> > > > BeoVision 9: Heimkino vom Feinsten

BeoVision 9: Heimkino vom Feinsten

DruckenE-Mail
Erstellt am: von
Die dänische Audio-Nobelschmiede Bang & Olufsen bietet ein neues Produkt in seiner Heimkinolinie an. Mit einem 50-Zoll Plasmafernseher und zwei passend designten Lautsprechern wird das Vergnügen noch etwas gesteigert. Der Fernseher bietet einen integrierten Festplattenrecorder, eine Internetschnittstelle und ein Surround-Sound Modul. Auf dem Papier hört es sich alles sehr gut an: Kontrastverhältnis von 3.000:1, Auflösung: 1.366 x 768, zwei Komponenten- und vier HDMI Anschlüsse, ein DVI-Ausgang und zwei USB-Anschlüsse. Als besonderes Schmankerl hat B&O einen Motor-Drehfuß eingebaut, welcher dem Besitzer erlaubt, den Fernseher in eine festgelegte Position zu manövrieren. Schaltet man ihn aus, so geht er in seine Ruheposition. Um auch allen Ansprüchen gerecht zu werden, gibt es das System in fünf Farben: Silber, Schwarz, Anthrazit, Rot und Blau. Sieht man jedoch den Preis, vergeht einem das Lachen. Für die meisten wird der 19.580 Euro teure Heimkino-Spaß auf Ewig ein Traum bleiben. Für alle Anderen ist er ab diesem Monat erhältlich.

Social Links

Tags

es liegen noch keine Tags vor.

Zu diesem Artikel gibt es keinen Forumeintrag