> > > > Dell steigt ins Musikgeschäft ein

Dell steigt ins Musikgeschäft ein

DruckenE-Mail
Erstellt am: von
Der Onlinecomputerversand Dell hat heute bekanntgegeben, dass sie den Streaming-Anbieter "Zing" kaufen wollen. Zing ist ein Musik-Streamingdienst, der alle Nutzer der Mobilen Welt mit Live-Streams versorgen kann, wobei der Nutzer auch einzelne Titel aus einem Stream herausnehmen und in ihre Sammlung packen können. MP3 Player wie der SanDisk Sansa Connect, welcher über WLAN verfügt, sind für diesen Dienst prädestiniert und werden in ähnlicher Form von Dell in den Vereinigten Staaten auch schon angeboten. Mit Zing holt sich Dell nun auch den passenden Dienst ins Haus, um nicht auf Drittanbieter zurückgreifen zu müssen. Über den Verkaufspreis informierte Dell nicht. In was der Hersteller als nächstes investiert und wann der Dienst inklusive der Player auch zu uns nach Deutschland kommt, ist bislang ungeklärt.

Social Links

Tags

es liegen noch keine Tags vor.

Zu diesem Artikel gibt es keinen Forumeintrag