> > > > Thermaltake Kandalf VA9000 SWA im Test

Thermaltake Kandalf VA9000 SWA im Test

DruckenE-Mail
Erstellt am: von
Es ist schon einige Monate her, dass wir ein Gehäuse von Thermaltake getestet haben. Heute schauen wir uns das neueste Modell aus dem Hause Thermaltake an, nämlich das Thermaltake Kandalf VA9000 SWA. Das Thermaltake Kandalf VA9000 SWA besteht aus 1 mm dicken Aluminium und es können Mainboards mit Micro ATX, ATX, Extended ATX und BTX verbaut werden. Einschränkend ist zu erwähnen, dass der BTX-Formfaktor nur genutzt werden kann, wenn man sich die optionale BTX-Upgrade-Kitbox zulegt. Darüber hinaus bietet das Gehäuse eine Menge Platz - für insgesamt elf 5 1/4"-Laufwerke und zehn 3,5"-Laufwerke. Ein gutes Belüftungskonzept und Fronanschlüsse existieren ebenso. Was das Gehäuse sonst noch so zu bieten hat, werden wir in diesem Review ausführlich beleuchten.


Zu unserem Review kommt man über diesen Link.

Social Links

Tags

es liegen noch keine Tags vor.

Zu diesem Artikel gibt es keinen Forumeintrag