> > > > AMD plant Fertigung bei Chartered Semiconductor Manufacturing in Singapur

AMD plant Fertigung bei Chartered Semiconductor Manufacturing in Singapur

DruckenE-Mail
Erstellt am: von
[url=http://www.amd.com]AMD[/url] und [url=http://www.charteredsemi.com]Chartered Semiconductor Manufacturing[/url] gaben heute den Abschluss eines Technologie- und Fertigungsabkommens bekannt. Chartered wird hierbei Teile der Automated Precision Manufacturing (APM) Softwarelösungen von AMD auf Lizenzbasis übernehmen, um damit zusätzliche Fertigungskapazitäten für AMD64 Mikroprozessoren zu schaffen. Der Erfolg der AMD64 Architektur und die Pläne für das künftige Wachstum veranlassen AMD, sich zusätzlich zu seinem state-of-the-art Halbleiterstandort in Dresden weitere Kapazitäten zu erschließen. Damit kann AMD die steigende Nachfrage der Endkunden nach Systemen auf Basis der AMD Athlon 64 and AMD Opteron Prozessoren decken. AMD geht davon aus, dass Chartered im Jahr 2006 die Produktion aufnehmen wird.„Dies ist ein weiterer Meilenstein auf unserem Weg, den Markt in Richtung des zukunftsweisenden 64-bit Computing zu lenken,“ sagte Dirk Meyer, Executive Vice President der Computation Products Group von AMD. Gary Heerssen, Senior Vice President der Corporate Manufacturing Group von AMD äußerte sich wie folgt,

„AMD bietet seinen Kunden das branchenweit führende Preis-Leistungs-Verhältnis, das ihre Investitionen langfristig sichert. Darüber hinaus sind AMD Prozessoren besonders stabil und verfügen über die beste Technologie. Dank dieser Partnerschaft mit Chartered haben wir nun zusätzliche Kapazitäten, um die geplante Nachfrage zu decken. Wir sind überzeugt, dass unsere Kunden weltweit von dieser Partnerschaft profitieren werden.. Chartered verfügt bereits über eine große Kompetenz auf dem Gebiet der Fertigung. Zusammen mit den intelligenten Softwarelösungen von APM, inklusive seiner Präzision und Flexibilität, wird Chartered in der Lage sein, die Produktion von AMD64 Produkten schnell, mit guter Ausbeute und in hoher Qualität hochzufahren,“

Im vierten Quartal 2004 wird Chartered damit beginnen, in seiner Fab 7, einem 300 mm Werk in Singapur, APM einzuführen.

Social Links

Tags

es liegen noch keine Tags vor.

Zu diesem Artikel gibt es keinen Forumeintrag