> > > > Frischer Wind an der Gehäusefront

Frischer Wind an der Gehäusefront

DruckenE-Mail
Erstellt am: von
Der überwiegend für seine Moddingkomponenten bekannte Hersteller Revoltec kündigte am gestrigen Mittwoch zwei neue Gehäuse an. Sie tragen die schlichten Namen "RT-101" und "RT-201". Wie man schon am Namen erkennen kann, ist das RT-201 der "große Bruder" und kann somit mit einer besseren Ausstattung und Materialverarbeitung glänzen. Die Front aus Aluminium, eine dezente blaue Beleuchtung und viele externe Anschlüsse sollen dem Käufer das Gehäuse schmackhaft machen. Der kleine Bruder unterscheidet sich maßgeblich in den Maßen, welche mit 215 x 490 x 440 mm (Maße 201: 235 x 565 x 470 mm) ein Stück kleiner ausfallen. Es bietet aber trotzdem Platz für sechs 3.5"-Laufwerke und vier 5.25"-Laufwerke und einen Lufttunnel in der Seitenwand. Beide haben die folgenden Frontanschlüsse: USB, FireWire, Audio und eSATA. Revoltec hebt hervor, dass sich beide Gehäuse durch ihren hohen Bedienkomfort von den restlichen Gehäusen am Markt abheben sollen. Die Preise - wenn sie dann Ende April verfügbar sind - sollen bei 120 Euro (RT-201) bzw. 65 Euro (RT-101) liegen. Ob die Gehäuse wirklich so gut sind, wie der Hersteller verspricht, kann man erst sagen, wenn sie verfügbar sind.


Social Links

Tags

es liegen noch keine Tags vor.

Zu diesem Artikel gibt es keinen Forumeintrag