> > > > Betavoltaik-Batterien liefern 30 Jahre lang Energie

Betavoltaik-Batterien liefern 30 Jahre lang Energie

DruckenE-Mail
Erstellt am: von
30 Jahre lang soll die von Forschern des "US Air Force Research Laboratory" entwickelte Batterie kontinuierlich Strom abgeben. Die Batterie basiert dabei auf Betavoltaik, bei der durch ein ähnliches Verfahren wie bei der Photovoltaik aus Beta-Strahlung Energie gewonnen wird. Genutzt wird dabei das Radioisotop Tritium, welches einem schleichenden Zerfallsprozess ausgesetzt wird und dadurch kontinuierlich Betateilchen an die umliegenden Halbleiter-Schichten abgibt. Zwar klingt dies gefährlich und nach atomarer Strahlung, doch wird bei dem Prozess keinerlei Strahlung frei, noch entstehen sonstige giftige und schädliche Stoffe. Außerdem wird bei der Reaktion keine Wärme abgegeben, wodurch sich entsprechende Zellen insbesondere für mobile Endgeräte eignen. Sollten keine unvorhergesehene Probleme auftauchen, sollen erste Batterien in zwei bis drei Jahren erhältlich sein. Quelle

Social Links

Tags

es liegen noch keine Tags vor.

Zu diesem Artikel gibt es keinen Forumeintrag