> > > > Asus: Nach Eee PC nun Eee Phone?

Asus: Nach Eee PC nun Eee Phone?

DruckenE-Mail
Erstellt am: von
Asus letzter Billig-Streich war der Asus Eee-PC, der sich auf Grund seiner kompakten Maße und seines günstigen Preises großer Beliebtheit erfreute. Der Hersteller geht schon bevor das Notebook überhaupt Weltweit zu haben ist von höheren Verkaufszahlen als bei herkömmlichen Laptops aus. Wie gerade schon gesagt, ist das Laptop noch nicht ganz auf dem Markt, so hat Asus schon eine weitere Idee mit günstigen Produkten hohe Verkaufszahlen zu erzielen. Diesmal soll es ein Smartphone werden, welche sich bei vielen Handynutzern zu praktischen Begleitern entwickelt haben. Zwar gab Asus bislang noch keine genauen Angaben zu Funktionen, Aussehen oder eventuellen Preisen, doch kann man davon ausgehen, dass das Handy ohne Vertrag sehr günstig sein dürfte, denn erste Smartphones gibt es mittlerweile schon für rund 200 Euro.

Social Links

Tags

es liegen noch keine Tags vor.

Zu diesem Artikel gibt es keinen Forumeintrag