> > > > Hardwareluxx auf neuen Servern

Hardwareluxx auf neuen Servern

DruckenE-Mail
Erstellt am: von
Schon seit Dezember war das Upgrade geplant, nun ist es endlich komplett abgeschlossen: Hardwareluxx und die anderen Seiten des Netzwerks laufen jetzt komplett auf neuen Servern. Statt des Dual-Opteron- und des Pentium-4-Extreme-Edition-Servers arbeiten jetzt zwei IBM eServer x346, um alle Anfragen flott zu erledigen. Und der Umzug auf die neuen Server hat sich gelohnt: Statt einer hohen Plattenlast, die bislang für Performanceprobleme verantwortlich war, liefert das System nun exzellente Antwortzeiten. Die beiden eServer x346 sind mit je zwei Xeon Irwindale-Prozessoren ausgestattet, besitzen jeweils 8 GB RAM und besitzen ein Ultra320-SCSI-Raidsystem aus jeweils 4 Ultra320-SCSI-Festplatten mit 15.000rpm. Sollte es in den letzten beiden Tagen zu kurzen Ausfällen gekommen sein, bitten wir dies zu entschuldigen.


Die neuen eServer besitzen folgende Konfiguration:
  • 2x Xeon 3.6 Irwindale (2 MB Cache, 800 MHz FSB)
  • 8 GB reg. ECC DDR2-400 CL3 x4
  • Ultra320-SCSI-Raidsystem mit 256 MB Cache
  • 4x 15.000rpm Ultra320-SCSI-Harddisks
Ein Server wird als Webserver verwendet, der andere als Datenbankserver. Aufgerüstet werden können die Server bei Bedarf noch mit Nocona-Dual-Core-Xeons oder kommenden Xeon-Modellen. Auch bis zu 16 GB Speicher sind noch möglich.

Der "alte" Pentium 4 Extreme Edition Server kommt bei uns als Gameserver für www.gamersluxx.de zum Einsatz. Der Opteron-Server, der aus zwei Opteron 246 und 8 GB RAM bestanden hat, wird in die wohlverdiente Rente geschickt.

Social Links

Tags

es liegen noch keine Tags vor.

Zu diesem Artikel gibt es keinen Forumeintrag