NZXT LeXa

DruckenE-Mail
Erstellt am: von
Mit dem LeXa bringt NZXT ein Aluminium-Gehäuse auf den Markt, welches nur 5,6 kg wiegt. Es ist also ideal für Lanparty-Gänger, die das Gehäuse transportieren müssen. Hierfür liefert der Hersteller auch gleich einen Tragegurt mit. Das Gehäuse besitzt zudem eine leistungsfähige Kühlungsmöglichkeit des Innenlebens über drei 120-mm-Lüfter und einen 80-mm-Lüfter. Auch reichlich Komponenten können eingebaut werden: Für vier 5-1/4-Zoll-Laufwerke, zwei externe 3,5-Zoll-Laufwerke und insgesamt fünf Festplatten ist Platz. Zusammen mit einigen optischen Leckerbissen wie LED-Lüfter, einem Display oder Frontbeleuchtung macht das LeXa auch optisch einen guten Eindruck. Ob es technisch überzeugen kann, zeigen wir im Test.


Zu unserem Review kommt man über diesen Link.

Social Links

Tags

es liegen noch keine Tags vor.

Zu diesem Artikel gibt es keinen Forumeintrag