> > > > Barebone-Gehäuse von Alienware

Barebone-Gehäuse von Alienware

DruckenE-Mail
Erstellt am: von
Wer den extravaganten Computerhersteller Alienware kennt, kennt auch die außergewöhnlichen Gehäuse von eben diesem. Jetzt stellt Alienware die "Mini-Versionen" des normalen Gehäuses zum Kauf bereit. Anders als bei anderen Barebone-Systemen beinhaltet dieses kein Mainboard, dafür aber ein 700 Watt starkes Netzteil. Die Front wird - wie nicht anders erwartet - von einem leuchtenden Alienware-Kopf verziert. Unter der Klappe finden sich USB-, Firewire-, Kopfhörer- und Mikrofonanschlüsse. Zwei verschiedene Ausführungen - einmal in Silber und einmal in Schwarz - lassen es in fast jede Umgebung optimal einfließen. Ob der Preis das genauso sieht? Denn mit einem heftigen Preis von 400 US-Dollar nur für ein Gehäuse und ein Netzteil lässt sich mit anderen, weniger extravaganten Komponenten schon ein ganzer HTPC zusammenstellen. Wer sich dennoch für das Gehäuse interessiert, muss es sich vorerst in den USA bestellen. Ob das Angebot auch in Deutschland kommt, ist bislang nicht klar. Weitere Informationen gibt es bei Alienware.

Social Links

Tags

es liegen noch keine Tags vor.

Zu diesem Artikel gibt es keinen Forumeintrag