> > > > Rettung für optische Medien

Rettung für optische Medien

DruckenE-Mail
Erstellt am: von
[url=http://www.venmill.com]VenMill Industries[/url] wird am ersten Juni ein Gerät zur Ausbesserung von Schäden an CDs und DVDs auf den Markt bringen. Die Technik mit dem Namen "OptoClear" soll dabei Kratzer auf beiden Seiten eines optischen Mediums reparieren können. Zu diesem Zweck wird der Rohling zunächst erhitzt. Dadurch wird dessen Beschichtung verformbar, so dass Beschädigungen ausgeebnet werden können. Im Anschluss poliert das Gerät die Disc mit einer Speziallösung. Neben dem Reparatur-Modus verfügt die rund 250 US$ teure Apparatur mit dem Namen [url=http://www.venmill.com/products/skipaway.asp]"SkipAway"[/url] auch über eine Reinigungsfunktion. Eine Kartusche für 50 Reparaturen und 150 Reinigungen soll 20 US$ kosten. Bedauerlicherweise wird das Gerät keine Blu-ray Medien überarbeiten können, da deren Beschichtung zu dünn für das Verfahren ist. HD DVDs werden hingegen unterstützt.

Social Links

Tags

es liegen noch keine Tags vor.

Zu diesem Artikel gibt es keinen Forumeintrag