> > > > Thermaltake Tsunami VA3000BNA im Test

Thermaltake Tsunami VA3000BNA im Test

DruckenE-Mail
Erstellt am: von
Heute haben wir das Thermaltake Tsunami VA3000BNA im Test - ein neues Aluminium-Gehäuse von Thermaltake, dass dem WaveMaster von Coolermaster ziemlich ähnlich ist. Das Case, welches uns in schwarzer Farbe vorlag, aber auch in silber erhältlich ist, glänzt nicht nur mit einem extrem niedrigen Gewicht und guten thermischen Eigenschaften aufgrund der Verwendung von Aluminium, sondern überzeugt auch durch gute Features. So sind zwei 120mm-Lüfter für die Luftzirkulation im Gehäuse zuständig und sorgen somit für einen hohen Luftstrom bei geringer Lautstärke. Zudem finden wir Schnellverschlüsse für die optischen und magnetischen Laufwerke und andere Besonderheiten, die den Einbau von Komponenten erleichtern. Frontanschlüsse und die Thermaltake-typische Optik mit besonderer Beleuchtung dürfen natürlich auch nicht fehlen. Wie das Gehäuse im Endeffekt abgeschnitten hat, kann man in unserem Review erfahren.


Zu unserem Review kommt man über diesen Link.

Social Links

Tags

es liegen noch keine Tags vor.

Zu diesem Artikel gibt es keinen Forumeintrag