> > > > Pinnacle: TV per Ethernet und Internet

Pinnacle: TV per Ethernet und Internet

DruckenE-Mail
Erstellt am: von
Pinnacle Systems bringt mal wieder eine neue TV-Karte auf den Markt. Genauer gesagt handelt es sich bei der "PCTV To Go" um eine TV-Tuner Box, die die Fernsehsignale über LAN oder das Internet (Placeshifting-Funktion) sharen kann, sodass andere PCs - ohne über eine eigenen TV-Karte zu verfügen - auch in den Genuss der Fernsehens kommen können. Die Signale werden von einer Settop-Box, einer Antenne oder einem Kabelanschluss in das Gerät eingeschleust um so weiterverarbeitet zu werden. Maximal fünf Computer sieht Pinnacle vor, um sich mit dem Gerät zu verbinden und das gleiche TV-Programm zu gucken. Natürlich bietet es auch die typischen Funktionen wie Aufnahme per Timeshifting oder die Zusammenarbeit mit Windows XP Media Center Edition bzw. dem Media Center von Windows Vista. Laut Hersteller soll die Box ab sofort zu kaufen sein. Der Preis beträgt dabei stolze 250 Euro, wenn man es kabellos möchte. Ist einem die Kabelei egal, kann man auch zur rund 50 Euro günstigeren, kabelgebundenen Version greifen. Im Read More findet sich eine Funktionstabelle. Weitere Informationen und Bilder gibt es auf der offiziellen Seite von Pinnacle's PCTV To Go.

Social Links

Tags

es liegen noch keine Tags vor.

Zu diesem Artikel gibt es keinen Forumeintrag