> > > > Casemod mit Lederbezug: Maker EVO Deluxe

Casemod mit Lederbezug: Maker EVO Deluxe

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

hardwareluxx news newImmer wieder gerne präsentieren wir Projekte aus der Community und auch dieses Mal wollen wir einen Casemod etwas mehr ins Rampenlicht stellen. Erstellt hat diesen capten, kein Unbekannter in diesem Bereich, denn vor einiger Zeit stellten wir schon einmal ein Projekt von ihm vor. Das neueste hört auf den Namen "Maker EVO Deluxe". Im Namen selbst spielt bereits das verwendete Gehäuse eine Rolle, aber auch das Thema des Projektes.

Am besten aber beschreibt der Macher des Maker EVO Deluxe selbst, was er sich da vorgenommen hat: "Nach langem überlegen habe ich mich für einen etwas aufwendigeren Casemod entschieden. Mal sehen was ich daraus mache Zum Einsatz kommt das brandneue Mastercase Maker 5. Inspiriert wird dieser Mod von einem Mitsubishi Lancer Evolution. Der Innenraum wird komplett gecleant und mit Hellem Leder bezogen. Für den Kabel/ Netzteilbereich wird ein Cover im Design des Cases gefertigt. Es soll eine Aufwendige Wasserkühlung mit Messingrohren und Chrom Fittingen verbaut werden welche zum Teil den Anschein eines Fächerkrümmers erwecken soll. Der Ausgleichsbehälter wird bündig in die Front des Gehäuses eingepasst, so das er von außen eine Einheit mit dem Case bildet und dient dann als Bremsflüßigkeitsbehälter.

Am Case werden sich öfters Lufthutzen , wie man sie auf Motorhauben oder Kotflügeln sieht, wiederfinden die ich aus Alublech fertigen werde. Am Leder werden verschiedene Punzierarbeiten durchgeführt. Hier und da werden bestimmt auch Spoiler verbaut sowie Frontscheinwerfer und ein DTM Endschalldämpfer. Das Thema heißt stets Sportwaagen und ich werde versuchen möglichst viele Akzente davon einfließen zu lassen."

Maker EVO Deluxe von capten
Zur Bildergalerie des Maker EVO Deluxe von capten

Folgende Komponenten sind für den Mod zum Einsatz gekommen:

  • Gehäuse: MasterCase Maker 5
  • Grafikkarte: 2 x Gigabyte GeForce GTX 1080 Xtreme Gaming Water Cooling
  • Mainboard: ASRock Fatal1ty X99X Killer/3.1
  • CPU: Intel Core i7-5820K
  • Ram: 8x 8 GB G.SKILL RIPJAWS V DDR4 2.666 MHz
  • SSD: HyperX 3K Limited Edition White 240 GB
  • Netzteil: Gigabyte XP1200M

Für die Kühlung kommt an Lüftern und Wasserkühlungskomponenten noch folgendes zum Einsatz:

  • Pump:Alphacool VPP655 - G1/4 IG inkl. Eisdecke D5 - Plexi V.3
  • CPU : Alphacool NexXxoS XP³ Light - Brass Black Chrome
  • Ram : Alphacool D-RAM Modul (für Alphacool D-RAM Cooler)
  • Alphacool D-RAM Cooler X4 Universal - Acetal Black Nickel
  • GPU : 2 x Gigabyte GeForce GTX 1080 Xtreme Gaming Water Cooling
  • AGB : Alphacool Eisbecher 250mm Acetal Ausgleichsbehälter
  • Radiator: Alphacool NexXxoS XT45 Full Copper 240mm
  • Alphacool NexXxoS ST30 Full Copper 240mm Radiator
  • Messingrohre : Alphacool HardTube 13/10mm 90° Messing Chrome 10/50cm
  • Hardtubes : Alphacool Eisrohr 13/10mm Plexi (PMMA) HardTube Satin...
  • Alphacool HardTube 13/10mm Plexi (PMMA) Klar 80cm - 4er Set
  • Anschlüße : Alphacool Eiszapfen 13mm HardTube Anschraubtülle G1/4 für chrome und schwarz
  • Lüfter: Enermax T.B.Silence 14cm und Enermax T.B.Vegas 12cm weiß

Im dazugehörigen Worklog wird auf die einzelnen Komponenten aber auch auf die Bearbeitung genauer eingegangen. Dort wird gezeigt, wie das Metall und das Holz bearbeitet wird, damit darauf Kühlöffnungen und Spoiler entstehen. Auch wie einige der Komponenten bzw. der Innenraum mit weißem Leder bezogen wird, ist auf den Bildern zu sehen. Schritt für Schritt, bebildert und mit Text wird der komplette Aufbau begleitet.

Maker EVO Deluxe von capten
Zur Bildergalerie des Maker EVO Deluxe von capten

Wie bei jedem Casemod gilt auch hier: Alles Geschmackssache. Auf der Gamecom in diesem Jahr hat capten damit aber den dritten Platz der DCMM gewonnen.

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

Kommentare (4)

#1
customavatars/avatar191823_1.gif
Registriert seit: 06.05.2013

Matrose
Beiträge: 12
nice
#2
customavatars/avatar58057_1.gif
Registriert seit: 14.02.2007
Saarland
Kapitänleutnant
Beiträge: 1938
Den AGB voll bis oben hin, aber durch die Rohre fließt nix. :p
#3
Registriert seit: 11.06.2013

Obergefreiter
Beiträge: 122
hä? wie durch die Rohre fließt nix?

ah, die grakas sind mit ner AIO hybrid wakü ... meh
#4
customavatars/avatar219919_1.gif
Registriert seit: 21.04.2015
Pforzheim
Hauptgefreiter
Beiträge: 182
klar ohne Strom fließt da sowieso nix, hätte die grakas aber auch soooo gerne in den Loop eingebunden aber ich durfte leider nicht. :(
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!