> > > > Sure-Shot: Die neue Gamermaus?

Sure-Shot: Die neue Gamermaus?

DruckenE-Mail
Erstellt am: von
Nachdem Logitech eigentlich schon den festen Platz am Gamerhimmel mit ihrer MX500er und G-Serie eingenommen haben, versuchen immer mehr Hersteller Logitech diese Krone abzunehmen und den Markt für sich zu gewinnen. Auch Typhoon schickt einen neuen Nager ins Rennen: Die Typhoon Sure-Shot. Die Maus basiert auf neuester Laser-Technik und ist - wie sollte es für eine Gamer Maus auch anders sein - kabelgebunden. Mit einer dreistufigen Auflösungsveränderung von 800 über 1200 bis hin zu 2200 dpi soll jeder Spielertyp erreicht werden. Auch das schnelle Umschalten um auf bestimmte Situationen zu reagieren ist möglich. Ebenfalls lässt sich die Feuerrate vom Benutzer einstellen. Dies geschieht über eine Sondertaste auf der Maus, für die weder eine Software noch ein Treiber benötigt wird. Die drei LEDs, die stark an Logitechs Lösung der G-Serie und der MX-Serie angelehnt sind, zeigen die aktuell ausgewählte Auflösung. Die gummierte, 83 x 48 x 128 mm große Maus ist ab sofort für ungefähr 35 Euro verfügbar.

Originalgröße durch einen Klick ins Bild

Social Links

Tags

es liegen noch keine Tags vor.

Zu diesem Artikel gibt es keinen Forumeintrag