. Fernseher und TFTs sollen die neue Technik ab Frühling 2008 enthalten, Prototypen sind schon heute verfügbar.

Social Links

Tags

es liegen noch keine Tags vor.

Zu diesem Artikel gibt es keinen Forumeintrag