> > > > Unsere Artikel der letzten Woche

Unsere Artikel der letzten Woche

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

hardwareluxx news new

Auch während der letzten Woche gingen auf Hardwareluxx.de wieder zahlreiche spannende Artikel online. Wir haben uns nicht nur mit dem neuen Hitman und DirectX 12 beschäftigt, sondern auch das Dell XPS 12 (9250) oder die Logitech G820 Orion Spectrum ausführlich getestet. Außerdem haben wir den ASUS ROG G20CB, die Cooler Master MasterKeys Pro L und den Thermaltake Core W100 Super Tower auf den Prüfstand gestellt. Das Delid Die Mate, das ASUS VIVOBook Pro N752VX und ein Gaming-Cube von MIFCOM standen ebenfalls auf dem Testprogramm. Zu guter Letzt haben wir einmal unser Messegepäck offen gelegt.

Wir haben an dieser Stelle alle Artikel der letzten Woche zusammengefasst und mit einer kleinen Leseprobe versehen. In diesem Sinne: Viel Spaß beim Lesen!

 

Freitag, 10. März 2016: Logitech G810 Orion Spectrum im Test - Wenig Ausstattung für viel Geld

logitech g810 teaserDie Logitech G810 Orion Spectrum ist der jüngste Streich aus der Gaming-Serie des Schweizer Anbieters. Dabei kommt die mechanische Tastatur wieder mit den für Logitech exklusiven Romer-G-Switches daher, wartet anders das die G910 aber mit einer ausgesprochen schlichten Optik auf. Unser Test klärt, ob die G810 eine gelungene Alternative zur aktuellen Cherry-Dominanz im Gaming-Segment darstellt...[weiterlesen]

 

Samstag, 11. März 2016: Delid Die Mate im Test

Seit der Sandy-Bridge-Generation verlötet Intel Die und Heatspreader nicht mehr miteinander, was leider in deutlich schlechteren Kern-Temperaturen resultiert. Abhilfe dagegen schafft nur das Delidding (das sogenannte „Köpfen“) der CPU sowie der anschließende Austausch der Wärmeleitpaste durch Flüssigmetall – doch risikofrei war ein solcher Eingriff bisher selbst für geübte Hände nicht. Kann das Delid Die Mate etwas an dieser Situation ändern... [weiterlesen]

 

Sonntag, 13. März 2016: ASUS ROG G20CB: Stylischer, aber teurer Gaming-Rechner im Test

asus rog g20 skylake test teaserDer ASUS ROG G20CB ist nur etwas größer als eine Spielekonsole, trägt im Gegensatz zu den meisten Steam Machines aber waschechte Desktop-Hardware in sich – vom Prozessor angefangen über die Grafikkarte bis hin zum Mainboard und die Speicherriegel. Das ermöglicht nicht nur eine hohe Spieleleistung, sondern vor allem auch zahlreiche Konfigurationsmöglichkeiten. Zur Auswahl stehen verschiedene Skylake-Prozessoren der Core-i5- bis -i7-Reihe, zahlreiche 3D-Beschleuniger von AMD und NVIDIA, unterschiedliche RAM-Bestückungen und natürlich verschiedene Konfigurationen bei Festplatte und SSD. Wir haben uns eine mittlere Version mit Intel Core i7-6700 und GeForce GTX 970 geschnappt und uns die Neuauflage des ASUS ROG G20 einmal näher angeschaut... [weiterlesen]

 

Montag, 14. März 2016: Pack your bag - wie ich unterwegs arbeite

pyb teaserDie immer besser werdende mobile Technik sorgt dafür, dass viele Berufsgruppen heute längst nicht mehr im starren Office arbeiten müssen. Das gilt auch für uns Redakteure. In unserem packyourbag-Artikel geht es darum, was für das Redakteurs-Dasein fernab des Schreibtisches unverzichtbar geworden ist... [weiterlesen]

 

Dienstag, 15. März 2016: Cooler Master MasterKeys Pro L im Test

Cooler Master MasterKeys Pro LCooler Master setzt auf RGB-Beleuchtung. Für die MasterKeys Pro hat das Unternehmen die Cherry MX-Switches sogar so angepasst, dass sie besonders große und helle LEDs aufnehmen können. Doch nicht nur mit der auffälligen Beleuchtung soll die in zwei Größen erhältliche Tastatur Gamerherzen höherschlagen lassen... [weiterlesen]

 

Mittwoch, 16. März 2016: ASUS VivoBook Pro N752VX im Test

asus n752vx test teaser kleinNichts weniger als ein „exzellentes Multimedia-Notebook“ verspricht ASUS beim VivoBook Pro N752VX. Schließlich, so die Werbung, sei die Ausstattung auf der Höhe der Zeit und könne deshalb problemlos Höchstleistungen bieten. Warum das zumindest für das Einstiegsmodell nur in Teilen gilt, zeigt der Test des 17-Zoll-Notebooks... [weiterlesen]

 

Mittwoch, 16. März 2016: Hitman und DirectX 12: AMD profitiert, ein bisschen

hitmanDas Thema DirectX 12, Patches für bereits erschienene Spiele und Neuerscheinungen werden uns sicherlich noch in den kommenden Monaten mehrfach begleiten. Da die Spieleentwickler noch einige Zeit sowohl DirectX 11 und DirectX 12 unterstützen werden, wird uns der Vergleich zwischen diesen beiden Grafik-APIs ebenso noch etwas länger beschäftigen... [weiterlesen]

 

Donnerstag, 17. März 2016: Das Thermaltake Core W100 Super Tower Chassis im Test

Thermaltake Core W100

Mit dem gigantischen Core W100 zielt Thermaltake einmal mehr auf Enthusiasten ab. Dabei ist das "Super Tower Chassis" noch konsequenter als selbst die extremsten Core X-Modelle. Das vollmodulare Gehäuse muss nicht nur erst vom Nutzer zusammengebaut werden, es bietet auch extrem viel Flexibilität. Besonders als Grundlage für ehrgeizige Wasserkühlungsprojekte soll das Core W100 überzeugen. Dazu kommt die Möglichkeit, es optional noch um das Pedestal Core P100 zu erweitern... [weiterlesen]

 

Freitag, 18. März 2016: Dell XPS 12 (9250) vs. Samsung Galaxy TabPro S: Notebook-Ersatz im Test

dell xps 12 samsung galaxy tabpro s teaser kleinDas klassische Notebook ist tot, wenn man Herstellern und Werbung Glauben schenkt. Wer der Nachfolger wird, scheint bereits ausgemacht zu sein: Die eigentlich gar nicht so neue 2-in1-Lösung. Derartige Geräte werden bereits seit geraumer Zeit angeboten, populär sind sie spätestens seit dem Surface Pro - selbst Apple will mit seinem iPad Pro vom Interesse profitieren. Mit dem Dell XPS 12 (9250) und dem Samsung Galaxy TabPro S wird das Angebot dieser Tage weiter ausgebaut. Wie überraschend unterschiedlich beide sind, zeigt der Test... [weiterlesen]

 

Samstag, 19. März 2016: Gaming-Cube mit Radeon R9 Nano von MIFCOM im Test

mifcom miniitx mit nano teaserAuch wenn es um die Steam Machines in den letzten Wochen deutlich ruhiger wurde, lässt uns das Thema PC-Gaming im Wohnzimmer nicht los. Die ersten Steam Machines von ZOTAC oder Alienware sind zwar äußerst kompakt und für aktuelle Spieletitel ausreichend schnell, jedoch in Sachen Konfigurierbarkeit und Aufrüstung weniger gut geeignet. Zwar kommt meist ein Desktop-Prozessor zum Einsatz, jedoch lässt sich dieser aufgrund der beschränkten TDP-Klasse und Kühlung nur selten sinnvoll ersetzen. Bei den Grafikkarten setzt man meist ausschließlich auf Notebook-Chips. Wir haben einen Blick in den Produktkatalog des System-Distributors MIFCOM geworfen und uns einen Mini-PC nach unseren Wünschen zusammenbauen lassen, welcher ausschließlich auf Desktop-Hardware setzt. Er ist nicht ganz so kompakt, dafür aber deutlich schneller und zukunftssicherer... [weiterlesen]