> > > > Unsere Artikel der letzten Woche

Unsere Artikel der letzten Woche

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

hardwareluxx news new

Auch während der Weihnachtsfeiertage verfiel die Redaktion von Hardwareluxx.de nicht dem Winterschlaf – täglich erschien ein spannender Testbericht auf der Startseite. Wir haben nicht nur den Thermalright Le Grand Macho oder den Acer Predator X34 ausführlich getestet, sondern auch den Eizo FlexScan EV2750, das Huawei G8, den Thermalright Macho Direct und das MIFcom EG5-S auf den Prüfstand gestellt. Mit dem Razer Blade (2015) stand ein sehr dünnes Gaming-Notebook auf dem Prüfstand und auch mit aktuellen VR-Brillen haben wir uns ausführlich beschäftigt. Zu guter Letzt prüften unsere kritischen Blicke das Acer Aspire R14 R5-471T.

Wir haben an dieser Stelle alle Artikel der letzten Woche zusammengefasst und mit einer kleinen Leseprobe versehen. In diesem Sinne: Viel Spaß beim Lesen!

  

Freitag, 18. Dezember 2015: MIFcom EG5-S im Test

mifcom eg5s test teaserVoll ausgestattete Gaming-Notebooks gehen noch immer richtig ins Geld. Wer zu einem 17,3-Zoll-Modell mit Desktop-CPU und vollwertiger GeForce GTX 980 greift und auch bei der Speicherausstattung dick aufträgt, der landet schnell bei einem Verkaufspreis von 2.500 bis über 3.000 Euro. Für aktuelle Spiele reicht allerdings auch ein Mittelklasse-Modell, womit man zudem etwas mobiler ist. MIFcom hält hier seine EG5-S-Reihe parat, welche wir uns in diesem Artikel näher anschauen... [weiterlesen]

 

Samstag, 19. Dezember 2015: Eizo FlexScan EV2750 im Test

eizo 2750 teaserEizo hat mit dem FlexScan EV2750 einen neuen Premium-Monitor im Programm, der nicht nur mit der gewohnt hohen Eizo-Qualität aufwarten, sondern auch optisch mit einem extrem schmalen Rahmen brillieren soll. Wie sich der teure 27-Zöller in der Praxis schlägt, klärt unser Test... [weiterlesen]

 

Sonntag, 20. Dezember2015: Razer Blade: Das MacBook unter den Gaming-Notebooks im Test

razer blade 2015 test teaserDrei Generationen des Razer Blade lang mussten sich Spieler in Deutschland gedulden, bis sie endlich das Gaming-Ultrabook auch hierzulande begutachten und kaufen konnten. Völlig überraschend kündigte Razer vor wenigen Tagen auf der Dreamhack in Schweden an, die Geräte ab Dezember auch in Europa zu verkaufen. Wir nahmen diese freudige Nachricht zum Anlass, um das Razer Blade 2015 einmal näher unter die Lupe zu nehmen... [weiterlesen]

 

Montag, 21. Dezember 2015: Huawei G8 (GX8) im Test

huawei g8 9 teaser kleinAuf der IFA stand das Mate S im Vordergrund, doch mit dem G8 - das inzwischen auch als GX8 angeboten wird - hatte Huawei auch ein neues Mittelklassemodell mit dabei. Allmählich ist das Smartphone bei immer mehr Händlern verfügbar, die den Preis schnell unter die Empfehlung von knapp 400 Euro gedrückt haben. Lohnt deshalb ein Blick... [weiterlesen]

 

Dienstag, 22. Dezember 2015: Acer Aspire R14 R5-471T im Test

acer r14 teaserNichts weniger als die „ultimative Flexibilität“ verspricht Acer für das Aspire R14. Das im Oktober überarbeitete Modell soll - wie so viele Konkurrenten - den Spagat zwischen Notebook und Tablet schaffen, ohne dabei zu viele Kompromisse vom Nutzer zu verlangen. Ganz gelingt das aber nicht, wie der Test zeigt. Der offenbart aber auch so manch unerwartete Stärke... [weiterlesen]

 

Mittwoch, 23. Dezember 2015: Oculus Rift und HTC Vive - ein Erlebnisbericht

nvidia vr hamburg logoIm 1. Quartal 2016 soll es soweit sein und die ersten Consumer-Versionen der VR-Brillen aus dem Hause Oculus und HTC sollen am Markt erhältlich sein. Bisher haben nur extrem glückliche Entwickler die Möglichkeit eine der beiden oder beide VR-Brillen testen zu können - natürlich im Rahmen der Entwicklung entsprechender Software. Langsam aber sicher setzen sich alle Puzzleteile zusammen und es darf von einer Marktreife gesprochen werden. Die Hardware in Form der Brillen wird in der aktuellen Version so auf den Markt kommen. Einzig bei den Eingabegeräten gibt es noch etwas Entwicklungsrückstand, spätestens aber zur endgültigen Verfügbarkeit wollen Oculus und HTC auch hierfür eine Lösung haben... [weiterlesen]

 

Donnerstag, 24. Dezember 2015: Thermalright Le Grand Macho im Test

Thermalright Le Grand MachoThermalrights erfolgreiche Macho-Serie erhält Zuwachs. Le Grand Macho macht seinem Namen alle Ehre und ist ein so voluminöser Kühler, der für den semi-passiven Betrieb geeignet sein soll. Ist er damit die Preis-Leistungs-Alternative zum Thermalright-Flaggschiff, also dem HR-22... [weiterlesen]

 

Freitag, 25. Dezember 2015: Acer Predator X34 mit Curved Display und G-Sync im Test

teaser acer x34Komplett-PCs der Predator-Reihe bietet Acer nun schon eine ganze Weile an, künftig soll der Predator-Brand aber deutlich umfassender ausfallen und eine zentrale Stütze im Sortiment werden. Dass dies gelingen könnte, zeigt der reinrassige Gaming-Monitor Acer Predator X34 in unserem Test eindrucksvoll, denn mit G-Sync, einer geschwungenen Oberfläche und einer hohen Bildwiederholrate bietet er genau das, was bei Spielern aktuell hoch im Kurs steht – und setzt es überzeugend um... [weiterlesen]

 

Samstag, 26. Dezember 2015: Der günstige HDT-Kühler Thermalright Macho Direct im Test

Thermalright Macho DirectDer erste Macho überzeugte vor allem wegen seines hervorragenden Preis-Leistungs-Verhältnisses. Doch in letzter Zeit sind auch Modelle aus der Macho-Familie ins gehobene Preissegment vorgestoßen. Dass ein Macho doch noch günstig sein kann, beweist jetzt der taufrische Macho Direct. Um diesen Towerkühler für unter 40 Euro anbieten zu können, greift Thermalright aber erstmalig auf die nicht unumstrittene Heat-pipe Direct Touch-Technik zurück... [weiterlesen]