> > > > Cherry bringt modifizierbare Tastatur

Cherry bringt modifizierbare Tastatur

DruckenE-Mail
Erstellt am: von
Der Eingabegerätehersteller Cherry hat seine CyMotion-Serie um die Tastatur "Vario-Key" erweitert. Diese sieht auf den ersten Blick wie eine völlig normale Tastatur aus, verfügt aber links und rechts über insgesamt 10 sogenannte "XPress Keys", die sich mit der mitgelieferten Software "[email protected]" frei mit Makros und Programmaufrufen belegen lassen. Linux-Treue werden sich freuen, denn diese Software existiert für Linux genauso wie für Windows. Der Clou an der Sache ist, dass sich diese mit der "Label-Designer-Software" auch frei mit Symbolen und Text beschriften lassen. Die Tasten besitzen eine durchsichtige Kappe, unter der die austauschbare Beschriftung steckt. Neben den "XPress Keys" gibt es oberhalb und unterhalb der Standardtasten 19 weitere nicht frei beleg- und beschriftbare Multimedia-Tasten, mit denen sich unter anderem die Lautstärke und Media-Player steuern lassen. Einzig und allein die ausgelagerte "@"-Taste dürfte gewöhnungsbedürftig sein. Die über USB-Anschluss verfügende Tastatur wird ab April für 30 Euro erhältlich sein. Ein PS2 Adapter wird sich ebenfalls im Lieferumfang befinden.

Social Links

Tags

es liegen noch keine Tags vor.

Zu diesem Artikel gibt es keinen Forumeintrag