> > > > ASUS W3400V

ASUS W3400V

DruckenE-Mail
Erstellt am: von
Langsam aber sicher kommt die Sonoma-Welle richtig ins Rollen. Heute präsentieren wir einen weiteren Test eines ASUS-Notebooks, das auf dem Intel Pentium M 760 mit 2 GHz, DDR2-400-Arbeitsspeicher und dem Intel 915PM-Chipsatz mit PCI-Express und ICH6-M basiert. Das ASUS M3400V projeziert die von der ATI Mobility Radeon X600 produzierten Bilder auf ein schickes 14-Zoll-WXGA-GlareType-Display - und nicht nur so werden hervorragende Eindrücke geboten. Auch das Design ist vielversprechend, wie man es von den neuen ASUS-Notebooks gewöhnt ist. Was die gute Ausstattung insgesamt zu leisten im Stande ist, geht aus unserem ausführlichen Praxistest hervor.


Zu unserem Review kommt man über diesen Link.

Social Links

Tags

es liegen noch keine Tags vor.

Zu diesem Artikel gibt es keinen Forumeintrag