> > > > Start der Intel Racing Tour in München und Frankfurt

Start der Intel Racing Tour in München und Frankfurt

DruckenE-Mail
Erstellt am: von
Intel lädt wieder alle Motorsport- und Gaming-Begeisterte zur Intel Racing Tour ein. Den Auftakt stellt die Veranstaltung am 22. April in München. Seit Ende vergangenen Jahres offizieller Unternehmenspartner und Sponsor des BMW Sauber Formel 1 Teams tourt Intel mit einem Entertainment-Showcase durch Deutschland, ausgestattet mit neuester Intel Technologie.
Im Mittelpunkt stehen Original-Nachbauten des BMW Sauber F1 Rennwagens, mit denen die Besucher auf einer virtuellen Rennstrecke ihre Fahrer-Qualitäten unter Beweis stellen können.

Die jeweils ersten 250 Besucher in München und Frankfurt erhalten beim Intel Boxenstopp einen kostenlosen Wechsel ihrer Winterräder. Einzige Voraussetzung: Die Sommerreifen müssen als Kompletträder mitgebracht werden (also Reifen auf Felgen).
Der Intel Racing Tour Showcase bietet den Besuchern viele Möglichkeiten, spannende Intel Technologien wie Intel Centrino Duo oder die Intel Viiv Technologie mit Geräten von Fujitsu-Siemens Computers zu erleben: zum Beispiel Video-on- Demand, die Intel Viiv Technologie und Dolby Surround Sound via PC, telefonieren mit Skype via Internet oder Spiele an einem PC mit Intel Viiv Technologie oder mit einem Notebook mit Intel Centrino Duo Mobiltechnologie - Jedermann ist herzlich eingeladen auszuprobieren, was das digitale Zuhause und der digitale Lebensstil alles bieten.
Zum Abschluss der Intel Racing Tour im Februar 2007 fahren die zehn besten Piloten der Rangliste auf einer Finalveranstaltung um den Hauptpreis: einen BMW M6 mit 507 PS. Der Austragungsort wird noch bekannt gegeben.

Termine:
München: 22. April ab 10 Uhr, Olympiapark
Frankfurt am Main: 29. April ab 10 Uhr, Main Taunus Zentrum

Weitere Informationen findet ihr unter: www.intel.de/racingtour

Social Links

Tags

es liegen noch keine Tags vor.

Zu diesem Artikel gibt es keinen Forumeintrag