> > > > Kuriosität: GTA schuldig?!

Kuriosität: GTA schuldig?!

DruckenE-Mail
Erstellt am: von
Laut einem Bericht des [url=http://uk.theinquirer.net/?article=34659]Inquirers[/url] wird das Spiel GTA durch die Familienangehörigen ermordeter Opfer dafür verantwortlich gemacht, einem 14-jährigen Jungen in den USA als Vorbild für einen grausamen Mord gedient zu haben. Der Junge hatte dabei seinen Vater, seine Stiefmutter und seine Schwester grausam ermordet.
Indirekt wird somit auch der Hersteller, Take2, mit dieser Anschuldigung konfrontiert und soll laut dem Anwalt der Familie mit einer Schadenssumme in Höhe von 600 Mio. US$ gerade stehen. Als "Ursache" für den Mord sieht der Anwalt das exzessive Spielverhalten des Jungen im Bezug auf GTA an einer Playstation 2, welches zu einer Wahrnehmungsstörung und einem Mangel an Wirklichkeitsverständnis geführt haben soll.

Das Gericht sieht aber auch die Vergangenhit des Jungen als zentrales Motiv für den Mord an, was Take2 wahrscheinlich ähnlich sieht. Wer mehr darüber erfahren möchte, klickt bitte auf den obigen Link.

Social Links

Tags

es liegen noch keine Tags vor.

Zu diesem Artikel gibt es keinen Forumeintrag