> > > > Unsere Artikel der letzten Woche

Unsere Artikel der letzten Woche

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

hardwareluxx news newAuch in dieser Woche gingen auf Hardwareluxx.de wieder einmal mehr zahlreiche spannende Artikel online. Wir haben uns nicht nur die Synology DS215+ näher angesehen oder uns mit der DPS-Technologie von Thermaltake ausführlich beschäftigt, sondern auch die Roccat Kova (2015), das Samsung S27E370D, das Corsair Carbide Series 400Q, das Eizo Floris FS2735 und die Roccat Nyth auf Herz und Nieren geprüft. Aber auch NVIDIAs Neuauflage der GeForce GTX 965M und das ZTE Axon Mini standen während der letzten Tage bei uns auf dem Testprogramm. Zu guter Letzt prüften unsere kritischen Blicke noch die G.Skill KM780, die erste Tastatur von G.Skill.

Wir haben an dieser Stelle alle Artikel der letzten Woche zusammengefasst und mit einer kleinen Leseprobe versehen. In diesem Sinne: Viel Spaß beim Lesen!

 

Donnerstag, 07. Januar 2016: Test: Synology DS215+

Roccat KiroDie in diesem Jahr vorgestellte Diskstation DS215+ gehört als Vertreter der Plus-Serie zu den leistungsstärksten 2-Bay-Modellen von Synology. Das mit einem Dualcore-ARM-Prozessor ausgestattete NAS bietet u.a. interessante Features wie ein Hardware-Verschlüsselungsmodul, zwei Gigabit-Ethernet-Ports sowie eine Hotswap-Funktionalität. Dank Synologys leistungsfähigem Betriebssystem Diskstation Manager stehen den Usern viele weitere Funktionen zur Verfügung. Wir haben uns das DS215+ daher einmal näher angeschaut... [weiterlesen]

 

Freitag, 08 Januar 2016: Thermaltake Smart DPS G – smartes Netzteil im Komplettsystem

thermaltake smart dps g teastr2Mit den Smart DPS Gold hat Thermaltake eine Netzteilserie im Programm, welche dank eines digitalen Interfaces zum Rechner interessante Möglichkeiten bietet. Nicht nur lässt sich der momentane Verbrauch ermitteln, vielmehr hat Thermaltake auch erstmals eine Cloud-Integration mit Fokus auf die Analyse des Energieverbrauchs realisiert. Um uns die Technik der Thermaltake Smart DPS G Netzteile näher anzuschauen, haben wir uns ein Gaming-Komplettsystem des Anbieters "One" ins Haus geholt... [weiterlesen]

 

Sonntag, 10. Januar 2016:Dynamische Gamermaus Roccat Kova (2015) im Test

Roccat Kova (2015)

Das in Hamburg beheimatete Unternehmen Roccat hat sich ganz der Gaming-Peripherie verschrieben. Es bietet vor allem Tastaturen, Mäuse, Mauspads und Headsets an. Den Ruf des Unternehmens hat vor allem die 2007 vorgestellte und extrem ambitionierte Gaming-Maus Kone begründet. Es blieb aber keineswegs nur bei der Kone. Seit 2009 wird beispielsweise die Kova als symmetrisch gestaltete Spielemaus für Rechts- und Linkshänder angeboten. In unserer kleinen Roccat-Testreihe ist heute die aktuelle Neuauflage der Kova an der Reihe... [weiterlesen]

 

Montag, 11. Januar 2016: Samsung S27E370D mit Smartphone-Ladefunktion im Test

samsung s370 4Samsung bietet mit dem S27E370D einen 27-Zoll-Monitor an, der mehr sein soll als das Bindeglied zwischen Nutzer und Computer. Darum integriert man ein QI-Ladedock in den Fuß, um den Komfort weiter zu steigern. Gleichzeitig soll aber auch die Bildqualität dank eines PLS-Panels überzeugen können, während der Preis mit rund 300 Euro nicht allzu hoch ausfällt. Ob es an der Sache auch einen Haken gibt, klärt wie immer unser Test... [weiterlesen]

 

Dienstag, 12. Janaur 2016: Das schallgedämmte Corsair Carbide Series 400Q im Test

Corsair Carbide Series 400Q

Für Carbide Series 600C und 600Q hat Corsair ein ganz frisches, extrem reduziertes Design entwickelt. Doch diese beiden Modelle dürften manchem Nutzer zu groß und zu teuer sein. Das muss nicht länger ein Grund zur Klage sein: Die beiden neuen Midi-Tower Carbide Series 400C und 400Q greifen das Design der großen Geschwister auf, sind gleichzeitig aber wesentlich kompakter und günstiger. Wir haben uns diesmal das Silentmodell vorgenommen, also das Carbide Series 400Q... [weiterlesen]

 

Mittwoch, 13. Januar 2016: ZTE Axon Mini im Test

zte axon mini 7 840x560Ansprechend gestaltet und leicht, aber auch ein zu dunkles Display und ein am Ende zu hoher Preis: Das im August getestete Blade V6 konnte nur in einigen Punkten überzeugen. Mit dem Axon Mini steht nun das nächste ZTE-Smartphone vor dem Verkaufsstart. Optisch gibt es einige Parallelen, doch technisch liegen teilweise Welten dazwischen. Gilt das auch für die Bewertung... [weiterlesen]

 

Donnerstag, 14. Januar 2016: Modulare MMO-Gamingmaus Roccat Nyth im Test

Roccat Nyth

Nach Kyro und Kova (2015) haben wir heute die dritte Roccat-Neuvorstellung im Test - die MMO-Maus Nyth. Mit gleich zwölf Daumentasten und bis zu 39 Tastenbelegungen soll sie ein Meister der Individualisierbarkeit sein. Dazu können Daumentasten und Seitenteile auch noch individell gestaltet und per 3D-Drucker selbst hergestellt werden. Und damit erschöpft sich die Feature-Liste noch lange nicht...[weiterlesen]

 

Freitag, 15. Januar 2016: Erste Leistungsanalysen zum Refresh der GeForce GTX 965M

NVIDIA-Geforce-LogoEigentlich gingen wir davon aus, dass NVIDIA die Neuauflage seiner GeForce GTX 965M im Rahmen der CES 2016 ankündigen und im Laufe der letzten Woche offiziell vorstellen würde – entsprechende Gerüchte über einen Refresh gab es schließlich schon im Dezember. Stattdessen hat man die mobile Mittelklasse-Grafikkarte klammheimlich auf einen modernen Chip umgestellt und gleichzeitig die Taktraten nach oben geschraubt, zumindest kündigte Schenker Technologies am Dienstag entsprechende Geräte an, ohne dabei zu tief in die Details zu gehen. Was blieb waren viele offene Fragen und Konjunktive – genaue Spezifikationen konnte oder wollte niemand verraten. Wenige Tage später werfen wir selbst einen Blick auf die überarbeitete GeForce GTX 965M... [weiterlesen]

 

Freitag, 15. Januar 2016: Eizo Foris FS2735 mit 144 Hz, FreeSync und Cloud-Anbindung im Test

eizo fs2735 teaserSeit seiner Vorstellung auf der Gamescom gehört der Eizo Foris FS2735 zu den am meisten erwarteten Gaming-Monitoren. Pünktlich am Tag vor Weihnachten erreichte uns unser Testmuster des 27-Zöllers, der FreeSync mit maximal 144 Hz kombinieren kann. Wie gut sich das neue High-End-Modell der Japaner verkaufen kann, klären wir in unserem Test... [weiterlesen]

 

Samstag, 16. Januar 2016: G.Skill KM780 im Test - Erstlingswerk vom Speicherspezialisten

teaserNachdem sich in der Vergangenheit auch andere Hersteller nach und nach in den Markt der Spiele-Peripherie vorgewagt haben, folgt ein Weiterer: G.Skill. Der Hersteller, durchaus bekannt durch seine Speicherbausteine, gab auf der Computex 2015 bekannt, in Zukunft Mäuse und Tastaturen anzubieten. Das erste Modell, die KM 780 hat uns nun erreicht und die Erwartungen sind groß. Ob G.Skill einen ähnlich überzeugenden Auftritt wie Corsair hinlegen kann wird sich zeigen. Es scheint so, als wäre dieser Markt noch lange nicht gesättigt, da nicht nur G.Skill sondern auch Patriot Memory in Zukunft Gaming-Peripherie anbieten wird... [weiterlesen]