> > > > Zalman mit neuem lautlosen Gehäuse

Zalman mit neuem lautlosen Gehäuse

DruckenE-Mail
Erstellt am: von
[url=http://www.zalman.co.kr]Zalman[/url] hat mit dem TNN500AF eine überarbeitete Version des bekannten lüfterlosen Gehäuses mit zahlreichen Heatpipes vorgestellt. Zalreiche Heatpipes sorgen dabei dafür, dass die Abwärme von der CPU, dem Chipsatz und der Grafikkarte abgeführt wird. Die Heatpipes geben die Abwärme wiederum an das Gehäuse weiter. Der CPU Kühler ist dabei kompatibel zu allen Sockel 478, 754, 939, 940 und 775 Prozessor. Die Heatpipe für die Grafikkarte reicht für den Einsatz einer ATI Radeon X800XT und NVIDIA GeForce 6800 Ultra Karte aus. Das eingebaut 400 Watt Netzteil unterstützt unter anderem auch die neuen Serial-ATA und PCI-Express Stromstecker und ist so für die aktuelle Hardware gerüstet. Hinzu kommt, dass sowohl Mainboards mit 20Pin als auch Mainboards mit 24Pin ATX Anschluss betrieben werden können. Ob das Netzteil (TNN400APF-V2) allerdings auch zwei 12 Volt Linien besitzt ist unklar. Ein SLI System ließe sich allerdings nur mit einer passiv gekühlten Karte betreiben. Über die Verfügbarkeit oder den Preis gibt es noch keine Informationen.[center][img]http://www.hardwareluxx.de/andreas/News/ZalmanTNN500AF_1.jpg[/img][/center]






Social Links

Tags

es liegen noch keine Tags vor.

Zu diesem Artikel gibt es keinen Forumeintrag